Naturlehrpfad Rundwanderung mit Schleierwasserfall

GPX Download PDF Version Drucken

Rundwanderung von Oberhart am Naturerlebnisweg über Helfenstein zur Almdiele und zum Harter Schleierwasserfall. Danach am oberen Naturerlebnisweg über den Kleinhartberg zurück

Zum Restaurant Almdiele: Wir starten die Rundwanderung bei der Straßenteilung noch vor der Harter Ortstafel bei den zahlreichen Hinweisschildern, folgen dem Hinweisschild Naturlehrpfad und wandern ein Stück auf der Bergstraße südostwärts. Nach wenigen Metern zweigt rechts bei der ersten Schautafel der Naturlehrpfad ab; wir überqueren eine kleine Holzbrücke und wandern hinab nach Niederhart. Oberhalb der Ortschaft geht es in südlicher Richtung auf der Bachstraße zum Hauser’s Ferienhof, und unterhalb von diesem links am Lindenweg taleinwärts nach Helfenstein. Vor einer Kapelle beim Köblhof biegen wir links auf die Helfensteinstraße ab und gehen durch eine Hangsiedlung aufwärts. Am Ende dieser geht es geradeaus zu einem sperrenden Gatter und rechts am schön angelegten Serpentinensteig über eine Wiese abwärts zu einem Zufahrtsweg. Diesen überqueren wir, wandern durch eine Wiese zu einer Siedlung und biegen davor links zum Restaurant Almdiele ab (alternativer Startpunkt).

Zum Harter Schleierwasserfall: Links auf der Wasserfallstraße aufwärts zum letzten Hof (Dollnberghof) und danach am in Serpentinen angelegten Forstweg weiter, den Hinweisschildern Wasserfall folgend aufwärts. Noch vor einer Brücke, die links über den Haselbach führt, zweigt rechts der schön angelegte, teils mit Betonstufen versehene Stichweg zum Wasserfall ab, dem wir nun folgen. Zuletzt an einer Geschiebesperre vorbei hinauf zum wunderschönen Aussichtsplatz mit einem Holzhäuschen, Sitzgelegenheit und Infotafeln (720m). Alternativ könnte man auch den nicht so steilen Fahrweg zum Wasserfall folgen.

Rückwanderung nach Oberhart: Nach dem prächtigen Blick auf den 91 Meter hohen Schleierwasserfall und gemütlicher Rast gehen wir die ersten Meter wieder am selben Weg hinab, danach geradeaus zu einer Holzbrücke mit der Wackelbrücke nebenan. Rechts am Waldweg Richtung Hart zu einem alleinstehenden Haus und auf einer Forststraße abwärts zu einer querenden Asphaltstraße mit einer großen alten Eiche, wo man auf einer Schautafel die Erzählung der Eiche lesen kann. Danach rechts auf der Asphaltstraße leicht ansteigend zum letzten Hof und nach diesem über ein Feld, später über eine Brücke und weiter Richtung Hart. Wiederum an zahlreichen Infotafeln vorbei leicht ansteigend zur Bergstraße, die wir beim großen Harter Kinderspielplatz erreichen. Links auf diese hinab und zurück nach Oberhart.

Autorentipp: Es ist schon etwas ganz Besonderes - das Zillertal, das sich von der Inntalfurche Richtung Süden tief hinein in den Alpenhauptkamm erstreckt. Zu Füßen der zahlreichen Gletscher oder in der grandiosen Bergwelt, findet ihr hochalpine Herausforderungen und genießt eine Welt wie aus dem Bilderbuch. Im Zillertal erwarten euch über 1.400 km abwechslungsreiche Wanderwege! Hier findet ihr mehr...

Charakter: Diese wunderschöne Rundwanderung besteht aus zwei verbundenen Rundwegen, bei denen Ihnen die Besonderheiten der Landschaft durch Schautafeln und Erlebnisstationen nähergebracht werden und die Möglichkeit bieten, den Wald und seine Bewohner aktiv zu erleben. Der Naturerlebnisweg lädt Sie ein, zu hören, zu riechen und zu fühlen. Beeindruckend ist auch der kurze Abstecher vom Rundwanderweg zum 91 Meter hohen Harter Schleierwasserfall, der als der größte Wasserfall im Zillertal gilt.
Vital Hotel Taurerwirt - Kals a. Großglockner

GROSSGLOCKNER GIPFELWOCHE 2024

Sommer 2024, Erlebnisreiche Bergtouren mit professionellen Bergführern aus Kals

Kartenansicht

Kompass Karte

Naturlehrpfad Rundwanderung mit Schleierwasserfall
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Wanderkarte 28 Vorderes Zillertal

Lektüre & Landkarten

Wanderkarten, Literatur & mehr für alpine Abenteuer:

Wetterprognose

  • Heute in Fügen
  • Kommende Tage
  • Prognose
Vormittag
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 700m
Nachmittag
Temperatur: 2°C
Sonnig: 30%
Frostgrenze: 1000m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Gasthaus Goglhof - Hochfügen

Herzlich Willkommen im Gasthaus Goglhof in Fügen Der Goglhof ist ein jahrelanger und alteingessener Familienbetrieb und pflegt deshalb...
Tourenkategorie Wanderung
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Region Zillertal
Talort Hart im Zillertal, 666m
Gehzeit Gesamt 2-2,5 Std.
Höhendifferenz Gesamt 330 Hm
Weglänge Gesamt 6,5 Km
Ausgangspunkt Parkplatz unterhalb vom Kindergarten gegenüber der Ortstafel in Oberhart, 650m
Schwierigkeit

Leichte, familienfreundliche Rundwanderung. Beachtet auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!

Beste Jahreszeit Mai - Oktober
Kartenmaterial Kompass Wanderkarte 28 Vorderes Zillertal
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Zillertal, durch den Brettfalltunnel und weiter durch das Zillertal. Die erste Einfahrt nach Fügen nehmen, in das Zentrum und noch vor der Kirche links auf der Harterstraße über die Ziller und aufwärts nach Oberhart.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Direkt am Straßenabzweig unterhalb von Oberhart gegenüber der Ortstafel noch vor dem Kindergarten befindet sich ein Parkplatz.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Unterwegs in der Almdiele, ansonsten in einem der Gastronomiebetriebe in Oberhart.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 120 (April 2024)
Zugriffe Gesamt 1918 (seit April 2023)

Tourentipps in der Umgebung:

Berggasthof Baumannwiesköpfl von Fügen

Mountainbiketour
Der Berggasthof liegt in sonniger und ruhiger Lage auf zirka 1070m Seehöhe. Von der Terrasse aus genießt man einen wunderbaren Ausblick...

Bruckerberg & Harterberg Rundfahrt von Fügen

Mountainbiketour
Schöne Rollfahrt von Fügen am Zillertal-Radweg talaus zum Badesee Schlitters und weiter Richtung Straß im Zillertal. Am östlichen Zillerufer...

Fügen – Brandegg – Kühstein - Goglhof

Mountainbiketour
Kurze, knackige Spritztour mit schöner Ortsdurchfahrt durch Fügen und genüsslicher Auffahrt auf der Fügenberg Straße zum Guggerhof....

Fügen – Bruck - Hart

Mountainbiketour
Schöne Rollfahrt von Fügen am Zillertal-Radweg talaus zum Badesee Schlitters und weiter Richtung Straß im Zillertal. Am östlichen Zillerufer...

Fügen – Geolsalm – Gartalm - Finsinggrund

Mountainbiketour
Traumhafte Rundfahrt mit aussichtsreicher Auffahrt über den Fügenberg. Schöne Rollfahrt oberhalb der Baumgrenze zur Geolsalm und weiter...

Fügenberg - Gasthaus Goglhof Rundtour

Mountainbiketour
Diese kurze Spritztour von Fügen über den Fügenberg zum Gasthaus Goglhof führt durch ein wunderschöne, aussichtsreiche Bauernlandschaft...

Geolsalm von Fügen

Mountainbiketour
Die Jausenstation Geolsalm liegt auf einer Seehöhe von 1774m in wunderschöner Aussichtslage an den Südosthängen unterhalb vom Onkeljoch....

Kaunzalm von Strass im Zillertal

Mountainbiketour
Gemütliche Rollfahrt von Strass nach Rotholz. Danach lange und schöne Auffahrt über den Schlitterberg und durch das romantische Öxtal...

Reither Kogel - Zillertal Rundfahrt von Strass

Mountainbiketour
Wunderschöne Runde von Strass im Zillertal, mit herrlicher Forstwegauffahrt von Norden zu den schönen Bauernhöfen, die südlich etwas...

Schlitterberg – Öxltal Runde von Strass

Mountainbiketour
Gemütliche Rollfahrt von Strass nach Fügen und am Fügenberg durch herrliche Bauernwiesen aufwärts. Einfache Querfahrt auf guten Schotterwegen...

Von Fügen um den Reither Kogel

Mountainbiketour
Beginnend mit einer einfachen Rollfahrt am Zillertal Radweg nach Strass, danach schöne Auffahrt nach Reith im Alpbachtal. Auf wenig befahrener...

Kellerjoch Rundtour vom Spieljoch

Bergtour
Am "Kellner" wie in die Einheimischen liebevoll nennen wird man nie alleine sein. Durch die leichte Erreichbarkeit von allen Seiten ist...

Am Kreuzweg Hart zur Wallfahrtskapelle Mariä Reinigung

Wanderung
Diese malerische Wanderung führt Sie von Oberhart zur Wallfahrtskirche Mariä Reinigung, die auch als Marienkapelle bekannt ist. Entlang...

Erlebnisweg „Putzi erwartet eine Überraschung“ in Fügen

Wanderung
Einfache, wunderschöne Wanderung am kinderwagentauglichen Natur-Themenweg, für Familien im Putzatal. An neun verschiedenen Stationen sollen...

Fügen - Putzatal - Gasthaus Goglhof

Wanderung
Wunderschöne, familienfreundliche Rundwanderung von Fügen entlang des lauschigen Söllbaches im Putzatal auf den Fügenberg und entlang...

Gartalm von der Bergstation Spieljochbahn

Wanderung
Einfache und gemütliche Wanderung auf guten Bergwegen an den Südhängen vom Metzenjoch zur schön liegenden Gartalm. Immer wieder herrliche...

Geolsalm-Spieljoch der Mittelstation Spieljochbahn

Wanderung
Der erste Teil der Wanderung führt unspektakulär durch Wald - aber ab der lieblich liegenden Geolsalm beginnt eine wunderschöne Panoramawanderung...

Harter Schleierwasserfall von Haselbach

Wanderung
Die Familienwanderung zum Schleierwasserfall ist ein unvergessliches Erlebnis. Beginnend beim Gasthaus Almdiele in Hart, Haselbach, führt...

Kellerjochhütte (2237 m) von der Spieljochbahn

Wanderung
Mit Hilfe der Spieljochbahn eine einfache und ungemein aussichtsreiche Hüttenwanderung mit fantastischen Ausblicken während der gesamten...

Kohleralm - Goglhof - Fügen

Wanderung
Genusswanderung mit Hilfe der Spieljochbahn von der Mittelstation nach Fügen. Immer wieder herrliche Tiefblicke ins Zillertal, zum gegenüber...

Rundwanderung Bruckerberg - Marienkapelle

Wanderung
Die hier vorgestellte lange Rundwanderung passiert einige Andachtsstätten, wie etwa die hölzerne Fiechter Kapelle und die wunderschöne...

Schlitterer See Rundwanderung von Strass

Wanderung
Einfache Rundwanderung über weite Felder zum Schlitterer See mit herrlichen Blicken tief ins Zillertal hinein zum Zillertaler Hauptkamm....

Von Oberhart zum Harter Schleierwasserfall

Wanderung
Die malerische Panoramawanderung zum Harter Schleierwasserfall startet im beschaulichen Oberhart und schlängelt sich entlang der Hänge...

Wallfahrtskirche Maria Brettfall

Wanderung
Weithin sichtbar steht die Wallfahrtskirche Maria Brettfall auf einem Felskopf über der Gemeinde Strass im Zillertal. Maria Brettfall...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf