kompass logo

3 Almenwanderung bei Rum

GPX Download PDF Version Drucken

Bergwanderung von Rum zur Thaureralm, Vintlalm und Rumer Alm

Route: Direkt gegenüber der Parkplatzeinfahrt folgen wir der Beschilderung "Kellersteig Nr. 8" Richtung Osten durch Wald. Alle Abzweige ignorieren und im leichten Auf und Ab bis zu einem querenden Forstweg. Am Forstweg links aufwärts Ri. "Thaurer Alm Weg Nr. 2+3" zum Garzanhof. Kurz rechts am Brunnen vorbei und wieder links durch Wald im geradeaus aufwärts, einmal eine Fahrstraße querend, bis zur nächsten Einmündung in die Fahrstraße. Bei der folgenden Weggabelung rechts leicht abwärts, einen Graben querend, dann am "Rudolf Gasperl Steig" ziemlich steil in Serpentinen durch Wald bis man in die Fahrstraße zur Thaurer Alm einmündet.
Etwa 50m entlang des Almenweges und wieder links steil am Bergweg durch Wald bis man eine Wiese erreicht. Rechts an der Wiese aufwärts und durch Wald an einer Jagdhütte vorbei und schräg Ri. Nordost, bei einer Wegverzweigung den unteren Weg nehmen, zur Thaurer Alm.

Von der Thaurer Alm am verbreiterten Bergweg Nr. 218 Ri. Westen, nördlich am Thaurer Roßkopf vorbei, im steten Auf und Ab, unterhalb der Thaurer Jochspitze und Kreuzjöchl querend, zur wunderschön auf einer Geländeschulter gelegenen Vintlalm - herrlicher Aussichtsplatz.

An der Vintlalm vorbei und noch ein kurzes Stück aufwärts zur nächsten Wegverzweigung und links leicht abwärts auf schmalem Steig Ri. Westen. Kurz etwas steiler in Serpentinen abwärts bis zu einem Forstweg und rechts abwärts zur Rumer Alm.
Von der Rumer Alm am Bergweg Nr. 1, die Fahrstraße abkürzend, am Poschenhof vorbei zur Siebenwege-Kreuzung und weiter zum Parkplatz oder einfacher immer entlang der Almenstraße retour zum Karwendelparkplatz. 

Charakter: Lange und schöne Almenrunde im Karwendel mit herrlichen Eindrücken und Tiefblicken zur Stadt Innsbruck und ins Inntal. Weiters zu den Tuxer Alpen und Stubaier Alpen mit der markanten Serles als Blickfang. Von der Thaurer Alm bis zur unbewirtschafteten und großartig gelegenen Vintlalm wurde ein neue schmale Fahrstraße geschaffen. Tolle Einkehr nach dem anstrengendsten Teil der Runde in der Rumer Alm.
Hotel Sonnhof in Mutters****

Winterwanderwoche in Mutters bei Innsbruck

Sanfter Wintersport beim Winterwandern im Winter 2019/20

Kompass Karte

3 Almenwanderung bei Rum
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 26 Karwendelgebirge

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -2°C
Sonnig: 90%
Nachmittag
Temperatur: 4°C
Sonnig: 100%
Frostgrenze: 2300m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Ausflugsgasthof Rechenhof - Innsbruck

Wer kennt den idyllisch gelegenen Gasthof am Sonnenplateau oberhalb von Innsbruck nicht. Seit Generationen ist der Rechenhof eines der...

Rumer Alm, 1243 m - Rum/Innsbruck

Die Rumer Alm ist ein ideales Ausflugsziel für Groß und Klein am Fuße der Nordkette. Speziell auch für Familien mit Kindern, da der...

Arzler Alm, 1067 m - Innsbruck

Die Arzler liegt auf 1.067m Seehöhe, am Fuße der Nordkette, hoch über den Dächern von Innsbruck.  Sie ist ein ideales Ausflugsziel...

HAUS CÄCILIA - Innsbruck

Herzlich Willkommen im Haus Cäcilia! Wie soll Ihr perfekter Urlaub sein? Unser perfekter Urlaub wäre frei von Hektik und Stress, ohne...
Tourenkategorie Wanderung, Almwanderung
Gebirgsgruppe Karwendelgebirge
Region Innsbruck Umgebung, Zirl, Axamer Lizum, Senderstal
Talort Rum, 621 m
Gehzeit Ziel Thaureralm 2-2,5 Std; Vintlalm 2,5-3 Std; Rumer Alm 3,5-4 Std.
Gehzeit Gesamt 4,5 - 5 Std.
Höhendifferenz Gesamt 963 Hm
Weglänge Gesamt 11,8 Km
Ausgangspunkt Am Karwendelparkplatz nördlich oberhalb von Rum.
Schwierigkeit Mittelschwierige, rote Bergwege - Beachten Sie auch die Bergwegeklassifizierung!
Diese Runde ist für Kleinkinder nicht - verlangt eher schon einen guten und ausdauernden Bergwanderer.
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 26 Karwendelgebirge
Anfahrt A-12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Hall West und beim ersten Kreisverkehr links der Beschilderung nach Thaur folgen. In Thaur links und entlang der Dörferstraße nach Rum bis zum Kreisverkehr nach der Kirche. Hier rechts aufwärts der Beschilderung "Privatklinik Hochrum - Alpenpark Karwendel" zum Karwendelparkplatz folgen. Aus dem Zentrum von Innsbruck zur Kettenbrücke und nach Mühlau. Am Mühlauer Platzl rechts nach Arzl und weiter nach Rum zum Kreisverkehr. Hier links aufwärts der Beschilderung "Privatklinik Hochrum - Alpenpark Karwendel" zum Karwendelparkplatz folgen.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Genügend Parkplätze am großen Karwendelparkplatz.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 760 (November 2020)
Zugriffe Gesamt 40900 (seit Februar 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Rum - Rechenhof - Hungerburg

Wanderung
Gemütliche Familienwanderung am Fuße der Nordkette auf schönen Wanderwegen hoch über Innsbruck. Immer wieder schöne Nordkettenblicke,...

Rumer Alm (1243 m) über den Senner-Mahd-Steig

Wanderung
Die Rumer Alm wird von den zahlreichen Besuchern meist entlang der Fahrstraße, am direktem Weg Nr. 1, oder von der Hungerburg aus besucht....

Rumer Alm vom Arzler Schießstand

Wanderung
Schöne Almwanderung von Arzl zur Enzianhütte und Rumer Alm. Durch die sonnseitige Lage bis spät in den Herbst machbar. Durch den Retourweg...

Rumer Alm vom Karwendelparkplatz Rum

Wanderung
Beliebtes Wanderziel für Jung und Alt am Fuße der Rumer Spitze. Die Alm ist über verschiedene Wanderweg sehr leicht zu erreichen und...

Thaurer Roßkopf (1574m) von Rum

Wanderung
Wer eine einsame Bergwanderung sucht, der ist mit dieser schönen Rundwanderung gut bedient. Der Aufstieg zur Thaureralm ist relativ steil,...

Vintlalm – Rumer Alm Rundwanderung

Wanderung
Wer eine einsame Bergwanderung sucht, der ist mit dieser schönen Rundwanderung gut bedient. Der Aufstieg zur Vintlalm ist relativ steil,...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf