kompass logo

Die besten Wanderungen rund um Wien

Wien ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen. Doch auch für Wanderurlaube ist die Hauptstadt hervorragend geeignet. Denn in Wien und der Umgebung gibt es einige Möglichkeiten, um eine Wanderung anzutreten. In diesem Artikel wollen wir ein paar der besten Strecken vorstellen und darüber hinaus noch einige Tipps geben, damit der nächste Wanderurlaub zu einem vollen Erfolg wird.

Den Wanderurlaub im Wiener Umland vorbereiten

Oft wird Wien als Zielort für einen Wanderurlaub vor allem deshalb gewählt, weil man dort neben den Wanderungen auch noch eine Menge in der Stadt erleben kann. Falls man einen Tag Pause vom Wandern machen möchte und sich die Zeit lieber mit einem Besuch in einem Theater oder einem Museum vertreibt, dann ist man in Wien perfekt aufgehoben. Das Hotel wird idealerweise zentrumsnah gewählt, damit alle Attraktionen gut zu erreichen sind.
Viele Urlauber fragen sich, wie sie überhaupt nach Wien reisen sollten. Neben dem Flugzeug und dem Auto gibt es hervorragende Bahnverbindungen, mit denen man bequem bis ins Stadtzentrum kommt. Die Seite Omio bietet Reisenden die Möglichkeit, innerhalb weniger Minuten die beste Form der Anreise zu finden und ganz bequem zum günstigsten Preis zu buchen.
Die Suche nach dem Hotel ist gar nicht so einfach, denn die Preise sind relativ hoch. Doch dafür hat Omio ebenfalls eine Lösung. Mit nur einem weiteren Klick, können die Preise für Hotels am Zielort verglichen werden, um ein günstiges Angebot zu finden.

Die Wanderungen in Wien

Wer im Wiener Umland wandern möchte, der sollte dafür natürlich die passende Outdoor-Ausrüstung haben. In unserem Ratgeber finden Sie einige wertvolle Tipps, mit denen Sie herausfinden können, welches Equipment Sie sich noch für Ihre Reise kaufen sollten. Die meisten Wanderungen sind eher für Einsteiger geeignet, weshalb dort kein professionelles Equipment benötigt wird. Trotzdem darf festes Schuhwerk in Verbindung mit ausreichend warmer Kleidung natürlich nicht fehlen.
Eine sehr beliebte Wanderung ist die vom Westrand Wiens bis nach Breitenfurt. Sie startet an der Bushaltestelle Willergasse/Schule, weshalb sie hervorragend vom Stadtzentrum aus zu erreichen ist. Die Wanderung endet am gleichen Punkt. Also kann der ÖPNV auch für die Abreise genutzt werden.
Die Toute ist knapp 13 Kilometer lang und führt vor allem über Wanderwege. Nur rund ein Kilometer führt direkt an einer Straße entlang. Der Startpunkt befindet sich auf circa 250 Höhenmetern, der höchste Punkt liegt etwa 410 Meter über dem Meeresspiegel. Es müssen also einige kleinere Steigungen bewältigt werden. Gerade für Anfänger ist diese Route hervorragend geeignet, wenn sie sich noch nicht an eine Bergwanderung heranwagen.
Wenn man eine fordernde Wanderung machen möchte, ohne dafür den ganzen Tag unterwegs zu sein, dann empfiehlt sich eine Wanderung auf den Leopoldsberg. Dieser liegt noch im Stadtgebiet Wiens und ist 425 Meter hoch. Idealerweise beginnt man die Route an der Haltestelle Kahlenbergerdorf. Von dort aus ist die gesamte Strecke auf den Berg und zurück nur rund 6,5 Kilometer lang. Da einige Höhenmeter überwunden werden müssen, gilt diese Wanderung aber trotzdem als sehr fordernd und sollte nur von erfahrenen Wanderern gewählt werden. Eine gute Grundkondition ist wegen der zu überwindenden Höhenmeter zwingend erforderlich. Gutes Schuhwerk darf ebenfalls nicht fehlen, denn nicht an allen Stellen gibt es einen gut ausgebauten Wanderweg.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Auto durch Südtirol

So unterschiedlich wie in Südtirol und den Dolomiten präsentieren sich die Straßen und Bergpässe nirgendwo sonst. Atemberaubende Bergpanoramen...

Wandern rund um Schladming-Rohrmoos – Touren-Empfehlungen

Dass Österreich eine Vielzahl an attraktiven Wanderrouten zu bieten hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch was nützen die schönsten...

Auf Reisen optimal absichern

Auf Reisen optimal absichern - so einfach geht`sDer lang ersehnte Sommerurlaub, ein paar Tagen in den Bergen, der Städte-Trip zwischendurch....

Sommerurlaub in Tirol - Tipps für mehr Abwechslung

Die Alpenregion Tirol bietet für Touristen eine Vielzahl an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Von spannenden Klettertouren an...

Sie finden Almenrausch auch auf