kompass logo

Flugreise nach Kanada

Kanada ist ein sehr beliebtes Reiseziel für einen Flugurlaub nach Nordamerika. Das riesige Land grenzt an den Arktischen Ozean, Pazifik und den Atlantik und ist das zweitgrößte Land auf der Welt. Das naturbelassene Land bietet eine traumhafte Gebirgslandschaft. Die höchstgelegenen Gebirgsregionen sind die Rocky Mountains und die Gebirgskette am Pazifischen Ozean.

Zu den Highlights bei einem Urlaub in Kanada zählen aber vorwiegend die riesigen Seen, die ein Eldorado für Angler und Segler sind. Die beste Reisezeit ist zwischen Mai und Oktober. Wer den Indian Summer in Kanada erleben möchte der reist am besten im Oktober. Was man bei uns in Österreich als Altweibersommer bezeichnet, das ist der Indian Summer in Kanada. Wen im Oktober die Blattverfärbung voranschreitet, dann beginnt hier die schönste Zeit um durch Kanada zur reisen. Die herrliche Farbenvielfalt ist um diese Reisezeit einzigartig. Die Blätter der Bäume präsentieren sich in einer Farbpracht, die jegliche Vorstellungen übersteigt!

Für Wintersportler ist die beste Reisezeit zwischen November und März wo die meisten Chancen für Pulverschnee bestehen.

KANADA ist auch einer der größten Heliskiing-Hotspot der Welt

Wer Heliskiing hört denkt sofort an Kanada und seinen berühmten Canadian Champagne Powder. Denn hier liegt die Geburtsstätte des "Skifahrens mit dem Hubschrauber".
Kein Wunder! Kanada ist ein wunderbares Heliskiing-Paradies: zahlreiche lange Abfahrten von leicht bis steil, perfektes Klima, zahlreiche Ausweichmöglichkeiten und natürlich das berühmte Treeskiing. Ob Tiefschnee- Neuling oder erfahrener Freeride-Profi, hier kommt wirklich jeder zu seinem Vergnügen in der großartigen Winterlandschaft.

Shoppen in Vancouver, Flanieren in Toronto oder ein Bummel mit Freunden durch Quebec City - Kanadas Städte sind immer eine Reise wert. Durch die gut ausgebaute öffentliche Verkehrsstruktur lassen sich die Metropolen gut miteinander verbinden und erkunden. Lernen sie dabei die historischen Gebäude und Kanadas Kultur in einem der unzähligen Museen kennen. Abends können sie die einzigartige Skyline betrachten und sich ins turbulente Nachtleben stürzen.

Besuch der Niagarafälle

Die Niagarafälle des Niagara Rivers, eines der herrlichsten Naturschauspiele der Welt, liegen an der Grenze zwischen dem US-amerikanischen Bundesstaat New York und dem kanadischen Ontario. Die beiden Schwesternstädte Niagara Falls sind die bekanntesten Orte an den Wasserfällen. Die kanadischen Stadt Niagarafall ist eines der Haupttourismusziele in Kanada. Sie bietet eine Vielzahl an touristischen Sehenswürdigkeiten. Der Skylon Tower und das Niagara Fallsview Casino Resort bieten einen fantastischen Blick auf die Niagarafälle. Besonders beliebt sind Bootstouren zu den Niagarafällen. Weiters sind viele weitere Unterhaltungsangebot rund um die Wasserfälle entstanden. In der Nacht werden die Wasserfälle beleuchtet und wirken daher besonders mystisch.

Infos zur Einreise nach Kanada

Österreichische Staatsbürger benötigen vor einem Flug (auch Transitflug) nach Kanada zwingend eine elektronische Einreisegenehmigung, die Electronic Travel Authorization (eTA). Diese gilt ab dem Ausstellungsdatum für fünf Jahre, sofern nicht vor Ende dieses Zeitraums das bei der Beantragung angegebene Reisedokument ungültig wird. Weitere Informationen finden sie unter Electronic Travel Authorization (eTA), unter anderem auch in deutscher Sprache. Das eta Kanada visum können sie auch über das Internet bestellen. Bei der Einreise auf dem Land- oder Seeweg wird keine eTA benötigt, sofern ein gültiges Reisedokument (Erfordernisse siehe oben) vorgewiesen werden kann.

Infos zum Verkehr

Öffentliche Verkehrsverbindungen: Inlandsflugnetz, Eisenbahnen, Busverbindungen. Bei Autofahrten gilt der österreichische Führerschein. Von den Autofahrerklubs ÖAMTC und ARBÖ sowie von den zuständigen kanadischen Behörden wird jedoch die Mitnahme einer Übersetzung des Führerscheins in die englische Sprache bzw. die Mitnahme eines internationalen Führerscheins empfohlen. Eine Haftpflichtversicherung ist zwingend vorgeschrieben. Es gilt 0,5 Promille.

Infos zum Klima

Große Unterschiede aufgrund der räumlichen Erstreckung. Feuchtes, pazifisches Klima an der Westküste, trockenes Kontinentalklima in den Prärieprovinzen, atlantisches, vom Golfstrom beeinflusstes Klima im Osten. Die gemäßigte Klimazone ist relativ schmal, das arktisches Klima reicht bis in die bewohnten Gebiete.


Bildquellen:

Bild 1: fotolia.com © robertbohrer1 #90397338
Bild 2: fotolia.com © JFL Photography #119269620

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Auto durch Südtirol

So unterschiedlich wie in Südtirol und den Dolomiten präsentieren sich die Straßen und Bergpässe nirgendwo sonst. Atemberaubende Bergpanoramen...

Wandern rund um Schladming-Rohrmoos – Touren-Empfehlungen

Dass Österreich eine Vielzahl an attraktiven Wanderrouten zu bieten hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch was nützen die schönsten...

Auf Reisen optimal absichern

Auf Reisen optimal absichern - so einfach geht`sDer lang ersehnte Sommerurlaub, ein paar Tagen in den Bergen, der Städte-Trip zwischendurch....

Sommerurlaub in Tirol - Tipps für mehr Abwechslung

Die Alpenregion Tirol bietet für Touristen eine Vielzahl an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Von spannenden Klettertouren an...

Sie finden Almenrausch auch auf