kompass logo

Camping und Wandern in Tirol

Wie kaum ein anderes Bundesland in Österreich steht Tirol für Wandern und Aktivurlaub. Im Herzen der Alpen gelegen, existieren mehr als 24.000 Kilometer an markierten und gut ausgebauten Wanderwegen in der Region. Entdecker haben dabei die Wahl, sich auf eine kulinarische Alm-Wanderung zu begeben, die Bergseen von Tirol ausfindig zu machen, sich einer Themenwanderung anzuschließen oder einen Weitwanderweg über mehrere Tage zu beschreiten. Dabei können die herrlichen Campingplätze Tirols der Ausgangspunkt einer jeden Unternehmung sein: Ein erholsamer Urlaub im Wohnmobil, Zelt oder Wohnwagen ist auf diesen Plätzen fast garantiert.

Die Alpen sind ein äußerst vielseitiges Reiseziel, das insbesondere Camper regelmäßig in den Bann zieht. Österreich und ganz besonders Tirol erfreuen sich dabei einer großen Beliebtheit unter den Aktivurlaubern und Reisenden. Die herrliche Berglandschaft mit ihren sehr ursprünglichen Dörfern und Ortschaften erweist sich als Wander- und Campingparadies.

Wandern in Tirol

  • Wandern besitzt in Tirol einen besonders hohen Stellenwert und das österreichische Bundesland investiert viel in ein gut ausgebautes Wandernetz, das von Besuchern gefahrlos genutzt werden kann. Die Instandhaltung, Pflege und Markierung bedeuten einen hohen Aufwand, der von den Reisenden sehr geschätzt wird.

Kulinarische Wanderungen zu Almhütten und Gasthöfen

  • Das Essen spielt bei Wanderungen durchaus eine zentrale Rolle. Nicht nur die Zusammenstellung eines Picknick-Paketes muss sorgsam geplant sein, sondern auch das Einkehren in den berühmten Almhütten und Gasthöfen in Tirol. Wer sich kulinarisch verwöhnen lassen möchte, könnte sich beispielsweise einer „Wanderung für Gourmets“ oder einer „Wanderung für Familien“ anschließen. Dabei erhalten die Teilnehmer seltene Einblicke in die Produktion von Milch und Käse vor Ort.

Themenwanderungen mit unterschiedlichen Ausrichtungen

  • In Tirol werden auch unterschiedliche Themenwanderungen angeboten. Der Alpenrosenweg St. Anton, die Bergdoktorrunde, der Historische Solewanderweg, der Wasserschaupfad Umbalfälle und der WildeWasserWeg Stubai sind eine kleines Auswahl aus dem vielseitigen Programm. Dabei handelt es sich in der Regel um Tageswanderungen von drei bis fünf Stunden mit rund 20 Kilometern, die auch mal kürzer oder länger ausfallen können.

Wanderungen zu den Bergseen

  • Die Bergseen in der Alpenregion üben eine große Faszination auf Wanderer aus. Ihre idyllische Lage und das erfrischende Wasser sind Aspekte, die dabei zum Tragen kommen. Wanderungen zum Obernberger See, eine Rundwanderung am Hintersteinersee oder ein Ausflug zum Seebensee sind empfehlenswerte Routen.

Weitwanderwege durch Tirol

  • Wer sehr gerne auf Schusters Rappen unterwegs ist und sich körperlich fit fühlt, dem seien die Weitwanderwege in Tirol ans Herz gelegt. Der Tiroler Adlerweg mit 33 Etappen und 413 Kilometern Länge ist ebenso eine besondere Herausforderung wie der Jakobsweg Tirol mit seinen 272 Kilometern. Neben den Hüttenübernachtungen können auf diesen Strecken auch Campingplätze perfekte Anlaufpunkte zur Erholung sein.

Camping in Tirol: von sehr naturverbunden bis hochmodern

Das Bundesland Tirol kann mit insgesamt 90 Campingplätzen aufwarten. Das Spektrum reicht dabei von kleinen, sehr naturnahen Anlagen, die mit ihrer großartigen Lage punkten können, bis hin zu sehr modernen und komfortablen Plätzen mit einem umfassenden Wellnessangebot und Service. Je nach Vorliebe kann der geneigte Camper selbst entscheiden, welcher Campingplatz in Tirol das richtige Ziel ist. Sie dienen als Ausgangspunkt für viele Aktivitäten, die einen hohen Unterhaltungswert besitzen. Neben Wanderungen sind Fahrradtouren, Badespaß, Bootsausflüge, Rafting, Golf, Reiten und Drachenfliegen in der unmittelbaren Umgebung möglich.

Erlebnis Comfort Camping Aufenfeld als ADAC-Superplatz

Das Erlebnis Comfort Camping Aufenfeld gehört in die Kategorie „5 Sterne Camping“ in Tirol. Am Fuße eines Berghangs stehen den Besuchern 370 Standplätze und 85 Mietunterkünfte zur Verfügung. Als eines der Highlights auf dem Campingplatz gilt der hiesige Badesee mit einem eigenen Wasserfall und einer weitläufigen Liegewiese für die sonnigen Tage. Die kinderfreundliche Anlage mit Abenteuerspielplatz, Wasserspielplatz, Planschbecken und Animation lässt auch beim Nachwuchs keine Langeweile aufkommen. Der ADAC-Superplatz punktet aber auch mit seiner umfassenden Freizeitgestaltung. Reitkurse, Ponyreiten, Tennis, Bogenschießen, Beachvolleyball und ein Fahrradverleih sind eine kleine Auswahl aus dem Angebot des Platzes. Die Wellness- und Kurdienstleistungen sind für so manchen Urlauber eine angenehme Bereicherung. Camper wissen diesen Service sehr zu schätzen und vergeben 4,5 von 5 möglichen Sternen bei den Bewertungen auf PiNCAMP.

Camp Alpin Seefeld – Idylle am Gebirgsbach

Etwas beschaulicher kommt das Camp Alpin Seefeld daher. Umgeben von einem Fichtenwald und die Bergkulisse der Alpen im Blick lassen sich auch hier wunderbare Tage verleben. Die 125 Standplätze stehen das gesamte Jahr zur Verfügung, denn auch Wintercamping ist auf diesem Platz problemlos möglich. Mit Loipen und Skiliften in der Nähe kann das Abenteuer im Schnee sehr schnell beginnen. Seefeld selbst ist gerade einmal 500 Meter entfernt, für alle Besucher, die ein wenig die Region erkunden wollen. Urlauber, die bereits das Camp Alpin Seefeld besucht haben, vergeben fünf von fünf Sternen bei den Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Auto durch Südtirol

So unterschiedlich wie in Südtirol und den Dolomiten präsentieren sich die Straßen und Bergpässe nirgendwo sonst. Atemberaubende Bergpanoramen...

Wandern rund um Schladming-Rohrmoos – Touren-Empfehlungen

Dass Österreich eine Vielzahl an attraktiven Wanderrouten zu bieten hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch was nützen die schönsten...

Auf Reisen optimal absichern

Auf Reisen optimal absichern - so einfach geht`sDer lang ersehnte Sommerurlaub, ein paar Tagen in den Bergen, der Städte-Trip zwischendurch....

Sommerurlaub in Tirol - Tipps für mehr Abwechslung

Die Alpenregion Tirol bietet für Touristen eine Vielzahl an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Von spannenden Klettertouren an...

Sie finden Almenrausch auch auf