Gasthof Schönau - Timmelsjoch

Inmitten einer grandiosen Bergwelt am Ende des Passeiertals, unweit vom Timmelsjoch, umgeben von herrlichen Almwiesen und Lärchenwäldern liegt der Gasthof Schönau. Das gastfreundliche Haus ist der ideale Stützpunkt im Sommer und Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Bergtouren. Im Winter locken die angrenzenden Stubaier- und Ötztaler Alpen mit fantastischen Skitourenmöglichkeiten zahlreiche Tourengeher in die stille "Pseir-Region".

Im Gasthof Schönau werden Sie mit traditioneller Südtiroler Küche verwöhnt. Ebenso bekannt ist der Gasthof für seine Gastfreundlichkeit. Liebevoll eingerichtete Zimmer, eine große Sonnenterrasse mit prachtvoller Aussicht in die Ötztaler Alpen, sowie eine heimelige Saune mit schönem Ruheraum machen einen Aktivurlaub hier zu einem besonderen Erlebnis. Besonders nach einer Skitour oder Schneeschuhwanderung wird man diese Annehmlichkeiten sehr schätzen!

Unterkunft und Verpflegung
Die liebevoll eingerichteten Zimmer befinden sich in den unteren Etagen abseits von der Timmelsjochstraße. Hier können Sie sich so richtig erholen und entspannen. Ausstattung: Balkon / Terrasse, Dusche / WC, Sat-TV, Handtücher, Fön Ebenso verfügt der Gasthof über 2 Räume mit je 12 Betten die sich ideal für Wanderer, Skitourengeher und Schneeschuhwanderer eignen.

Im großen und hellen Speisesaal werden Sie morgens mit einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet verwöhnt. Abends steht Ihnen ein 3 Gänge Menu zur Verfügung.

Familie Etschmann freut sich auf Ihren Besuch


Winter im Timmelstal

Im Winter erwartet Sie eine tiefverschneite Berglandschaft, die für ihre Schneesicherheit bis Anfang Mai bekannt ist. Den Skitourengeher oder Schneeschuhwanderer erwarten hier traumhafte Skitouren oder Schneeschuhrouten. Höhepunkte sind die Skitouren auf den Botzer, Hofmannspitze und auf den Kitzkogel. Egal ob im Hochwinter oder im Frühjahr, hier findet jeder aus der Vielzahl an Möglichkeiten seine Touren. Die Umgebung ist umrahmt von zahlreichen Dreitausendern und ebenso von tiefverschneiten Almen und Almhütte die besonders für die Schneeschuhwanderer lohnende Ziele darstellen.
Autorentipp: Die besten Informationen bekommen Sie diesbezüglich von Stephan dem Wirt. Ein besonderer Gebietskenner und durch die zahlreichen einheimischen Tourengeher immer bestens über die tatsächlichen Verhältnisse informiert!

Sommer im Timmelstal

Wandern im Timmelsgebiet ist etwas ganz Besonderes: Ein besonderes Naturjuwel ist die das Timmelstal mit der gleichnamigen Alm und etwas oberhalb mit dem Unterkrump- und Oberkrumpwasser, die ein einzigartiges Naturjuwel darstellen. Die landschaftliche Krönung ist der malerische Schwarzsee im Ursprungsgebiet der Passer.
Ebenso ist das Schneeberghaus ein ideales Ziel für einen Tagesausflug aus dem Passeiertal. Im nahen Museumsschauraum kann man die 800-jährige Bergbaugeschichte nachvollziehen. Auch Mountainbiker kommen hier auf Ihre Kosten. Starten doch direkt vor der Haustüre schöne Mountainbike-Routen hinauf zu urigen Almen und schönen Bergseen.

Fam. Etschmann

Rabenstein 55
39013 - Moos in Passeier
Rabenstein/Timmelsjoch
Italien
Tel.: +39 0473 647051
E-Mail: [email protected]
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Sommer
Bar: 07.30 – 21.00 Uhr
Restaurant: 11.30 – 20.00 Uhr
Ruhetag für externe Gäste: Dienstag
Für die Hausgäste hat die Küche dienstags von 18.00 – 20.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten Winter: 27. Dezember 2023 bis 21. April 2024
Bar: 07.30 – 21.00 Uhr
Restaurant im Winter: 11.30 – 15.00 Uhr und 18.00 – 20.00 Uhr
Saisonal geöffnet
vonbis
27.12.2023 21.04.2024

Finde uns auf der Karte

Anreise/Anfahrt

Mit dem PKW

Aus dem Westen: Aus der Schweiz durch das Münstertal in den Vinschgau und nach Meran - hierher auch vom Reschenpass durch den Vinschgau. Nach Norden in das Passeiertal und über St. Leonhard nach Moos in Passeier. Von hier entlang der Timmelsjochstraße zum Gasthaus Schönau.
Aus dem Norden: Über den Brennerpass nach Sterzing und über den Jaufenpass (im Winter offiziell ab 18.00 Uhr gesperrt - seit Winter 2017/18 wintertauglich!) nach St. Leonhard im Passeier.
Aus dem Süden: Von Bozen auf der Mebo nach Meran und in das Passeiertal nach St. Leonhard und wie oben weiter zum Gasthof Schönau.

Wetterprognose

  • Heute in Moso in Passiria - Moos in Passeier
  • Kommende Tage
Vormittag
Wetter: Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 88%
Nachmittag
Wetter: Leichter Regen
Temperatur: 2°C
Luftfeuchtigkeit: 60%

Videos

  • Hinterer Kitzkogel
  • Schwarzseespitze
  • Rötenspitze
  • Kolbenspitze

Sie finden Almenrausch auch auf