Rosskopf (1731m) von Niederau

GPX Download PDF Version Drucken

Skitour von Niederau zur Norderberg Alm und über die Halsgatterkapelle auf den Roßkopf. Abfahrt zur Oberen Baumgartenalm und über den Katzenberg zurück

Zur Norderberg Alm: Vom Parkplatz in westlicher Richtung unterhalb der Piste, einmal den Schlepplift querend, zu einigen Heuhütten und weiter zur Talabfahrt. Ein paar Meter auf der Abfahrt durch ein Waldstück und noch vor dem ersten Steilhang rechts auf einem fast immer präparierten Forstweg weiter. Einmal noch kurz am rechten Pistenrand aufwärts, bis man wieder bei einer Rechtskehre auf den Forstweg gelangt (auch hier könnte man weiter am steilen Sommersteig aufsteigen). Von nun an immer am besten am gut präparierten Weg hinauf bis zur Norderberg Alm (1364m). Bis zur Alm auch eine einfach und schöne Pistentour.

Zur Halsgatterkapelle und auf den Roßkopf: Von der Norderberg Alm südwärts zu einer Almhüttenansammlung, durch diese hindurch und hinter der letzten Almhütte rechts auf einen Ziehweg schräg durch einen Graben hinaus auf einen freien Geländerücken. Über diesen hinauf zur wunderschönen Halsgatterkapelle (1562m). Noch vor dieser rechts am leicht bewaldeten Nordostrücken durch eine schmale Schneise hinauf auf den Roßkopf zu einem Schilderbaum und noch ein paar Meter leicht abwärts zum vorgelagerten Gipfelkreuz (1731m).

Abfahrt: Am sichersten zurück zur Halsgatterkapelle und links am breiten Rücken direkt hinab in die weite Senke unterhalb der Norderberg Alm. Entweder mit kurzem Gegenanstieg hinauf zur Almhütte und auf der Piste zurück ins Tal oder schöner, wie im GPX-Track ersichtlich, in der Senke leicht links haltend hinab zur Unteren Baumgartalm und noch ein paar Meter weiter über Almgelände abwärts. Etwas unterhalb der Alm scharf links in einen Graben, über eine kleine Brücke und danach am Forstweg durch ein Waldstück hinab zu den Bauernwiesen am Katzenberg. Hinab in den Talgrund, neben der Zufahrtsstraße talaus und bevor man die freien Wiesen erreicht, rechts haltend am Bach entlang talaus zu einer Holzbrücke, wo man in eine Loipe einmündet. Über die Brücke und neben der Loipe mit einigen Stockschüben zurück zum Ausgangspunkt.

Steilvariante: Bei sehr sicheren Verhältnissen kann man vom Gipfelkreuz direkt über den sehr steilen nach Nord-Nordwest ausgerichteten Wiesenhang, direkt zur Oberen Baumgartalm abfahren. Noch ein paar Meter über die Almwiese hinab, danach rechts durch einen Bachgraben hinaus in die weite Senke unterhalb der Norderberg Alm. Entweder zur Piste aufsteigen ober über den Katzenberg hinab zum Ausgangspunkt.

Tipp: Noch um einiges schöner ist der Aufstieg über den Katzenberg, so wie bei der Abfahrt beschrieben. Dabei startet man am besten bei der Tourismusinformation gegenüber der Wildschönauer Backstube oder beim Bergbauernmuseum z’ Bach zwischen Niederau und Oberau. Bei beiden Ausgangspunkten gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten.

Charakter: Diese Tour beginnt eigentlich etwas unspektakulär mit dem Aufstieg zur Norderberg Alm. Aber ab dieser führt der weitere Anstieg über wunderschönes Gelände auf den ungemein aussichtsreichen Gipfel. Ein Highlight dabei ist auch der Blick in die schöne Halsgatterkapelle mit dem einzigartigen Altar, der im Glockenturm eingebaut ist. Sehr schön ist auch die Abfahrt über den Katzenberg, die man auch nicht wirklich erwarten würde!
Ropferhof & Ropferstub'm - Buchen

Wanderurlaub beim Ropferhof mit dem schönsten Inntalblick in der Olympiaregion Seefeld

Sommer 2022 – wohnen im new alpine Lifestyle

Kartenansicht

Kompass Karte

Rosskopf (1731m) von Niederau
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 28 Vorderes Zillertal, Alpbach, Rofan, Wildschönau und Alpenvereinskarte Nr. 34/1 Kitzbüheler Alpen, West

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 14°C
Sonnig: 30%
Frostgrenze: 3300m
Nachmittag
Temperatur: 21°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 3400m
Tourenkategorie Skitour
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Talort Niederau, 824m
Gehzeit Gesamt 2,5-3 Std.
Höhendifferenz Gesamt 910 Hm
Weglänge Gesamt 5,6 Km
Ausgangspunkt Am kleinen Parkplatz gleich nach dem Abzweig zum Liftparkplatz auf der rechten Seite zur Zufahrtsstraße, 840m
Schwierigkeit

Skitechnisch mittelschwierig – aber nur die kurze Querung oberhalb der Norderberg Alm und das letzte Stück auf den Gipfel.

