kompass logo

Ehrenburg - Astjoch - Lüsneralm

GPX Download PDF Version Drucken

Von Ehrenburg nach Ellen und über die Einhäusereralm zur Starkenfeldhütte, Roner Alm und auf dem Forstweg Schwarzenbach durch den Bannwald zurück nach Ehrenburg

Km 0 - Start am Bahnhof Ehrenburg, kurz auf dem Zufahrtsweg 180 m retour und nach dem Hotel "Falkensteiner" links entlang der Bahnhofstraße aufwärts.

Km 0,5 - Einmündung in die Durchfahrtsstraße und links geradeaus Richtung Montal - nach 300 wieder links und immer leicht ansteigend durch das Montal.

Km 3,0 - Rechts auf schmaler Bergstraße aufwärts Richtung Ellen und immer auf dem Hauptweg bleiben.

Km 6,9 - Bei Weggabelung rechts (links führt die Straße nach Ellen).

Km 8,9 - Parkplatz "Kreuzner"; durch den Schranken und entlang der Forststraße weiter.

Km 12,2 - Nach der Hospalm bei Weggabelung links bergauf.

Km 12,8 - Bei Weggabelung links Beschilderung Kreuzwiese.

Km 14,9 - Einhäuserer Alm

Km 15,0 - Übergang ins Lüsental; von hier 430 m geradeaus über einen Wiesenpfad abwärts.

Km 15,4 - Einmündung in Querweg und rechts entlang eines Zaunes auf holprigem Weg südlich unterhalb vom Astjoch queren.

Km 18,2 - Einmündung in Querweg und geradeaus weiter.

Km 19,3 - Starkenfeldhütte; von hier immer geradeaus weiter auf der Almstraße zur Pianer Kreuz Kapelle und nach kurzer Abfahrt rechts zur Roner Alm.

Km 22,9 - Von der Roner Alm rechts kurz Richtung Parkplatz "Zumis". Bei Km 23,2 rechts halten und nach weiteren 80 m rechts auf dem Alten Almweg Nr. 2 in den Wald und bald darauf ziemlich steil abwärts.

Km 25,7 - Einmündung in Asphaltstraße (Auffahrtstraße nach "Zumis") und rechts bergab.

Km 27,0 - Nach der Asphaltabfahrt rechts im spitzen Winkel am breiten und gut ausgebauten Forstweg Schwarzenbach, hoch über dem Pustertal, Richtung Osten durch Wald.

Km 28,3 - Bei Weggabelung rechts leicht aufwärts (Schwarzenbachweg - links führt der Weg nach Vintl).

Km 32,4 - Bei Wegkreuzung geradeaus leicht aufwärts Richtung Rastnerhütte.

Km 33,2 - Bei Weggabelung links abwärts halten (rechts führt der Weg zur Rastnerhütte aufwärts) und sofort nach 140 m links im spitzen Winkel auf dem Forstweg abwärts (diesen Abzweig nicht übersehen!). Von nun an immer auf dem Hauptweg abwärts halten und alle Abzweige ignorieren.

Km 38,7 - Bei einer Brücke nach dem Hof "Prantner" links auf Asphalt abwärts, am "Hoferhof" vorbei und an den Nordhängen nun fast immer abwärts nach Ehrenburg.

Km 43,9 - Ankunft Ehrenburg und links halten, nach weiteren 250 m kurz links und sofort wieder rechts entlang der Bahnhofstraße zum Ausgangspunkt.

Charakter: Eine Superrunde mit herrlichen und immer wieder wechselnden Eindrücken. Genussvolle Asphaltauffahrt auf einer wenig frequentierten Bergstraße zum Parkplatz "Kreuzner". Schöne Forstwegauffahrt zur Einhäusereralm. Kurzer Trial auf die Lüsner Seite hinab. Holprige Querfahrt unterhalb vom Astjoch zum Almgebiet der Prilleralm. Herrliche Rollfahrt zur Starkenfeldhütte als unbedingtes Einkehrziel. Über die Lüsner Alm zur Rodenecker Alm dort wo mit der Roner Alm noch eine weitere tolle Einkehr wartet. Steile Abfahrt auf dem Alten Almweg schöne aber fast immer ansteigende Querfahrt durch den Bannwald, mit anschließender Genussabfahrt nach Ellen.
Berghotel Kasern, Ahrntal - Südtirol

Paradies für Skitourengeher & Schneeschuhwanderer am Alpenhauptkamm in Südtirol.

Unberührte Natur & stille Täler im Ahrntal

Kompass Karte

Ehrenburg - Astjoch -  Lüsneralm
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 56 Brixen/Bressanone

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Mäßiger Schnee
Temperatur: 1°C
Luftfeuchtigkeit: 83%
Nachmittag
Wetter: Mäßiger Schnee
Temperatur: 3°C
Luftfeuchtigkeit: 72%

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Roner Alm, 1832 m - Rodenecker Alm

Urlaub in Südtirol, Urlaub auf der Alm Die neue Roner Alm auf wunderbaren 1832 m erfüllt Ihnen diesen Urlaubswunsch zu jeder Jahreszeit....

Schutzhütte Kreuzwiesenalm, 1924 m - Lüsneralm

Die Kreuzwiesenalm ist eine Schutzhütte mit Almbetrieb in sonniger und geschützter Lage an der Südseite des Astjoches. Sie ist Stützpunkt...

Outlet Center Brenner

Outlet Center Brenner - The best Outlet in the Alps Große Auswahl für Sport und Outdoor Bekleidung, Ausrüstung, Zubehör - immer und...
Tourenkategorie Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Dolomiten
Region Pustertal-Kronplatz, Terenten & Pfalzen
Talort Kiens / Ehrenburg, 835 m
Fahrzeit Ziel 2 Std. 40 Min. (Starkenfeldhütte) - 2 Std. 55 Min. (Ronerhütte)
Fahrzeit Gesamt 4 Std. 25 Min.
Höhendifferenz Ziel 1.378 Hm (Starkenfeldhütte) - 1.392 Hm (Ronerhütte)
Höhendifferenz Gesamt 1.657 Hm
Weglänge Ziel 19,3 Km (Starkenfeldhütte) - 22,9 Km (Ronerhütte)
Weglänge Gesamt 44,6 Km
Fahrbahnbelag 29,8 Km Schotter/Forstwege - 14,8 Km Asphalt
Landschaft / Fahrerlebnis 5/5
Ausgangspunkt Bahnhof Ehrenburg, 790 m
Schwierigkeit Schwierig
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 56 Brixen/Bressanone
Anfahrt A 22 Brennerautobahn zur Ausfahrt Brixen in durch das Pustertal nach Kiens. Durch die Ortschaft und bei der folgenden Kreuzung rechts über die Rienz Ri. Ehrenburg, durch die Bahnunterführung durch und links am Hotel Ehrenburgerhof vorbei zum Bahnhof. Aus Richtung Osttirol kommend bis zur Kreuzung am Ortsbeginn von Kiens und links zum Bahnhof.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Ehrenburg.
Parkmöglichkeit Genügend Parkplätze beim Bahnhof Ehrenburg.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 4 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 8294 (seit Juni 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Ehrenburg - Moarhofalm

Mountainbiketour
Zu Beginn gemütliche Rollfahrt am Pustertaler Radweg zur kleinen Ortschaft St. Sigmund. Schöne Asphaltauffahrt zum Ortsteil Pichlern (Terenten)....

Schutzhütte Kreuzwiesenalm (1924 m) von Ellen

Wanderung
Für denjenigen der im Pustertal wohnt, oder aus Richtung Osttirol anreist, für den ist der Anstieg zur Kreuzwiesenalm von Ellen oder Onach...

Schutzhütte Kreuzwiesenalm (1924 m) von Onach

Wanderung
Die Schutzhütte Kreuzwiesenalm liegt auf der Kreuzwiese nordöstlich oberhalb der Ortschaft Lüsen in der Ferienregion Eisacktal. Hüttenferien...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf