kompass logo

Zwei wunderschöne Wanderregionen im Vergleich

Das Wandern ist nicht nur eine gute Möglichkeit, um die eigene Kondition auszubauen, sondern ebenso ideal, wenn man mehr von seiner Umgebung sehen will. Dabei können jedoch nicht nur Wanderwege innerhalb von Europa sehr reizvoll sein, denn auch die USA haben viele tolle Ziele zu bieten, bei denen es sich lohnt, seine Wanderausrüstung im Gepäck zu haben. Denn ob traumhaftes Alpenpanorama oder unberührte Wildnis, es gibt überall etwas zu erleben. Daher stellen wir Ihnen nun 2 Wanderregionen im Vergleich vor.

Vorarlberg und Colorado, zwei Bergwelten mit ganz eigenem Charme und vielen Wandermöglichkeiten

Ob die Alpen im österreichischen Bundesland Vorarlberg oder die Rocky Mountains im amerikanischen Colorado, in beiden Regionen dürfen sich die Besucher auf ganz besondere Eindrücke und Wandermöglichkeiten freuen. Jährlich kommen rund 8,7 Millionen Übernachtungen in Vorarlberg zusammen, während es in Colorado bis zu 15 Millionen sind, wobei natürlich nicht all diese Touristen zum Wandern in die jeweilige Region kommen. In Colorado, ist mit Blick auf die Rocky Mountains vor allem die Stadt Aspen, sowie der Rocky Mountains Nationalpark beliebte Ziele. In Vorarlberg liegen die Hauptziele für Touristen rund um den Bodensee, sowie viele kleine Gemeinden in den Alpen. Höchster Berg in den Rocky Mountains ist mit 4401 Metern der Mount Elbert, welcher zusätzlich der zweithöchste Berg der USA ist. In Vorarlberg handelt es sich bei dem Piz Buin, an der Grenze zu der Schweiz um den höchsten Berg dieser Region. Dieser ist mit 3312 Metern zwar nicht so hoch wie der Mount Elbert, lädt aber dennoch zu anspruchsvollen Bergtouren ein.

Bei den Vorbereitungen für die Wanderungen in beiden Regionen kommt es zunächst einmal auf die Jahreszeit an, in der die Reise stattfinden soll. Während im Sommer auf den meisten Wanderwegen beider Regionen nur feste Wanderschuhe, sowie ein Rucksack benötigt werden, gibt es im Winter in beiden Regionen nicht nur die Möglichkeit zum Wintersport, sondern auch zu Schneewanderungen, für die etwas mehr Ausrüstung benötigt wird. Zusätzlich müssen Touristen, die nach Colorado reisen wollen daran denken rechtzeitig online den ESTA Antrag zu stellen, denn ohne ein ESTA Visa oder ein reguläres Visum ist die Einreise in die USA nicht möglich.

Das erwartet die Wanderer in beiden Regionen

In Vorarlberg gibt es nicht nur die Möglichkeit zu Wanderungen in den Alpen, es können auch die verschiedenen Wanderwege rund um den Bodensee erkundet werden, welche gerade für Familien sehr interessant sind, da es hier kaum Steigungen gibt. In Colorado sind die Wanderwege in den Rocky Mountains ein wenig anspruchsvoller, dafür gibt es traumhafte Aussichtspunkte und Bergseen, die für die Anstrengungen auf den Wanderungen belohnen. Auch was die Tierwelt in diesen Regionen angeht, zeigen sich viele Unterschiede. In Vorarlberg können Wanderer Gämse und Steinböcke, sowie Steinadler und Rotwild in ihrer natürlichen Umgebung bewundern, während in Colorado vor allem Elche, Murmeltiere und Fledermäuse gesehen werden können. Zusätzlich gibt es auch eine Schlangenart, die in dieser Region zu Hause ist, jedoch müssen sich Touristen keine Sorgen machen, denn diese Garter Snake ist ungefährlich.

Wer nach einer sehr anspruchsvollen Wanderung sucht, kann ebenfalls in beiden Regionen fündig werden, denn sowohl in Vorarlberg als auch in den Rocky Mountains in Colorado können geführte Touren in die Berge unternommen werden, bei denen die Teilnehmer nicht nur schwindelfrei, sondern auch gut im Klettern sein sollten. Die ideale Zeit für Wanderungen in Colorado ist der Sommer, während in Vorarlberg auch das Frühjahr oder der frühe Herbst infrage kommt, um eine tolle Wandertour zu erleben.

Ob man sich nun für das Wandern in den USA, in Österreich oder einer ganz anderen Region dieser Welt entscheidet, es zeigt sich, dass es überall auf der Welt tolle Wanderregionen gibt, die eine Reise wert sind. Deswegen sollte man nicht stets auf den bekannten Wanderwegen bleiben, sondern neue Ziele auf der ganzen Welt erkunden.

Tipp: Viele weitere Tourentipps finden Sie auch auf www.almenrausch.at

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Auto durch Südtirol

So unterschiedlich wie in Südtirol und den Dolomiten präsentieren sich die Straßen und Bergpässe nirgendwo sonst. Atemberaubende Bergpanoramen...

Wandern rund um Schladming-Rohrmoos – Touren-Empfehlungen

Dass Österreich eine Vielzahl an attraktiven Wanderrouten zu bieten hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch was nützen die schönsten...

Auf Reisen optimal absichern

Auf Reisen optimal absichern - so einfach geht`sDer lang ersehnte Sommerurlaub, ein paar Tagen in den Bergen, der Städte-Trip zwischendurch....

Sommerurlaub in Tirol - Tipps für mehr Abwechslung

Die Alpenregion Tirol bietet für Touristen eine Vielzahl an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Von spannenden Klettertouren an...

Sie finden Almenrausch auch auf