Exposition N, NO
Lawinengefahr

Bei defensiver Abfahrt über die Halsgatterkapelle kaum lawinengefährdet. Der direkte Steilhang (Grashang) ist mit Vorsicht zu genießen. Beachtet auch die Infos in der Lawinenkunde!

Lawinenwarndienst Beachten Sie den allgemeinen Lawinenwarndienst!
Beste Jahreszeit Ganzer Winter
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 28 Vorderes Zillertal, Alpbach, Rofan, Wildschönau und Alpenvereinskarte Nr. 34/1 Kitzbüheler Alpen, West
Anfahrt Aus Richtung Innsbruck kommend auf der A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wörgl West und beim Kreisverkehr links nach Wörgl. Direkt im Zentrum rechts auf der Wildschönauer-Straße in die Wildschönau nach Niederau. Aus Richtung Kufstein kommend auf der A12 zur Ausfahrt Wörgl Ost und nach Hopfgarten. Nach der Bahnunterführung rechts über die Brücke und sofort wieder rechts über die Kühle Luft (Siedlung) aufwärts in die Wildschönau nach Niederau.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Wörgl und mit dem Regionalbus 4064 nach Niederau zur Haltestelle Lanerköpfllift. Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.
Parkmöglichkeit Gleich rechts nach dem Abzweig zum Sessellift Lanerköpfl neben der Zufahrtsstraße. Die Liftparkplätze direkt unterhalb der Talstation sind nicht für Tourengeher gedacht!
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Beim Aufstieg und Abfahrt auf der Piste in der Norderberg Alm (1364m) die direkt an der Skipiste liegt. Ansonsten in einen der Gastronomiebetriebe in Niederau.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 51 (Mai 2022)
Zugriffe Gesamt 486 (seit Februar 2022)

Tourentipps in der Umgebung:

Kundlalm von der Schönangeralm, Wildschönau

Schneeschuhwanderung
Einfache Rundwanderung mit Schneeschuhen im hintersten Teil der schönen Wildschönau. Über einen guten Forstweg mit guten Blicken in die...

Sonnberger Jöchl Umrundung aus dem Zauberwinkl

Schneeschuhwanderung
Abwechslungsreiche, etwas längere Rundwanderung, die teilweise entlang Höfezufahrtsstraßen mit prächtigen Ausblicken über die Wildschönau...

Thierbach-Hösljoch Rundwanderung

Schneeschuhwanderung
Eine kleine Rundwanderung mit Schneeschuhen vom romantischen Thierbach in der Wildschönau. Von der Kirche startet diese Tour über einen...

Von Thierbach um den Thierbacher Kogel

Schneeschuhwanderung
Diese einfache, kurzweilige Rundwanderung führt vorwiegend über aussichtsreiche Höfewege, sowie durch ein kurzes Waldstück rund um den...

Breiteggern (1981 m) von Auffach

Skitour
Der Breiteggern liegt in den Kitzbüheler Alpen im Tourengebiet der Wildschönau. Bis auf die kurzen Waldstücke ein genussvoller Anstieg...

Breiteggspitze (1868m) von der Schönangeralm

Skitour
Die zahme Breiteggspitze ist ein leicht zu erreichender Skitourengipfel im Tourenbereich der Schönangeralm. Bei guter Spurwahl kaum lawinengefährdet...

Feldalphorn (1923 m) von Auffach

Skitour
Das Feldalphorn ist eine der einfacheren und daher auch sehr beliebten Skitouren in der Wildschönau. An schönen Tagen ziehen hier die...

Gressenstein (2216m) von der Schönangeralm

Skitour
Der Gressenstein ist durch seine windgeschützte Lage mit den schönen Skihängen oft die bessere Variante als das Sonnjoch oder der Große...

Grosser Beil (2309 m) von der Schönangeralm

Skitour
Der Große Beil liegt in den Westlichen Kitzbüheler Alpen im Tourengebiet Wildschönau. Etwas schwieriger Anstieg im unteren Teil durch...

Lämpersberg (2202 m) von der Schönangeralm

Skitour
Der Lämpersberg liegt in den Kitzbüheler Alpen im Tourengebiet Wildschönau. Der Aufstieg über die Baumgartenalm ist von der Wildschönau...

Schwaigberghorn (1990 m) von Auffach

Skitour
Das Schwaigberghorn liegt in den Kitzbüheler Alpen im Tourengebiet Wildschönau. Leichte Tour mit vielen Variationsmöglichkeiten. Zum...

Sonnjoch (2287 m) von der Schönangeralm

Skitour
Das Sonnjoch liegt in den Kitzbüheler Alpen im Tourengebiet Wildschönau. Abwechslungsreicher Anstieg aus der Wildschönau durch den schönen...

Wildkarspitze (1961m) von der Schönangeralm

Skitour
Die Wildkarspitze in der Wildschönau – nicht zu verwechseln mit der Wildkarspitze in der Gerlos – ist ein relativ einfach zu erreichendes...

Wildschönauer Reibn (4-Gipfel-Tour)

Skitour
Wunderschöne Rundtour mit herrlichen Gipfelzielen, schönen Kammwanderungen und traumhaften Abfahrten. Beeindruckende Aussichten von den...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Für diese Tour empfehlen wir:

Sie finden Almenrausch auch auf