Rosskogel (2646m) von der Bergstation Sulzstich über das Schartl

GPX Download PDF Version Drucken

Bergtour von der Bergstation Sulzstich der Bergbahn Oberperfuss über die Krimpenbachalm und das Schartl auf den Rosskogel

Zum Startpunkt und zur Krimpenbachalm: Auffahrt mit der Peter-Anich-Bahn I + II zur Bergstation Sulzstich (1x umsteigen). Von der Bergstation Peter-Anich-Bahn II erst auf der Rodelbahn, anschließend am Forstweg etwa 30 Minuten Richtung Rosskogelhütte. Bei der zweiten Rechtskehre, auf einer Höhe von etwa 1770 Metern, verlässt man den Fahrweg und wandert am gut erkennbaren Steiglein westwärts über schönes Almgelände und zahlreichen kleinen Hütten, bis kurz vor den Krimpenbachsattel. In einer Mulde verlässt man den Steig zum Sattel und wandert links südwärts hinauf zur unbewirtschafteten Krimpenbachalm (1918m).

In das Schartl: Oberhalb den Almgebäuden beim Schilderbaum links halten und ein paar Meter hinab in eine weitläufige Senke Richtung „Kögele-Rosskogel 155“. In der Senke wenige Meter rechts direkt auf den Gipfel des Rosskogels zu, danach links hinaus auf einen ausgeprägten Geländerücken und auf diesem aufwärts zur nächsten Wegteilung. Man bleibt am Rücken und wandert in südsüdwestlicher Richtung weiter aufwärts zu einer großen Steinpyramide. Danach über zwei kürzere Steilstufen in ein weitläufiges Becken unterhalb vom Schartl und zuletzt am Serpentinensteig steiler hinauf in das Schartl (ca. 2370m).

Auf den Rosskogel: Dem Hinweisschild „Rosskogel 155“ folgen und schräg in südwestlicher Richtung hinaus auf eine Geländeschulter mit Schilderbaum. Von dieser in nordwestlicher Richtung aufwärts in eine Einsattelung südwestliche vom Gipfelziel und zuletzt rechts schräg seitlich des Kammes hinüber auf den Rosskogel mit dem schönen Gipfelkreuz (2646m).

Abstieg: Am einfachsten auf der beschriebenen Aufstiegsroute. Oder auch mit kurzem Umweg zum Krimpenbachsattel, rechts am Fahrweg zur Rosskogelhütte (schöne Einkehr) und von dieser weiter am Fahrweg oder Piste zurück zur Bergstation. Ebenso wäre es möglich mit kurzem Gegenanstieg vom Krimpenbachsattel über das Rangger Köpfl (1939m) zurückzuwandern.
Oder man legt die Tour gleich als Rundtour, überschreitet den Rosskopf, indem man vom Gipfel über den leicht ausgesetzten Nordgrat hinab zum Krimpenbachsattel steigt. Hierfür muss man aber Trittsicher und Schwindelfrei sein.

Autorentipp: Der Rosskogel ist auch eine wunderbare Bike & Hike Tour, indem man von Oberperfuss mit dem Bergrad bis zur Krimpenbachalm auffährt, und danach zu Fuß auf den Gipfel wandert.

Charakter: Die mächtige und einsam stehende Berggestalt, sticht einem bereits bei der Anfahrt nach Oberperfuss von überall aus, ins Auge. Der formschöne Gipfel ist durch seine Exponiertheit ein grandioser Aussichtsgipfel mit einer beeindruckenden 360° Rundumsicht. Sehr schön ist auch der Ausblick Richtung Unterinntal, bis hin zur Landeshauptstadt Innsbruck. Ebenso führen auf den Gipfel noch weitere schöne Aufstiegsrouten, die man auch schön kombinieren kann.
Bio- Vitalhotel Grafenast, Pillberg

Ab Haustüre die umliegende " Tuxer und Karwendel" Bergwelt erkundigen! Natur, Freiheit, Bio-Kulinarik...

Natur, Freiheit, Bio-Kulinarik...

Kartenansicht

Kompass Karte

Rosskogel (2646m) von der Bergstation Sulzstich über das Schartl
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 83 Stubaier Alpen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -2°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 400m
Nachmittag
Temperatur: 3°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 1300m
Tourenkategorie Bergtour
Gebirgsgruppe Stubaier Alpen
Region Innsbruck Umgebung, Zirl, Axamer Lizum, Senderstal
Talort Oberperfuss, 814m
Gehzeit Ziel 2,5-3 Std.
Gehzeit Gesamt 4,5-5 Std.
Höhendifferenz Ziel 1040 Hm
Höhendifferenz Gesamt 1060 Hm
Weglänge Ziel 6,1 Km
Weglänge Gesamt 12,2 Km
Ausgangspunkt Bergstation Sulzstich der Peter-Anich-Bahn II, 1595m
Schwierigkeit

Mittelschwierige, rote Bergwege. Bei der Überschreitung mit Abstieg am Nordgrat bereits schwierige, schwarze Bergwege. Beachtet auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!

Beste Jahreszeit Juni - Oktober
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 83 Stubaier Alpen
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Kematen/Sellraintal und Richtung Kematen. Beim Kreisverkehr die erste Ausfahrt Richtung Unterperfuss nehmen, bei der folgenden Straßenteilung links und nach wenigen Meter wieder links aufwärts nach Oberperfuss. Im Ortszentrum rechts zur Talstation der Rosskogelbahn.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn nach Innsbruck und mit dem Regionalbus Linie 4165 nach Oberperfuss zur Talstation der Rosskogelbahn. Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.
Parkmöglichkeit Bei Kauf einer Liftkarte oder mit dem Freizeitticket überall auf den Parkplätzen unterhalb der Talstation.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Mit kurzem Abstecher in der Rosskogelhütte (1777m) oder auch beim Umsteigen im Panoramarestaurant Stiglreith (1363m).
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 8 (Dezember 2022)
Zugriffe Gesamt 334 (seit Oktober 2022)

Tourentipps in der Umgebung:

Oberperfuss - Rangger Köpfl

Mountainbiketour
Schöne Schotterwegauffahrt entlang der Rodelbahn nach Stiglreith. Anschließend kurz steil auf Asphalt und wiederum auf einer Forststraße...

Hundstalsee (2277 m) von Stiglreith

Bergtour
Der Hundstalsee liegt in den Stubaier Alpen südlich oberhalb der Inzinger Alm. Tolle Seenwanderung zum wunderschön gelegenen Hundstalsee...

Kögele (2195m) von der Bergstation Sulzstich

Bergtour
Das dem mächtigen Rosskogel östlich vorgelagerte Kögele, ist ein relativ einfach zu erreichender Wandergipfel, der mit Hilfe der Bergbahn...

Roßkogel (2646 m) von Stiglreith

Bergtour
Der Roßkogel liegt in den Stubaier Alpen im Tourengebiet der Rosskgogelhütte. Herrliche Bergwanderung mit immer wieder tollen Inntalblicken....

Weißstein-Roßkogel Rundtour (2640/2646 m) von Stiglreith

Bergtour
Abwechslungsreiche, lange Tagesrundtour mit herrlichen und immer wieder wechselnden Eindrücken. Alleine schon die Tour zum wunderschön...

Gutleben Hofschank über Itzlranggen von Ranggen

Wanderung
Diese einfache, familienfreundliche Wanderung führt über schöne Felder mit traumhafter Aussicht zum kleinen Weiler Itzlranggen mit der...

Krimpenbachalm - Rangger Köpfl Rundwanderung

Wanderung
Schöne Rundwanderung mit immer wieder wechselnden Eindrücken. Ab der Angeralm hat man immer wieder herrliche Ausblicke zum Karwendelgebirge...

Rangger Köpfl (1939 m) von Stiglreith

Wanderung
Das Rangger Köpfl liegt in den Stubaier Alpen im Tourengebiet der Roßkogelhütte. Kurze und einfache Bergwanderung auf den sehr aussichtsreichen...

Stiglreith - Gfas - Sulzstich

Wanderung
Kleine Wanderrunde von Stiglreith zum Weiler Gfas mit der schönen kleinen Kapelle. Herrlich gelegener Speicherteich am Sulzstich mit fantastischer...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Für diese Tour empfehlen wir:

Sie finden Almenrausch auch auf