Hildegard von Bingen Weg in Reith im Alpbachtal

GPX Download PDF Version Drucken

Rundwanderweg mit Schaugarten und Aussichtsplattform in Reith im Alpbachtal

Über den Schaugarten zur Aussichtsplattform: Von der Wandertafel über die Ortsdurchfahrtsstraße und geradeaus am Fahrweg in nördlicher Richtung durch das „Dorf“ bis zu einer Querstraße beim Kirchenwirt’s Mitarbeiterhaus. Kurz rechts und nach dem Heurigen Lokal Moritzhäusl links zur auffallenden Mittelschule/Volksschule am Sonnbichl. Direkt vor dieser links am breiten Wanderweg zum Schaugarten, der zu einen kurzen Rundgang einlädt. Westwärts durch die Siedlung, einmal kurz links Richtung Dorfzentrum und beim nächsten Abzweig wieder rechts dem Hinweisschild „Hildegard Weg – Reither Boden“ folgen. Vorbei an einem schönen Hof zur Granitbank am Seerain und weiter zur Siedlung Neudorf mit der wunderschönen Aussichtsplattform.

Zum Reither See und zurück zum Ausgangspunkt: Südwärts durch das Neudorf zu einer querenden Straße und auf dieser links Richtung Dorfzentrum. Kurz nach dem Haus Berghof leitet links das Hinweisschild „Rundgang um den See“ zum Reither See und oberhalb dessen Nordufers in das Dorfzentrum von Reith. Bei der Dorfkirche neben dem Kirchenwirt rechts durch das Dorf südwärts zum Dorfwirt und links auf der Durchfahrtsstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Spruch von Hildegard von Bingen: „Die ganze Natur soll dem Menschen zur Verfügung stehen, auf dass er mit ihr wirke, weil ja der Mensch ohne sie weder leben noch bestehen kann.“

Charakter: Traumhafter, barrierefreier Rundwanderweg mit schönen Eindrücken und Ausblicken. Erst kommt der Hildegard Garten, der zu einen kleinen Rundgang einlädt. Danach die Rast auf der Granitbank, bevor man zur Aussichtsplattform gelangt, die einen traumhaften Tiefblick auf Schloss Matzen bietet, sowie weit hinüber zum Rofan. Zuletzt wartet noch der lauschige Uferweg mit beeindruckenden Blick über den Reither See und die schöne Rückwanderung durch den Dorfkern.
Pitztal, das Dach Tirols

Verpeilt auf die Verpeilspitze – ein Gipfelsieg für Experten

Eine anspruchsvollen Hochtour in Tirol!

Kartenansicht

Kompass Karte

Hildegard von Bingen Weg in Reith im Alpbachtal
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 28 Vorderes Zillertal, Achensee, Rofan, Alpbachtal

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 18°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 4000m
Nachmittag
Temperatur: 24°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 3900m
Tourenkategorie Wanderung
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Region Alpbachtal, Brandenbergtal
Talort Reith i. Alpbachtal, 637m
Gehzeit Gesamt 1 Std.
Höhendifferenz Gesamt 50 Hm
Weglänge Gesamt 3,0 Km
Ausgangspunkt Wandertafel an der Parkplatzeinfahrt der Reitherkogelbahn, 645m
Schwierigkeit

Sehr leichter, barrierefreier und familienfreundlicher Wanderweg. Beachtet auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!

Beste Jahreszeit April - Oktober
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 28 Vorderes Zillertal, Achensee, Rofan, Alpbachtal
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Kramsach/Alpbachtal und in die Ortschaft Brixlegg. Beim Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen und weiter Richtung Alpbachtal und beim ersten Abzweig rechts nach Reith im Alpbachtal zur Talstation der Reitherkogelbahn.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Brixlegg und mit dem Regionalbus 4074 zur Haltestelle Reith i. A. Reitherkogelbahn. Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.
Parkmöglichkeit Großer, gebührenfreier Parkplatz an der Talstation der Reitherkogelbahn.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ In einem der Gastronomiebetriebe in Reith.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 200 (Juni 2022)
Zugriffe Gesamt 442 (seit Mai 2022)

Tourentipps in der Umgebung:

Angerberg-Reintaler See Rundfahrt von Rattenberg

Mountainbiketour
Diese Rundfahrt auf verkehrsarmen Landstraßen ist wunderschön. Sie führt zuerst in schöner Rollfahrt am Innradweg durchwegs eben nach...

Bayreuther Hütte (1575 m) von Rattenberg

Mountainbiketour
Herrliche Rollfahrt von der Glasstadt Rattenberg zum Weiler Grünsbach bei Münster. Schöne, steile Forstwegauffahrt zur Bayreuther Hütte...

Holzalm (1452 m) von Brixlegg

Mountainbiketour
Die urige Holzalm liegt nördlich von der Gratlspitze auf einer wunderschönen Hochebene mit prächtiger Aussicht nach Norden zum Karwendel,...

Jausenstation Bergalm (1565 m) von Grünsbach

Mountainbiketour
Die Forststraße führt relativ steil hinauf zum wunderschönen Almengelände südseitig vom Rofan. Die kleine, urige Almwirtschaft liegt...

Mauken – Zimmermoos Runde von Rattenberg

Mountainbiketour
Von Rattenberg zuerst einfache Rollfahrt am Waldrand durch das Inntal mit anschließender langer und schattigen Auffahrt durch den Maukenwald...

Von Rattenberg über Mauken zur Holzalm

Mountainbiketour
Lange, schattige Auffahrt von Rattenberg durch den Maukenwald nach Grafenried und über Mauken zur urigen Holzalm nördlich der Gratlspitze....

Burgenweg Brixlegg - Rattenberg

Wanderung
Kurzweilige Rundwanderung, die uns direkt aus der Glasstadt Rattenberg hinauf zur Burgruine Rattenberg führt, von der wir einen traumhaften...

Burgenweg Rundwanderung vom Schloss Matzen

Wanderung
Schöne Kulturwanderung zwischen historischen Denkmälern und schönen Ortsteilen von Brixlegg und Rattenberg. Zwischendurch ergeben sich...

Sonnwendbichlalm – Bayreuther Hütte Rundwanderung

Wanderung
Lange, wunderschöne Rundtour mit steilem Aufstieg, sowie auch Abstieg auf der Südseite vom Rofangebirge. Das erste Highlight ist die Sonnwendbichlalm,...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Für diese Tour empfehlen wir:

Sie finden Almenrausch auch auf