Venedigerkrone (5 Dreitausender-Hochtour)

GPX Download PDF Version Drucken

Auf den Spuren der Giganten: Eine atemberaubende Reise über die Venedigerkrone

Hüttenzustieg: Von der Johannishütte aus

1. Dreitausender-Hoher Zaun: Die Route führt vom Defreggerhaus in nördlicher Richtung den Moränenrücken hinauf zum Mullwitz Aderl, erkennbar an einer Hinweistafel. Hier wählt man nicht den Weg links abwärts zum Inneren Mullwitzkees, sondern steigt rechts leicht zu einem kleinen Firnfeld ab. Östlich des Mullwitzaderls geht es aufwärts zum Beginn des Äußeren Mullwitzkees. Nach dem Anseilen und Anlegen der Steigeisen, abhängig von den Verhältnissen, steigt man in gerader Linie nach NNO nicht allzu steil zum Schottergipfel des Hohen Zauns auf 3451 m hinauf.

2. Dreitausender-Schwarze Wand: Vom Hohen Zaun aus steigt man kurz nach Westen ab, bis man die Einsattelung zwischen dem Rainerhorn und der Schwarzen Wand erreicht. Kurz vor der Einsattelung geht es rechts über ein steiles, kurzes Firnfeld auf den Grat und über Blockwerk zum höchsten Punkt der Schwarzen Wand auf 3506 m.

3. Dreitausender-Rainertörl: Man kehrt zur Einsattelung zurück und folgt einem schmalen Firngrat steil nach SSW, um auf das Rainerhorn auf 3559 m zu gelangen. Besondere Aufmerksamkeit ist den Spalten in der Einsattelung sowie am Übergang zum Gratbeginn zu schenken.

4. Dreitausender-Hohes Aderl: Der Abstieg führt über den breiten Westrücken zurück zum Rainertörl. Bei Blankeis können sowohl der Abstieg als auch der erneute Aufstieg zum Rainerhorn Schwierigkeiten bereiten. Von dort aus erreicht man die sanfte Gipfelkuppe des Hohen Aderls auf 3506 m.

5. Dreitausender-Großvenediger: Die Tour setzt sich vom Hohen Aderl nach Norden fort, überquert die breite Steilflanke bis zur Schulter des Großvenedigers und führt dann entlang des schmalen Grats zum Gipfelkreuz auf 3666 m.

Abstieg: Der Rückweg führt zunächst zum Rainertörl auf 3421 m zurück. Bei der akustischen Nebelstange steigt man dann steiler am Inneren Mullwitzkees hinab. Vorsicht ist geboten, da hier häufig Spalten anzutreffen sind. Im weitläufigen Gletscherboden setzt man den Abstieg in südöstlicher Richtung zum Mullwitz Aderl fort, von wo aus man zum Defregger Haus zurückkehrt.

Zusatzbemerkung: Oft wird die Venedigerkrone von den Bergführern in umgekehrter Reihenfolge begangen, um den Großvenediger als Hauptziel zuerst anzugehen. Dies ermöglicht eine flexible Anpassung an Wetteränderungen und die Kondition der Gruppe. Für konditionell gut vorbereitete Bergsteiger bietet jedoch die Tour mit dem Großvenediger als Höhepunkt am Ende ein besonders reizvolles Erlebnis.

Autoren-Sicherheitsempfehlung: Für euer Erlebnis mit viel Genuss und ohne Kopfschmerzen, empfiehlt es sich, sich von einem Profi begleiten zu lassen. Touren wie diese beinhalten verschiedene Alpine Gefahren, welcher euer Bergführer im Blick hat, sodass ihr das Bergerlebnis mit vollen Zügen genießen könnt!
Einen geeigneten Guide können sie HIER anfragen.

BUCHTIPP
Im neu erschienen HOHE ZIELE - die besten Dreistausender für Wanderer in den Ostalpen mit Almenrausch-Beteiligung, findet Ihr 90 Traumgipfel für weitere schöne Gipfelerlebnisse:)

Charakter: Die Venedigerkrone, ein Juwel der Region Prägraten in Osttirol, lockt Bergsteiger aus der ganzen Welt mit der Verheißung, fünf Dreitausender in einem durchgehenden, effizienten Aufstieg zu erklimmen. Dabei sparen wir uns den Großvenediger als krönenden Abschluss bis zum Ende auf. Vom Hohen Zaun aus bieten sich spektakuläre Einblicke in die Tiefen des Schlatenkees. Von der Schwarzen Wand aus eröffnen sich weite Ausblicke, die das Herz jedes Abenteurers höherschlagen lassen. Vom Rainerhorn aus wandelt sich das Panorama, und man genießt zugleich den wohl schönsten Blick auf den Venediger. Vom Hohen Aderl aus reicht der Blick bis zur beeindruckenden Ostflanke des Hohen Geigers und darüber hinaus. Und vom Gipfel des Großvenedigers aus scheint man fast die gesamten Westalpen überblicken zu können – ein unvergessliches Erlebnis!
Hotel Waldheim - Martelltal

Bergsommer im Martelltal – Erleben Sie die Dreitausender

Sommerabenteuer 2024 im Herzen der Alpen

Kartenansicht

Kompass Karte

Venedigerkrone (5 Dreitausender-Hochtour)
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 46 Matrei in Osttirol, Kals am Großglockner

Wetterprognose

  • Heute in Prägraten
  • Kommende Tage
  • Prognose
Vormittag
Temperatur: -4°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 500m
Nachmittag
Temperatur: 1°C
Sonnig: 30%
Frostgrenze: 1400m

Video

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Hotel Gasthof Islitzer - Prägraten

Herzlich Willkommen am schönsten Ende der Welt! Der traditionsreiche Familienbetrieb (seit 1606) ist ein idealer Ausgangspunkt für Hüttenwanderungen,...

Hotel Goldried - Matrei in Osttirol

Ihre Poleposition zwischen Berg & dem Firmament Begehrenswert: Die Alleinlage am Waldrand, an der Skipiste und am Wandergebiet. Beeindruckend:...
Tourenkategorie Bergtour, Dreitausender-Bergtouren
Gebirgsgruppe Venedigergruppe
Region Virgental, Matrei mit Innergschlöss, Wanderregion Virgental
Talort Prägraten am Großvenediger, 1309 m
Gehzeit Ziel 4,5-5 Std. (Großvenediger)
Gehzeit Gesamt 7-8 Std.
Höhendifferenz Gesamt ca. 1100 Hm
Weglänge Ziel 6,3 Km (Großvenediger)
Weglänge Gesamt 10,0 Km
Ausgangspunkt Defreggerhaus, 2962 m
Schwierigkeit

Schwierige, schwarze Bergwege mit zahlreichen Gletscherspalten - Beachten Sie auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!

Ausrüstung

Unbedingt Gletscherausrüstung erforderlich! 

Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 46 Matrei in Osttirol, Kals am Großglockner
AV-Karte Nr. 36 Venedigergruppe 1:25.000
Unterkünfte Alternativ Defreggerhaus (2121 m) und Johannishütte (2963 m)
Autor Ernst Aigner
Fotos Ernst Aigner und Wolfgang Mayregger
Zugriffe 479 (April 2024)
Zugriffe Gesamt 41794 (seit April 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Großer Geiger (3360 m) von der Essener Rostocker Hütte

Dreitausender-Skitouren
Der Große Geiger ist ein prächtiger Aussichtsberg (Grenzberg) im Venedigermassiv und bietet eine einzigartige Rundumsicht. Ein besonderer...

Mittlere Malhamspitze (3364 m) von der Essener-Rostocker-Hütte

Dreitausender-Skitouren
Skiläuferisch gesehen zählt die Südliche Malhamspitze zu den schönsten Touren im Tourenbereich der Essener-Rostocker-Hütte. Das ideal...

Türmljoch & Happ-Vorgipfel (3061 m) von der Essener-Rostocker-Hütte

Dreitausender-Skitouren
Dieses schöne und aussichtsreiche Gipfelziel ist in der Karte nicht kodiert und bezeichnet. Wenn man aber vom Türmljoch nordwärts blickt,...

Westliche Simonyspitze (3481 m) von der Essener Rostocker Hütte

Dreitausender-Skitouren
Die Westliche Simonyspitze zählt neben der Malhamspitze zu den meist besuchtesten Gipfelzielen im Tourenbereich der Essener Rostocker Hütte....

Schmiedler Alm (2085 m) von Virgen-Mauern

Mountainbiketour
Gute Forstwegauffahrt von Mauern bei Virgen zur Schmiedler Alm, die im Nilltal oberhalb der Nilljochhütte auf einer schönen Hochebene,...

Bachlenkenkopf (2759 m) von Ströden

Bergtour
Der Bachlenkenkopf ist der Hausberg der Neuen Reichenberger Hütte und ist relativ einfach zu erreichen. Durch seine Exponiertheit eröffnet...

