Arzler Alm vom Bahnhof Imst-Pitztal

GPX Download PDF Version Drucken

Mountain- oder E-Bike Tour auf der „Pitztal Bike Route“ durch das Pitztal nach Scheibe und hinauf zur Arzler Alm

Km 0,0 – Von den Mountainbike Schildern am südlichen Brückenende folget man dem Hinweisschild Arzl Alte Fahrstraße bzw. Pitztal Bike 614, überquert die Bahngleise und fahrt auf der alten Straße (zerbröselte Asphaltstraße) aufwärts und halt sich nach kurzer Zeit beim ersten Abzweig links und erreicht eine Gewerbezone. Vor den ersten Gebäuden rechts auf dem Asphaltweg aufwärts. Nach kurzer Zeit auf Schotter etwas oberhalb der Pitztal-Straße aufwärts.

Km 1,6 – Einmündung in die Pitztal Straße, rechts durch die Ortschaft Arzl i. Pitztal und noch ein Stück taleinwärts.

Km 3,8 – Bei Straßenabzweig rechts kurz Ri. Timmls aufwärts und nach 180m bei der ersten Rechtskehre geradeaus am Schotterweg (Feldweg) taleinwärts Ri. Wenns (Pitztal Bike 614).

Km 6,7 – Einmündung in asphaltierte Querstraße und links ins Zentrum von Wenns.

Km 7,7 – Oberhalb vom Hotel Pitztalerhof Einmündung in die Auffahrtsstraße nach Piller. Entlang dieser geradeaus leicht ansteigend Ri. Piller.

Km 8,2 – Beim Straßenabzweig rechts aufwärts Ri. Obermühldorf. In Obermühldorf nach einer kurzen Steilstufe bei einer Straßenteilung links am Parkplatz Mühlhoppen vorbei taleinwärts.

Km 10,1 – Einmündung in die Auffahrtsstraße nach Piller und auf dieser links abwärts Ri. Langegerte. Nach 250m bei der Bushaltestelle Matzlewald rechts im spitzen Winkel nach Matzlewald. Durch die Siedlung und immer am Hauptweg den Beschilderungen Pitztal-Bike durch Wald taleinwärts folgen. In der Siedlung Kienberg links abwärts, über die Kienbergbrücke und aufwärts zur Pitztaler Landstraße.

Km 14,0 – Beim Autohaus Reinstadler Einmündung in die Landstraße und rechts auf dieser leicht ansteigend zum Weiler Schön. Kurz davor links aufwärts zum Gasthof Schön/Jägerheim und entlang der Bikeroute taleinwärts nach Rietzenried und immer links des Baches zum Weiler Wiese. Weiterhin links der Pitze durch die Pitzeschlucht aufwärts zum Weiler Zaunhof.

Km 20,2 – Unterhalb vom Weiler Zaunjoch Einmündung in die Zufahrtsstraße (Anschluss Lehnerjoch), rechts abwärts und nach einer Brücke sofort wieder links taleinwärts.

Km 20,7 – Links über eine Brücke und leicht ansteigend durch eine Häusergruppe aufwärts und bei einer Straßenteilung rechts abwärts und taleinwärts zum Weiler Hairlach.

Km 21,9 – Einmündung bei Hairlach in Landstraße, auf dieser 50m links und dann sofort wieder rechts über eine Brücke. Nach dieser sofort links und rechts der Pitze immer den Beschilderungen Pitztal-Bike folgend nach St. Leonhard im Pitztal.

Km 27,0 – Zentrum St. Leonhard bei der Tourismus Info vorbei (alternativer Startpunkt) und rechts oberhalb der Kirche aufwärts und weiter talein zum Weiler Scheibe.

Km 28,0 – Bei Wegabzweig rechts hinauf Ri. Arzler Alm / Tiefentalalm.

Km 28,8 – Bei der Wegteilung Arzler Alm / Tiefentalalm links aufwärts und immer weiter Ri. Arzler Alm.

