kompass logo

Die schönsten Wochenendtrips ab Wien

Zugegeben, dieses Jahr war mit sehr vielen Einschränkungen verbunden und an Reisen war lange überhaupt nicht zu denken. Aber mit den kommenden Impfstoffen am Horizont und der Hoffnung, dass die weltweiten Sicherheitsmaßnahmen ihre Wirkung zeigen, geben wir uns dem Fernweh ganz hin und träumen schon vom nächsten Urlaub.

Wer keine Zeit oder nicht die Urlaubskasse für eine längere Reise hat (oder einfach gerne möglichst viele verschiedene Orte sehen möchte), sollte stattdessen einen Wochenendtrip erwägen. So kann man auf Entdeckungstour gehen, ohne viele Urlaubstage oder ein großes Budget einplanen zu müssen.

Hier finden Sie europäische Städte, die sich für wenig Geld in unter 4 Stunden mit dem Fernbus, Zug oder Flugzeug von Wien aus erreichen lassen – ideale Voraussetzungen für einen Kurztrip übers Wochenende.

Mit dem Bus

Wer gerne möglichst kostengünstig verreisen möchte, der sollte sich das Streckennetz der Fernbus-Unternehmen genauer anschauen. Denn da Sie die Fahrtkosten im Prinzip mit den anderen Fahrgästen teilen, zahlen Sie hier häufig weniger als 20 Euro pro Strecke für Ziele mit wenigen Stunden Fahrzeit.

 

Budapest

Das „Paris des Ostens“ ist mit seinem großartigen Mix aus Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Shopping, Gastronomie-Highlights und Wellness ein ideales Ziel für einen Kurztrip und gleichzeitig nur wenige Stunden von Wien entfernt! Budapest liegt malerisch entlang der Donau und ist ein wahrer Augenschmaus. Sehr beliebt ist auch die Große Markthalle, in der man sich durch die vielen landestypischen Spezialitäten futtern kann. Wer lieber die Seele baumeln lassen möchte, besucht eine der Heilbäder der Stadt, in welchen man in Thermalwasser aus natürlichen Quellen baden und die angeblich heilende Wirkung auf den Körper genießen kann.

Preis: Ab 11,99 € pro Strecke

Fahrtzeit: Ca. 3 Stunden

 

Prag

Tschechiens Hauptstadt bietet viele architektonische Highlights und lädt zu Spaziergängen durch die charmanten Gassen der Altstadt ein. Die „Goldene Stadt“ ist sehr geschichtsträchtig, was Prag zu einem tollen Ziel für Kultur-Urlauber macht. Das tosende Nachtleben mit seiner schillernden Bar- und Clubszene lockt aber auch viele junge Europäer an, die ein Wochenende voller Partys erleben möchten.

Preis: Ab 17,90 € pro Strecke

Fahrtzeit: Ca. 4 Stunden

Mit dem Zug

Wer keine Lust hat, mit dem Fernbus zu fahren oder einfach ein bisschen weiter weg möchte, hat mit dem Zug eine bequeme und dennoch günstige Alternative. Damit der Wochenendtrip nicht nur im Zug verbracht wird, sollte man nach Reisezielen schauen, zu denen man nur eine geringe Fahrzeit einplanen muss oder für die es eine Nachtzug-Verbindung gibt.

Salzburg

Wer übers Wochenende raus möchte, muss dafür gar nicht unbedingt über die eigenen Landesgrenzen hinausschauen. Salzburg ist eine sehr attraktive Stadt, welche nur wenige Stunden von Wien entfernt liegt und trotzdem das Fernweh stillt.

Lassen Sie sich von Mozarts Geburtsort verzaubern, welche zahlreiche kulturelle Highlights und Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, sowie eine wunderschöne Altstadt, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Ein Kurztrip nach Salzburg lässt sich außerdem wunderbar mit einer Wanderung verbinden!

Preis: Ab 34,90 € pro Fahrt

Fahrzeit: Ca. 3 Stunden

Amsterdam

Dank einer Kooperation der ÖBB und der niederländischen NS, wird es ab (voraussichtlich) 2021 eine Nachtzug-Verbindung zwischen Wien und Amsterdam geben. Der Nightjet fährt über Deutschland in die Niederlande und bietet drei verschiedene Komfort-Klassen, so dass man selbst entscheiden kann, wieviel Geld man für die Fahrt ausgeben möchte.

Amsterdam lohnt sich definitiv für einen Kurztrip; planen Sie unbedingt einen Besuch der zahlreichen Kunstmuseen ein, spazieren Sie entlang der charmanten Grachten und schlemmen Sie sich durch das hier so beliebte frittierte Fingerfood.

Preis: Sitzplätze ab 29,00 €, Liegeplätze ab 59,00 €, Schlafwagen ab 89,00 € pro Fahrt

Fahrzeit: Ca. 14 Stunden (Abfahrt in Wien gegen 20 Uhr, Ankunft in Amsterdam gegen 10:00 Uhr am folgenden Tag)

Mit dem Flugzeug

Dank zahlreicher Billigfluglinien kann man heute auch für wenig Geld in andere Länder fliegen und somit auch Wochenendtrips in Städten verbringen, die per Bus oder Bahn nur schwer erreichbar sind. Für viele europäischen Städte müssen Sie nicht viel Flugzeit einplanen und bekommen Hin- und Rückflüge schon für unter 100 Euro.

Wer mit dem eigenen Fahrzeug zum Flughafen anreisen möchte, kann über Vergleichsplattformen wie Fluparks schon im Voraus einen günstigen Flughafen Wien Parking buchen und so nochmal Geld sparen.

Porto

Die Perle an der portugiesischen Atlantikküste ist zu jeder Jahreszeit ein charmantes Ziel für ein Wochenende weg von der Heimat und gilt trotzdem noch immer als Geheimtipp. Die urige Atmosphäre der Stadt zieht viele Reisende sofort in ihren Bann und sorgt für unvergessliche Urlaubsfotos. Kulinarisch gibt es leckere Fisch und Meeresfrüchte, sowie den berühmten Portwein zu verkosten. Aber auch Shoppingfans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn es gibt unzählige kleine Geschäfte in der Altstadt, welche Mode, Schmuck und andere schöne Handwerkartikel, beispielsweise aus Kork und Keramik anbieten.

Preis: Ab 68,00 € hin und zurück

Flugzeit: Ca. 3,5 Stunden

Istanbul

Wer einen richtigen Tapetenwechsel möchte, der ist in Istanbul genau richtig. Hier treffen westliche Moderne auf orientalisches Lebensgefühl – eine sehr spannende Mischung, welche einen regelrecht verzaubert. Gleichzeitig hat die Stadt eine einzigartige, Jahrhunderte alte Geschichte und Bedeutung für das Land, welche man in Istanbuls Museen nachvollziehen kann. Die Stadt ist islamisch geprägt und so gibt es viele prächtige Moscheen, welche (mit angemessener Kleidung) auch von Touristen besichtig werden können. Zudem locken die zahlreichen Basare der Stadt mit Handwerkswaren, Lampen, Büchern, Textilien und Gewürzen aller Art, um welche man mit den Standbesitzern leidenschaftlich feilschen kann. Lassen Sie sich auf keinen Fall das leckere türkische Essen entgehen – Sie würden es bereuen!

Preis: Ab 83,00 € hin und zurück

Flugzeit: Ca. 2,5 Stunden

 

Abschließende Tipps

Für welches Reiseziel Sie sich auch entscheiden – wichtig ist, Flüge und Unterkunft rechtzeitig zu buchen, um Preissprünge zu vermeiden. Da Sie nur wenige Tage am Reiseziel verbringen werden, sollten Sie eine möglichst zentrale Übernachtungsmöglichkeit wählen, so dass Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichen können.

Informieren Sie sich im Vorfeld unbedingt über das Wetter, so dass Sie wirklich nur die wichtigsten Sachen einpacken – wenn Sie nur mit Handgepäck fliegen, sparen Sie nochmal deutlich Geld für die Flugtickets.

Und zu guter Letzt: Planen Sie auf keinen Fall ein zu straffes Programm, erlauben Sie sich Zeit zum Bummeln und für spontane Entdeckungstouren – Ihr Kurztrip soll sich immer noch nach Urlaub anfühlen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Auto durch Südtirol

So unterschiedlich wie in Südtirol und den Dolomiten präsentieren sich die Straßen und Bergpässe nirgendwo sonst. Atemberaubende Bergpanoramen...

Wandern rund um Schladming-Rohrmoos – Touren-Empfehlungen

Dass Österreich eine Vielzahl an attraktiven Wanderrouten zu bieten hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch was nützen die schönsten...

Auf Reisen optimal absichern

Auf Reisen optimal absichern - so einfach geht`sDer lang ersehnte Sommerurlaub, ein paar Tagen in den Bergen, der Städte-Trip zwischendurch....

Sommerurlaub in Tirol - Tipps für mehr Abwechslung

Die Alpenregion Tirol bietet für Touristen eine Vielzahl an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Von spannenden Klettertouren an...

Sie finden Almenrausch auch auf