kompass logo

Kärnten - attraktives und facettenreiches Reiseziel

Als südlichstes Bundesland von Österreich hat Kärnten für Urlauber einiges zu bieten. Neben einmaligen Aufenthalten in den großzügigen Skigebieten lassen sich im Sommer naturnahe Reisen unternehmen. Glasklare Seen, traumhafte Pisten und schönste Berge laden zum Erholen ein.
Wer die Vielfalt von Kärnten hautnah erleben möchte, sollte sich Zeit nehmen und die Region in Ruhe erkunden. Egal zu welcher Jahreszeit - Kärnten ist stets ein fesselndes Ziel.

Skiurlaub in Kärnten

Kärnten ist reich an gepflegten Pisten und ein wahres Paradies für Skifahrer, Snowboarder und Rodler. Traumhafte Abfahrten, moderne Lifte und schönste Aussichten prägen die Skigebiete. Für Familien eignen sich der Katschberg sowie die Gerlitzen hervorragend. Am Nassfeld erwartet Touristen ein grenzenloses Skivergnügen und jede Menge Abwechslung. Dort können Kinder spielerisch Skifahren lernen und Spaß haben.
Der krönende Abschluss eines Skitages könnte auf der Talabfahrt mit 7,6 Kilometern Länge stattfinden. Das untere Drittel avanciert jeden Freitag zur längsten Flutlichtpiste der Alpen und lockt zahlreiche Schnee-Liebhaber auf die Piste. Am Abend kommen auch Partyhungrige voll auf ihre Kosten.

Besonders komfortabel wird ein Skiurlaub in Kärnten mit einer naheliegenden Unterkunft. Ferienhäuser und -wohnungen eignen sich besonders gut. Zum einen bieten sie Urlaubern eine heimelige Umgebung wie Zuhause. Romantisch und traditionell eingerichtete Unterkünfte laden mit einem gemütlichen Ambiente zum Entspannen ein. Zum anderen dienen Ferienhäuser als idealer Ausgangspunkt für Pistentage.
Häufig sind keine weiteren Anfahrten notwendig, weil die Objekte direkt an die Skigebiete grenzen. Besonders üppig ist die Auswahl im Internet. Beispielsweise werden attraktive Angebote bei e-domizil.de präsentiert, einem Reiseportal speziell für Feriendomizile. Damit der Aufenthalt möglichst erholsam wird, stehen unter anderem Ferienhäuser oder Ferienwohnungen mit Sauna- und Schwimmbad-Mitbenutzung zur Verfügung.

Das Land der Seen

Die Landschaft von Kärnten ist von markanten Bergregionen, Wäldern, urigen Almhütten und naturnahen Ebenen geprägt. Aufgrund der Vielfalt an Seen können in Kärnten unvergessliche und besonders abwechslungsreiche Sommerurlaube erlebt werden. Der Wörther See ist einer der beliebtesten Seen Österreichs. Das Tourismusangebot ist großzügig. 
Egal ob Wassersport, Wanderungen oder ausgiebige Spaziergänge geplant sind - am Wörther See ist alles möglich. Empfehlenswert ist ein Abstecher in die Kärntner Berge, um von oben einen Blick auf den Wörther See werfen zu können. Das Panorama ist atemberaubend. Die an den Wörther See angrenzenden Berge sind für alle Wanderer vorteilhaft. Geeignete Wanderrouten gibt es für jeden Bedarf und Fitnesszustand.

Ein Tipp für Angler ist der Forstsee. Er befindet sich nicht weit von Techelsberg entfernt, einer Ortschaft am Wörther See. Umrahmt von einem idyllischen Wald gibt der naturbelassene See seine ganze Pracht preis. Bei hohen Temperaturen dürfen sich Gäste im kühlen und glasklaren Wasser abkühlen. Ein weiteres Highlight unter den Kärntner Seen ist der Faaker See, der südlich von Villach zu finden ist. Es handelt sich dabei um den südlichsten Badesee von Kärnten.
Er verwöhnt Besucher mit türkisblauem Wasser. Mit der Wasserfarbe werden Karibikträume geweckt und der Gebirgsstock Karawanken sorgt für ein tolles Panorama. Wer geheimnisvolle Geschichten und interessante Informationen zur Region aus erster Hand erfahren möchte, sollte an den kostenlosen Touren von Martina Rudackij teilnehmen, die immer Montags und Dienstags in der Ortschaft Drobollach am Faaker See beginnen.
Direkt am Ufer der schönsten Seen Kärntens können ebenfalls hochwertige Feriendomizile gebucht werden, die sich ideal für eine aktive Freizeitgestaltung anbieten.

Weitere Naturschauspiele

Neben den genannten Seen und Pisten gibt es in Kärnten noch viel mehr zu sehen. Das österreichische Bundesland ist enorm vielseitig und gerade Naturschauspiele gibt es in großer Zahl. Von Tälern und Wildbächen über rauschende Wasserfälle bis hin zu Schluchten und beeindruckenden Klammen ist alles vertreten. Kurz gesagt: Kärnten ist ein empfehlenswertes Reiseziel, das für jeden Geschmack etwas Passendes bereithält.

Bildquelle: ErdeundMeer, Markus Preitler / pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Auto durch Südtirol

So unterschiedlich wie in Südtirol und den Dolomiten präsentieren sich die Straßen und Bergpässe nirgendwo sonst. Atemberaubende Bergpanoramen...

Wandern rund um Schladming-Rohrmoos – Touren-Empfehlungen

Dass Österreich eine Vielzahl an attraktiven Wanderrouten zu bieten hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch was nützen die schönsten...

Auf Reisen optimal absichern

Auf Reisen optimal absichern - so einfach geht`sDer lang ersehnte Sommerurlaub, ein paar Tagen in den Bergen, der Städte-Trip zwischendurch....

Sommerurlaub in Tirol - Tipps für mehr Abwechslung

Die Alpenregion Tirol bietet für Touristen eine Vielzahl an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Von spannenden Klettertouren an...

Sie finden Almenrausch auch auf