Km 31,8 – Arzler Alm (1875m); am selben Weg wieder zurück zum Startpunkt. Oder auch von Scheibe immer auf der Landstraße bis zur Industriezone kurz oberhalb vom Bahnhof und zuletzt wieder am alten Weg zum Bahnhof – um einiges kürzer und auch viel weniger Höhenmeter.

Weiterer Tipp: Heute eine entspannte Tour, morgen ein echter Wadenbeißer? Das Pitztal in Tirol bietet Mountainbikern die komplette Palette. 95 Kilometer ausgewiesene MTB-Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade waren auf euch!

Charakter: Kräfteraubende und tagesfüllende Tour, die bereits einiges an Kondition abverlangt, wobei man sich auch zahlreiche Höhenmeter und auch Zeit ersparen kann, indem man gemütlich auf der Landstraße zurück zum Startpunkt rollt. Bis zum Ortsteil Scheibe ist die Anfahrt mit der „Pitztal Bike Route“ ident, erst danach beginnt der durchgehende Anstieg zur Alm, die in prächtiger Panoramalage hoch über dem Talgrund liegt.
Sporthotel Igls - Innsbruck

Sommerurlaub & Kultur in Igls hoch über der Stadt Innsbruck

Sommertraum 2022 am Fuße des Patscherkofels bei Innsbruck

Kartenansicht

Kompass Karte

Arzler Alm vom Bahnhof Imst-Pitztal
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 42 Landeck, Nauders u. Samnaungruppe und Kompass Karte Nr. 35 Imst, Telfs, Kühtai u. Mieminger Kette

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 7°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2400m
Nachmittag
Temperatur: 8°C
Sonnig: 10%
Frostgrenze: 2400m
Tourenkategorie Mountainbiketour, MTB und E-Bike Touren mit Bahn/Bus
Gebirgsgruppe Ötztaler Alpen
Region Pitztal
Talort Imst, 827m
Fahrzeit Ziel ca. 3 Std. 50 Min.
Fahrzeit Gesamt 6 Std. 04 Min. (bei Ø 10,5 km/h)
Höhendifferenz Ziel 1480 Hm
Höhendifferenz Gesamt 1830 Hm
Weglänge Gesamt 63,6 Km
Fahrbahnbelag 39,6 Km Schotter/Forstweg – 24,0 Km Asphalt
Landschaft / Fahrerlebnis 4/5
Ausgangspunkt Bei den Mountainbike Tafeln am südlichen Ende der Innbrücke gegenüber der Bahnhofseinfahrt, 716m
Schwierigkeit

Durch die Länge und der vielen Höhenmetern schwierig. Immer wieder auf und ab aber auf guten und nie allzu steilen Wegen.

Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 42 Landeck, Nauders u. Samnaungruppe und Kompass Karte Nr. 35 Imst, Telfs, Kühtai u. Mieminger Kette
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Imst/Pitztal. Kurz Richtung Pitztal bis zum ersten Kreisverkehr. Hier die 2. Ausfahrt Richtung Imst/Bahnhof nehmen. Noch kurz Richtung Imst und bei der nächsten Straßenteilung sofort wieder links Richtung Bahnhof abwärts zur Siedlung Königskapelle. Oder über den Fernpass nach Imst zum Bahnhof Imst-Pitztal.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit dem REX (Regional Express) zum Imst-Pitztal Bahnhof – Fahrplanauskunft unter www.vvt.at. Rückfahrt dann auch bereits vom Bahnhof Zams/Landeck möglich! Tipp: Für alle Radler/innen gibt es das Regio-Biking-Ticket. Es ist in Nahverkehrszügen (Regionalzug und Regionalexpress) im gesamten Bundesland (Nordtirol und Osttirol), außer auf der Strecke "Lienz - San Candido/Innichen" gültig. Es ist als Tageskarte, Wochenkarte oder Monatskarte erhältlich!
Parkmöglichkeit Direkt gegenüber der Siedlung Königskapelle findet man am nördlichen Innufer, rechts vor der Brücke die hinüber zum Bahnhof Pitztal/Imst führt, einige Parkplätze vor. Inhaber eines VVT Jahres-Tickets mit einem kostenlosen P+R-Jahres Ticket können in Ihrer vorher ausgewählten Region (z.B. Oberland, Unterland, Wipptal usw.) die Parkplätze an den jeweiligen Bahnhöfen benutzen – nicht aber in einer anderen nicht ausgewählten Region!
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Arzler Alm (1875m) und ansonsten bei den Ortsdurchfahrten in den jeweiligen Gastronomiebetrieben.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 1 (Oktober 2022)
Zugriffe Gesamt 755 (seit März 2022)

Tourentipps in der Umgebung:

Mauchele Alm vom Abzweig Jerzens

Mountainbiketour
Die Mauchele Alm liegt auf einer Seehöhe von 1840m im Kaunergrat direkt am Pitztaler Almenweg der fünf Almen in einer Höhenlage von ca....

Pitztal Bike

Mountainbiketour
Diese Mountainbikeroute führt durch das ganze Pitztal bis Mittelberg. Ein Super Mountainbikeroute durch das gesamte Pitztal. Ab Arzl führt...

Söllbergalm vom Abzweig Jerzens

Mountainbiketour
Die Söllbergalm liegt auf einer Seehöhe von 1840m im Kaunergrat und wird nur im Sommer bewirtschaftet. Sie liegt auf einer großen Lichtung...

Vordere Pitztalrunde von Arzl im Pitztal

Mountainbiketour
Schöne, einfache Spritztour durch die wunderschöne bäuerliche Landschaft des vorderen Pitztals. Ein besonderer Höhepunkt ist die Überfahrt...

Wennerbergalm – Leineralm Rundfahrt von Wald

Mountainbiketour
Herrliche Rundtour von Wald bei Arzl im Pitztal zur urigen Wenner Alm und weiter zur der in traumhafter Aussichtslage liegenden Leiner Alm...

Gemeindekopf (2771 m) über den Hochzeiger

Bergtour
Kurzweilige Bergtour die bereits vom Beginn an während der Kammwanderung zum Hochzeiger eine herrliche Aussicht bietet. Mit den beiden...

Hochzeiger (2560 m) von der Bergstation Sechszeiger

Bergtour
Kurzweilige Bergtour die bereits vom Beginn an während der Kammwanderung zum Hochzeiger eine herrliche Aussicht bietet. Beim Auf- und Abstieg...

Hohe Geige (3393 m) aus dem Pitztal

Bergtour
Die Hohe Geige wird auch als die Königin des Geigenkamms bezeichnet und bietet während des gesamten Aufstieges prächtige Aussichten....

Wildgrat (2971 m) über den Hochzeiger

Bergtour
Der Wildgrat (2971 m) liegt in den Ötztaler Alpen. Herrliche Bergtour mit Lifthilfe in das Naturschutzgebiet Riegetal mit den malerischen...

Naturdenkmal Piller Moor - Rundwanderung

Wanderung
Das Piller Moor im Naturpark Kaunergrat ist eines der schönsten Hochmoore Mitteleuropas. Seit 2015 sind weite Teile des Moorlehrpfades...

Pitzenklamm-Rundwanderung vom Bahnhof Imst-Pitztal

Wanderung
Ein schöne und abwechslungsreiche Runde mit zahlreichen Höhepunkten. Zuerst durch den Urwald zur legendären Hängebrücke, die Benni...

Rüsselsheimer Hütte (2323 m) von Plangeross

Wanderung
Die Rüsselsheimer Hütte liegt südwestlich der Hohen Geige unterhalb vom Weißmaurachkar auf der Weißmaurachalpe. Sie ist nicht nur ein...

Über den Hochzeiger zum Groaßsee

Wanderung
Wunderschöne aber leicht abschüssige Wanderung über den Mitterzeiger zum herrlich liegenden Groaßsee in den Ötztaler Alpen am Fuße...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Für diese Tour empfehlen wir:

Sie finden Almenrausch auch auf