kompass logo

Königlich Skifahren am Stubaier Gletscher

Der Stubaier Gletscher bietet die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Aktivurlaub im wunderschönen Stubaital in Tirol. Sie werden erstaunt und begeistert sein von dieser herrlichen Hochgebirgslandschaft umgeben von zahlreichen Dreitausendern.

In der heutigen Zeit stellt sich natürlich die Frage der günstigsten Anreise, die sowohl umweltschonend als auch nicht zu anstrengend sein sollte. Da bietet sich natürlich eine Reise mit einem modernen Komfortbus geradezu an. Zum Beispiel mit Reisebus24 reisen Sie ganz entspannt von Ihren Heimatort in Deutschland nach Tirol zu Ihrem Hotel an. Genießen Sie dann ohne jeglichen Stress Ihren folgenden täglichen Transfair von Ihrer Unterkunft zum Stubaier Gletscher und geben sich ganz dem Ski-Snowboard oder auch Tourenvergnügen hin.

Der Stubaier Gletscher zählt zu den schönsten Skigebieten in Tirol

Das größte Gletscherskigebiet Österreichs am Ende des Stubaitales erhebt sich über dem Talschluss. Das Skigebiet auf einer Höhe von bis zu 3200 Metern darf sich rühmen das größte unter den Gletscherskigebieten von ganz Österreich zu sein. Schneesicherheit auf zahlreichen, abwechslungsreichen Pisten aller Schwierigkeitsgrade gibt es von Oktober bis Juni.

Man legt am Stubaier Gletscher auch sehr viel Wert auf spezielle Angebote für Familien mit Kindern, hiermit gilt es auch als eines der familienfreundlichsten Skigebiete Tirol. Im Big Family Ski-Camp kümmern sich bestens ausgebildete Betreuer um die Kleinen und Kleinsten, und unter den vielen Einkehrmöglichkeiten gibt es ein eigenes Kinderrestaurant. Viel Spaß versprechen der Hindernis-Parcours und das Schnee-Karussell. Im Snowpark Stubai Zoo kann sich der Pistennachwuchs auf einer speziellen Kinder-Line ausprobieren.

Skifahrern bieten sich abwechslungsreiche Pisten, darunter die lange Talabfahrt "Wilde Grube". Der Stubaier Gletscher ist auch Hochburg der Freeride-Szene. Das "Powder Department" zieht all jene an, die einsam ihre Linien durch unberührten Tiefschnee ziehen wollen.

Restaurants am Berg

Inmitten der grandiosen Gletscherwelt kreiert die Stubaier Küchenmannschaft in den Restaurants die feinsten Gaumenfreuden und lädt nach dem kulinarischen Genuss zum Entspannen im Liegestuhl ein.

Tipp: Wer sich am Ende eines traumhaften Skitages etwas Besonderes gönnen möchte, sollte ins Gourmetrestaurant Schaufelspitz - im höchstgelegenen Haubenlokal der Alpen - in der Bergstation Eisgrat einkehren.

Gastronomie-Highlights am Stubaier Gletscher

  • EINZIGARTIG! Höchste Pasta-Manufaktur der Welt: in der Schauküche wird hausgemachte Stubaier Gletscher Pasta hergestellt
  • AUSGEZEICHNET VON DEM GAULT-MILLAU-GUIDE 2016 - Das Haubenrestaurant Schaufelspitz
  • Schneekristall Pavillon: Der Hot-Spot für Après-Ski Fans

Aber nicht zu Skiläufer sondern auch Tourengeher kommen dort auf Ihre Kosten

Nicht nur unzählige Skiläufer, Snowboarder und Freerider zieht es hinauf auf den Stubaier Gletscher - auch die versierten Tourengeher finden dort ein Paradies mit traumhaften Gipfelzielen vor, die Hilfe der zahlreichen Aufstiegsanlagen im Gletscher-Skigebiet zu einem wahren Vergnügen werden.

Skihochtour Zuckerhütl, 3505 m
Der wohl bekannteste Tourenberg ist das Zuckerhütl mit seinen 3505 Metern und ist zugleich auch der höchste Gipfel der Stubaier Alpen. An einem sonnigen Spätwinter- oder Frühjahrstag ziehen die Tourengeher in Kolonnen auf den formschönen Gipfel zu.

Skihochtour Pfaffenkogel, 3366 m
Wer es leichter liebt der startet mit den Gipfelaspiranten auf das Zuckerhütl und wandert danach vom Pfaffenjoch gemütlich auf den Pfaffenkogel, der ebenso eine prächtige Aussicht bietet, aber keinerlei Klettererfahrung benötigt - daher auch um einiges leichter ist.

Skitour Hinterer Daunkopf, 3225 m
Besonders beliebt ist auch der Hintere Daunkopf der von der Bergstation Gamsgarten erreicht werden kann. Das Highlight dieser Skitour istdie Abfahrt durch die Glamergrube, die später in die "Wilde Grube Abfahrt" einmündet und entlang der Piste zurück zur Mutterbergalm führt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Auto durch Südtirol

So unterschiedlich wie in Südtirol und den Dolomiten präsentieren sich die Straßen und Bergpässe nirgendwo sonst. Atemberaubende Bergpanoramen...

Wandern rund um Schladming-Rohrmoos – Touren-Empfehlungen

Dass Österreich eine Vielzahl an attraktiven Wanderrouten zu bieten hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch was nützen die schönsten...

Auf Reisen optimal absichern

Auf Reisen optimal absichern - so einfach geht`sDer lang ersehnte Sommerurlaub, ein paar Tagen in den Bergen, der Städte-Trip zwischendurch....

Sommerurlaub in Tirol - Tipps für mehr Abwechslung

Die Alpenregion Tirol bietet für Touristen eine Vielzahl an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Von spannenden Klettertouren an...

Sie finden Almenrausch auch auf