kompass logo

Vintlalm – Rumer Alm Rundwanderung

GPX Download PDF Version Drucken

Wanderung vom Karwendel Parkplatz zur Vintlalm und abwärts zur Rumer Alm. Am Senner-Mahd-Steig zurück zum Ausgangspunkt

Zur Vintlalm: Wir starten bei der Infotafel neben den Sanitäranlagen am Parkplatz und wandern durch den großen Waldspielplatz am schön angelegten Wanderweg in nördlicher Richtung hinauf zur Sieben-Wege-Kreuzung. Hier halten wir uns rechts folgen dem Hinweisschild Garzanhof Nr. 14 und wandern am Fahrweg in östlicher Richtung zum Wiesenbeginn vom Garzanhof.
Beim Schilderbaum halten wir uns links (Hinweisschild Vintlalm-Pfeishütte Nr. 2), kurz darauf bei der nächsten Wegteilung rechts am Waldrand bis auf die Höhe vom Garzanhof. Hier links am Steig durch Wald aufwärts zum Kiachlberg, beim Schilderbaum links immer den Beschilderungen Vintlalm-Garzanmahd nach, steiler aufwärts. Einige Male eine Forststraße querend zum schönen Aussichtspunkt bei der Garzanmahd. Zuletzt nochmal kurz relativ steil hinauf zur Vintlalm (1567 m).

Zur Rumer Alm: Von der Vintlalm noch ein kurzes Stück am Rücken geradeaus aufwärts zum nächsten Schilderbaum. Hier verlassen wir den Bergweg, der rechts weiter zur Pfeishütte führt, und wandern links am schön angelegten Bergweg Nr. 5 abwärts zur Rumer Alm, wobei die letzten Meter auf einem Karrenweg zur Alm führen.

Rückweg: Von der Alm wenige Meter am selben Weg zurück bis zum beschilderten Abzweig Senner Mahd - Hintere Gufl. Rechts über eine Holztreppe und am wurzeligen Senner-Mahd-Steig unter der Rumer Nadel nach Osten queren. Nach der Querung führt der Steig auf einem bewaldeten Rücken steil abwärts, zuletzt schräg in einen Graben (Hintere Gufl) hinein. Von nun an immer am Bergweg in südlicher Richtung abwärts, wobei zweimal eine Forststraße gequert wird, zuletzt am Zufahrtsweg zur Rumer Alm, zur Sieben-Wege-Kreuzung. Von hier am bereits bekannten Weg zurück zum Parkplatz.

Charakter: Wer eine einsame Bergwanderung sucht, der ist mit dieser schönen Rundwanderung gut bedient. Der Aufstieg zur Vintlalm ist relativ steil, dafür wird man ab dem letzten Drittel mit wunderschönen Inntalblicken belohnt. Ebenso schön ist der Abstieg zur Rumer Alm und nach einer gemütlichen Einkehr wiederum am wenig bekannten Senner-Mahd-Steig zurück zum Ausgangspunkt.
Vital Hotel Taurerwirt - Kals a. Großglockner

Großglockner - Skitour Pur - Woche mit den KALSER BERGFÜHRERN

20. März 2021 bis 27. März 2021 in Kals a. Großglockner

Kompass Karte

Vintlalm – Rumer Alm Rundwanderung
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 26 Karwendelgebirge

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 3°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 1300m
Nachmittag
Temperatur: 3°C
Sonnig: 10%
Frostgrenze: 1300m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Ausflugsgasthof Rechenhof - Innsbruck

Wer kennt den idyllisch gelegenen Gasthof am Sonnenplateau oberhalb von Innsbruck nicht. Seit Generationen ist der Rechenhof eines der...

HAUS CÄCILIA - Innsbruck

Herzlich Willkommen im Haus Cäcilia! Wie soll Ihr perfekter Urlaub sein? Unser perfekter Urlaub wäre frei von Hektik und Stress, ohne...
Tourenkategorie Wanderung, Almwanderung
Gebirgsgruppe Karwendelgebirge
Region Innsbruck Umgebung, Zirl, Axamer Lizum, Senderstal
Talort Rum, 621 m
Gehzeit Gesamt 3,5-4 Std.
Höhendifferenz Gesamt 871 Hm
Weglänge Gesamt 9,5 Km
Ausgangspunkt Karwendel Parkplatz oberhalb von Rum, 760 m
Schwierigkeit Mittelschwierige, rote Bergwege. Beachten Sie auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 26 Karwendelgebirge
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Hall West und beim ersten Kreisverkehr links (3. Ausfahrt) der Beschilderung nach Thaur folgen. In Thaur links und entlang der Dörferstraße nach Rum zum Kreisverkehr nach der Kirche. Hier rechts aufwärts (1. Ausfahrt) der Beschilderung "Privatklinik Hochrum - Alpenpark Karwendel" zum Karwendel Parkplatz folgen. Aus dem Zentrum von Innsbruck zur Kettenbrücke und nach Mühlau. Am Mühlauer Platzl rechts nach Arzl und weiter nach Rum zum Kreisverkehr. Hier links aufwärts der Beschilderung "Privatklinik Hochrum - Alpenpark Karwendel" zum Karwendel Parkplatz folgen.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Buslinie A der Innsbrucker Verkehrsbetriebe zur Haltestelle Rum – Sanatorium – Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.
Parkmöglichkeit Genügend Parkplätze am Karwendel Parkplatz nördlich oberhalb von Rum.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Rumer Alm (1243 m) und Vintlalm (1567 m – meist nur an den Wochenenden geöffnet!)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 54 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 10410 (seit Juli 2017)

Tourentipps in der Umgebung:

3 Almenwanderung bei Rum

Wanderung
Lange und schöne Almenrunde im Karwendel mit herrlichen Eindrücken und Tiefblicken zur Stadt Innsbruck und ins Inntal. Weiters zu den...

Rum - Rechenhof - Hungerburg

Wanderung
Gemütliche Familienwanderung am Fuße der Nordkette auf schönen Wanderwegen hoch über Innsbruck. Immer wieder schöne Nordkettenblicke,...

Rumer Alm (1243 m) über den Senner-Mahd-Steig

Wanderung
Die Rumer Alm wird von den zahlreichen Besuchern meist entlang der Fahrstraße, am direktem Weg Nr. 1, oder von der Hungerburg aus besucht....

Rumer Alm vom Arzler Schießstand

Wanderung
Schöne Almwanderung von Arzl zur Enzianhütte und Rumer Alm. Durch die sonnseitige Lage bis spät in den Herbst machbar. Durch den Retourweg...

Rumer Alm vom Karwendelparkplatz Rum

Wanderung
Beliebtes Wanderziel für Jung und Alt am Fuße der Rumer Spitze. Die Alm ist über verschiedene Wanderweg sehr leicht zu erreichen und...

Thaurer Roßkopf (1574m) von Rum

Wanderung
Wer eine einsame Bergwanderung sucht, der ist mit dieser schönen Rundwanderung gut bedient. Der Aufstieg zur Thaureralm ist relativ steil,...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf