kompass logo

Tulfer Wasserradl - Rundwandung

GPX Download PDF Version Drucken

Rundwanderung von Tulfes Richtung Lavierenbad und am Waldrand zurück zum „Spiel und Ruheplatz beim Wasserradl“

Zum Wasserradl: Vom Parkplatz an der Auffahrt zur Glungezerbahn unterhalb vom Larchnhittl durch den Ort Tulfes zur Kirche. Gegenüber vom Gasthof Neuwirt durch die Moargasse in südlicher Richtung leicht ansteigend zum Moarhof und über die weiten Felder am Feldweg in südwestlicher Richtung dem Hinweisschild Lavierenbad-Rundwanderung folgen. Auf einen Hügel mit einigen Tieren (Pferde und Hühner) hinauf und noch ein Stück aufwärts zu einer Wegteilung. Links am schmalen Steiglein dem Hinweisschild "Spiel- und Ruheplatz beim Wasserradl" folgen. Am später wieder breiter werdenden Waldweg in nordöstlicher Richtung oberhalb der Felder fast eben zum Spielplatz mit dem Wasserradl und sonstigen Spielmöglichkeiten.

Zurück zum Ausgangspunkt: Kurz nach dem Spielplatz mündet man bei einer Brücke in den Auffahrtsweg nach Tulfes ein und wandert links abwärts Richtung Dorf. Bei der Wegkreuzung bei den ersten Häusern rechts über die Felder zum Parkplatz der Glungezerbahn. Am wunderschönen Larchnhittl vorbei (Einkehr empfehlenswert!) und links hinab zum Parkplatz.

Fazit: Einfache, aber familienfreundliche Rundwanderung über weite Felder, später durch ein Waldstück zum netten Spielplatz für Kinder. Mit dem Larchnhittl zuletzt eine wunderschöne Einkehrmöglichkeit - auf die Öffnungszeiten achten!

Tipp: Durch die nordseitige Lage des Spielplatzes am Waldrand, kommt im Herbst erst am Nachmittag die Sonne hin! Der Spielplatz ist vom Dorf am direkten Weg auch sehr gut mit Kinderwagen erreichbar. Bei der Rundwanderung ist ein kurzes Stück mit dem Kinderwagen nicht ganz einfach zu befahren - aber mit etwas Anstrengung dennoch möglich.

Autoren-Tipp: In Tirol, dam „Land im Gebirg“, ist das Land der Wanderer und BergsteigerInnen. Dies zeigt sich in der Region Hall-Wattens in seiner besten Form: Man folgt den Spuren der Salzbergwerksknappen ins schroffe Karwendelgebirge, entdeckt die magische Bergkristallwanderungen in die Tuxer Alpen oder man erlebt die besondere Aura der zwölf Kraftorte in Berg und Tal. Hunderte von Kilometern markierter Wanderwege versprechen beinahe grenzenlosen Wandergenuss inmitten der Tiroler Bergwelt. Hier findet ihr mehr...

Charakter: Einfache Rundwanderung im südlichen Mittelgebirge bei Tulfes über schöne Bauernwiesen Richtung Lavierenbad und danach zum Spielplatz. Immer wieder schöne Ausblicke über die weiten Felder zur gegenüberliegenden Nordkette mit den zahlreichen Gipfeln. Schöner Spielplatz am Waldrand mit Brunnen, Wasserradl, Sandkiste, Mühlebrettspiel und Zapfenwurfanlage.
Alpengasthof Pichler - Defereggental

Im Winter das Defereggental erleben

Erlebe die schönsten Skitouren und Winterwanderung im Defereggental in Osttirol

Kompass Karte

Tulfer Wasserradl - Rundwandung
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 34 Tuxer Alpen, Inntal, Wipptal, Zillertal

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -2°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 500m
Nachmittag
Temperatur: 1°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 1200m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Larchnhittl in Tulfes

...SPECHTAKULÄRE MOMENTE ERLEBEN - WOHLFÜHLEN UND GENIEßEN! Verbringen Sie eine traumhafte Feier im familiär geführten Cafe aus Lärchenholz...
Tourenkategorie Wanderung
Gebirgsgruppe Tuxer Alpen
Region Hall, Wattens mit Weer & Wattenberg
Talort Tulfes, 923m
Gehzeit Gesamt 1 Std.
Höhendifferenz Gesamt 95 Hm
Weglänge Gesamt 3,3 Km
Ausgangspunkt Direkt an der Kreuzung von der Tulferer Dorfstraße am Abzweig zur Glungezerbahn – etwas unterhalb vom Larchnhittl, 924m
Schwierigkeit Leichte, familienfreundliche Rundwanderung. Mit Kinderwagen ist die Runde nicht wirklich zu empfehlen - ein kurzes schmales Wegstück am Beginn vom Waldweg ist schmal und etwas steiler. Am besten ist es direkt vom Dorf mit dem Kinderwagen geradeaus hinauf zum Wasserradl-Platz. Beachten Sie auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 34 Tuxer Alpen, Inntal, Wipptal, Zillertal
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Hall Mitte und entlang der Landstraße aufwärts nach Tulfes. Aus der Landeshauptstadt Innsbruck über Aldrans und Rinn nach Tulfes. Vom Brenner auf der A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Igls/Patsch (mautpflichtig) und über Patsch, Lans, Sistrans und Rinn nach Tulfes.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn nach Innsbruck und mit dem Bus (Linie 4134) nach Tulfes zur Haltestelle Gh Neuwirt oder Gemeindeamt – Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.
Parkmöglichkeit Großer, gebührenfreier Parkplatz direkt oberhalb der Straßenkreuzung links an der Auffahrtsstraße zur Talstation der Glungezerbahn.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Im Larchnhittl am Ausgangs- und auch Endpunkt der Wanderung.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 9 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 3899 (seit September 2018)

Tourentipps in der Umgebung:

Tulfein Alm – Rinner Alm Runde

Mountainbiketour
Gemütliche Rollfahrt entlang der wenig befahrbaren Landstraße nach Tulfes mit guter, im oberen Teil steiler Auffahrt zur Tulfeinalm, die...

Voldertal-Runde zur Voldertalhütte und Stiftalm-Niederleger

Mountainbiketour
Kleine Superrunde zur Voldertalhütte und zum Stiftalm-Niederleger die beide im wunderschönen, naturbelassen Voldertal liegen. Die Fahrt...

Windegg–Platten Rundwanderung von Tulfes

Wanderung
Einfache Rundwanderung im südlichen Mittelgebirge bei Tulfes über Gschwendt und Platten in das Voldertal. Am Waldweg hinauf nach Windegg...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf