Űtia Ranch da André - Armentara aus dem Wengental

GPX Download PDF Version Drucken

Einfache Fahrwegwanderung aus dem Wengental zu den Armentarawiesen und zur Űtia Ranch da André

Zu den Armentarawiesen und zur Űtia Ranch da André: Vom Wanderparkplatz mit der großen Panoramatafel am geschotterten Fahrweg Nr. 15 über herrliche Blumenwiesen taleinwärts in den Talgrund und auf der nördlichen Talseite am Fahrweg durch Wald immer gleichmäßig ansteigend nach Somcol (1725m). Weiter am Fahrweg (Kreuzweg Wengen Nr. 15) in südlicher Richtung zu den Armentarawiesen. Nach kurzer Zeit zweigt der Kreuzweg Nr. 15 links zum Hl. Kreuz ab. Man folgt hier aber weiterhin geradeaus der Schotterstraße (Weg Nr. 18). Bei der nächsten Wegteilung hält man sich rechts und wandert am Weg Nr. 15A in nördlicher Richtung über die Armentarawiesen weiter. Bevor der Weg abwärts führt, gelangt man zum beschilderten Abzweig zur Ranch da André. Hier links auf einem schmalen, neuen Wanderweg durch eine kleine Waldinsel und zuletzt wieder über Wiesen hinüber zur Űtia Ranch da André - Armentara (1855m).

Rückwanderung: Auf der beschrieben Aufstiegsroute.

Unterkunftsempfehlungen in der nahen Umgebung: Für viele weitere Wanderung oder Bergtouren empfehlen wir unsere Almenrausch-Partnerbetriebe Pension Odles und Berghotel Sanví.

Charakter: Die wunderschöne Hütte liegt auf einer blumenreichen Bergwiese und aussichtsreichen Bereich der Armentarawiesen mit herrlichem Panoramablick. Die Aussicht reicht von Marmolada und Gardenaccia, bis hin zum Alpenhauptkamm mit den Stubaier und Tuxer Alpen. Die Wanderung ist einfach und führt auch durch ein längeres Waldstück hinauf zu den Armentarawiesen.
Hotel Seppl**** Tirol von Herzen

WANDERURLAUB IN DER UMGEBUNG VON INNSBRUCK IN MUTTER

Sanfter Tourismus im Sommer 2021 in Mutters

Kartenansicht

Kompass Karte

Űtia Ranch da André - Armentara aus dem Wengental
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 51 Gadertal und Tabacco-Karte 07, Alta Badia/Gadertal, Arabba, Marmolada

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Ein paar Wolken
Temperatur: 9°C
Luftfeuchtigkeit: 88%
Nachmittag
Wetter: Überwiegend bewölkt
Temperatur: 21°C
Luftfeuchtigkeit: 43%

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Berghotel Sanví - Campill

Urlaub im ladinischen Bergsteigerdorf Lungiarü Unser Berghotel Sanví steht im zauberhaften Bergdorf Campill (1398 m) im Gadertal. Hier,...

Pension Odles*** - Campill

  Ankommen, Durchatmen und einfach Genießen... Entspannung und Erholung werden Ihren Urlaub bei uns bestimmen. Hier, inmitten der prächtigen...
Tourenkategorie Wanderung, Almwanderung
Gebirgsgruppe Dolomiten
Region Alta Badia-Gadertal, Campill
Talort Wengen, 1353m
Gehzeit Ziel 1,5-2 Std.
Gehzeit Gesamt 3-3,5 Std.
Höhendifferenz Ziel 290 Hm
Höhendifferenz Gesamt 360 Hm
Weglänge Ziel 5,3 Km
Weglänge Gesamt 10,6 Km
Ausgangspunkt Wanderparkplatz oberhalb vom Bauernhof Spëscia dessura, 1630m
Schwierigkeit Leichte Forstwegwanderung. Beachtet auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 51 Gadertal und Tabacco-Karte 07, Alta Badia/Gadertal, Arabba, Marmolada
Anfahrt A13/A22 Brennerautobahn zur Ausfahrt Brixen/Pustertal und durch das Pustertal bis kurz vor St. Lorenzen. Rechts durch das Gadertal Richtung Alta Badia zur kleinen Ortschaft Pederoa. Links in das Wengental bis zur letzten Linkskehre unterhalb der Ortschaft Wengen. Geradeaus durch Lunz talein Richtung Talschluss und zuletzt beim Bauernhof Spëscia dessot aufwärts zum kleinen Wanderparkplatz am Waldrand südlich oberhalb vom Bauernhof Spëscia dessura – 3,7 Kilometer vom Abzweig unterhalb der Ortschaft Wengen.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Wanderparkplatz im Talschluss etwas oberhalb vom Bauernhof Spëscia dessura an der südlichen Talseite.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Ranch da André – Armentara (1855m)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 42 (Oktober 2021)
Zugriffe Gesamt 337 (seit September 2020)

Tourentipps in der Umgebung:

Winterwanderung Roda de Armentara Wiesen

Winterwanderung
Nicht nur im Sommer ist diese großartige Naturlandschaft unter dem Heiligkreuzkofel ein wunderschönes Wanderziel, sondern auch im Winter....

Aiareirunde von Wengen

Mountainbiketour
Diese schöne Runde führt uns von Wengen hinab ins Gadertal und auf anderen Talseite hinauf nach Aiarei. Schöne Rollfahrt hoch über dem...

Armentara-Runde von Wengen

Mountainbiketour
Fantastische Rundtour mit kurzem Abstecher zur wunderschön liegenden Ranch da Andre. Danach in traumhafter Panoramafahrt über die blühenden...

Edelweiss Hütte (1832 m) von Kolfuschg

Wanderung
Die Schutzhütte Edelweiss befindet sich oberhalb vom Dorf Kolfuschg in Alta Badia, mitten im Edelweisstal, am Fuße des Sassonghers und...

Maurerberg (2332m) vom Parkplatz Pé de Börz

Wanderung
Wunderschöne, einfache Bergwanderung auf guter Forststraße zur ungemein aussichtsreich liegenden Maurerberghütte. Ebenso danach auf gutem...

Maurerberghütte (2157m) vom Parkplatz Pé de Börz

Wanderung
Wunderschöne, einfache Bergwanderung auf guter Forststraße zur ungemein aussichtsreich liegenden Maurerberghütte. Die Hütte besticht...

Űtia Ranch da André - Armentara von Furnacia

Wanderung
Die Almhütte liegt auf einem wunderschönen und aussichtsreichen Bereich der Armentarawiesen mit herrlichem Panoramablick. Die hier vorgestellte...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Für diese Tour empfehlen wir:

Sie finden Almenrausch auch auf