Zufallhütte - Martelltal, 2265 m

Die Zufallhütte: Ein Juwel in der Bergwelt Südtirols

Die Zufallhütte liegt im Martelltal, einem der schönsten Seitentäler Südtirols, am Fuße mächtiger Gletscher und ist von den Bergen des Cevedale- und Ortlermassivs umgeben.
Im Reich der zahlreichen 3000er der Ortler Alpen liegt sie in einem der schönsten Skitourengebiete Südtirols und zählt zugleich auch zu den schönsten Stützpunkten. Auch Schneeschuhwanderer finden in der tiefverschneiten Winterlandschaft des Martelltals zahlreiche schöne Routen.

Auch im Sommer ist die Zufallhütte ein gern besuchtes Ausflugsziel für Tagesbesucher sowie ein wichtiger Stützpunkt für zahlreiche schöne Wanderungen, Bergtouren und Gletscher-Hochtouren in der wunderschönen Südtiroler Bergwelt. Die ganze Umgebung lädt zum Wandern und Bergsteigen in aller Vielfalt ein.

In unmittelbarer Hüttennähe liegt der Murmele Klettersteig, ein Hüttenklettersteig für die gesamte Familie, der in drei verschiedenen Sektionen durch die Felswände führt.

Die Zufallhütte verfügt über Zwei- und Dreibettzimmer mit fließend Kalt- und Warmwasser, sowie ein Hüttenlager für ca. 80 Personen. Zur Ausstattung gehören Zentralheizung, elektrisches Licht, Etagenduschen und große Aufenthaltsräume mit Blick auf die Dreitausender. Ein gemütlicher Aufenthaltsraum lädt zum Verweilen ein. Im Sommer gibt es auf Anfrage Familien-Wochenpauschalen.

Den Tagesgästen und Hüttengästen werden feinste Köstlichkeiten aus Südtirol auf 2265 m serviert, damit Sie nach einer Wanderung, Bergtour oder Skitour wieder zu Kräften kommen.

Ulrich Müller mit Team freut sich auf Ihren Besuch!
 

Fazit: Die Zufallhütte ist nicht nur eine Unterkunft, sondern ein Tor zu Abenteuern und idyllischen Landschaften im Herzen des Martelltals. Sie bietet ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten und ist ein idealer Ausgangspunkt für Bergerlebnisse.
Kurz gesagt: Die Zufallhütte kombiniert die Wildheit der Alpen mit der Gastfreundschaft einer modernen Berghütte. Ein Besuch verspricht unvergessliche Momente in einer der schönsten Regionen Europas.

Müller Ulrich

Martelltal
39020 - Martelltal - Vinschgau
Martelltal - Ortler Alpen
Italien

Öffnungszeiten

Ulli mit Team freut sich auf Euren Besuch
Saisonal geöffnet
vonbis
12.06.2024 03.11.2024

Finde uns auf der Karte

Anreise / Anfahrt

Anreise zur Zufallhütte

Die Zufallhütte  erreicht man vom Parkplatz am Talschluss des Martelltales auf einem bequemen Wander- bzw. Skiweg in 40 Minuten.

So erreichen Sie das Martelltal:

Gäste aus dem Norden erreichen das Martelltal über den Reschen > Goldrain oder über den Brennerpass, Autobahnausfahrt Bozen Süd > Meran > Goldrain > Martelltal.

Gäste aus der Schweiz erreichen den Vinschgau entweder über den Reschenpass oder über den Ofenpass > Müstair > Goldrain > Martelltal.

Mit der Vinschgerbahn ins Martelltal nach Goldrain und mit dem Bus ins Martelltal

Wetterprognose

  • Heute in Silandro
  • Kommende Tage
Vormittag
Wetter: Überwiegend bewölkt
Temperatur: 13°C
Luftfeuchtigkeit: 92%
Nachmittag
Wetter: Leichter Regen
Temperatur: 20°C
Luftfeuchtigkeit: 63%

Videos

  • Zustieg Zufallhütte
  • Zufallspitze und Cevedale
  • Cima Marmotta (Köllkuppe)
  • Cima Tre Canonni mit Suldenspitze

Sie finden Almenrausch auch auf