Großvenediger (3666 m) von der Neuen Prager Hütte

Bergtour
Beeindruckende, relativ einfache Gletschertour auf einen der bekanntesten Gipfel in den Ostalpen, bei der man die Spaltengefahr auf beiden...

Großvenediger, 3666 m: Hochtour vom Defreggerhaus

Bergtour
Der Großvenediger zählt zu den renommiertesten Gipfeln der Region und steht in seiner Beliebtheit nur dem Großglockner nach. Vom Defreggerhaus...

Hoher Zaun (3451 m) und Schwarze Wand von der Johannishütte (3506 m)

Bergtour
Wunderschöne und aussichtsreiche Gletscherhochtour, in einem eher einsamen Bereich nahe dem Defreggerhaus. Im Gegensatz zum Anstieg auf...

Kreuzspitze (3155 m) von der Johannishütte

Bergtour
Der Aufstieg aus dem Maurertal über die Nordflanke ist zugleich der „leichteste“ Anstieg auf den wunderbaren Aussichtsgipfel. Bei guter...

Lasörling (3098 m) von Niedermauern-Rain

Bergtour
Auf den höchsten Berg der Lasörlinggruppe führt bis kurz vor dem Abzweig auf das Prägrater Törl ein einfacher, aber langer Bergweg....

Rainerhorn (3559 m) von der Johannishütte

Bergtour
Das Rainerhorn ist die zweithöchste Erhebung in der Venedigergruppe und steht natürlich durch den benachbarten Großvenediger etwas im...

Rauhkopf (3070 m) vom Parkplatz Budam

Bergtour
Der Rauhkopf (Rauchkopf) liegt nördlich der Bonn Matreier-Hütte und ist das „leichteste“ Tourenziel im Hüttenbereich – besonders...

Rostocker Eck (2749 m) von der Essener Rostocker Hütte

Bergtour
Wunderbare Rundtour auf den ungemein aussichtsreichen Hausberg der Essener – Rostocker – Hütte. Der Gipfel liegt westlich der Hütte...

Sajatköpfe-Kreuzspitze–Überschreitung vom Parkplatz Bodenalm

Bergtour
Anspruchsvolle Überschreitung eines großen Dreitausenders mit sensationellem 360° Panoramablick. Sicherlich einer der schönsten Aussichtslogen...

Steirerkreuz (2380 m) von Ströden

Bergtour
Seit nunmehr einigen Jahren steht das von steirischen Jägern errichtete „Steirerkreuz“ hoch über Prägraten, auf der so genannten...

Türmljoch & Türml-Klettersteig (2844 m) von der Essener Rostocker Hütte

Bergtour
Landschaftlich wunderschöner Anstieg von der Essener-Rostocker-Hütte auf das Türml, das auch zugleich der Übergang zur Johannishütte...

Weißspitze (3300 m) von der Bodenalm

Bergtour
Die Weißspitze liegt im Talschluß vom Timmeltal in der Venedigergruppe. Traumhafte Bergtour in der grandiosen Landschaft der Venedigergruppe...

Wiesbauerspitze (2767 m) von Ströden

Bergtour
Ein großzügig angelegter Bergweg führt seit einigen Jahren auf dem vom „Mullwitzkogel“ auf „Wiesbauerspitze“ umgetauften Berg...

Berger See Hütte (2182 m) durch das Zopanitzental

Wanderung
Nach der ersten Stunde durch einen Waldgürtel würde man nicht meinen wie schön dieser Hüttenzustieg noch werden wird. Nach Überwindung...

Bodenalm (1960 m) von Bichl/Prägraten

Wanderung
Die Bodenalm liegt auf einer Almwiese in prächtiger Aussichtslage am Eingang vom Timmeltal mit toller Aussicht über das Virgental. Sehr...

Bodenalm vom Parkplatz Wallhorn

Wanderung
Die Bodenalm liegt am Eingang vom Timmeltal - nördlich der Ortschaft Prägraten im Virgental. Einfache Almenwanderung mit herrlichen Blicken...

Bonn Matreier Hütte (2750 m) vom Parkplatz Budam

Wanderung
Die Bonn Matreier Hütte liegt direkt am Venediger Höhenweg auf einer Aussichtskanzel und bietet ein fantastisches Rundum-Panorama. In...

Clarahütte (2038 m) von Ströden

Wanderung
Die vorbildlich renovierte Clarahütte liegt tief geduckt im hinteren Umbaltal im Nationalpark Hohe Tauern, inmitten zahlreicher Dreitausender....

Defregger Haus (2962 m): Hüttenzustieg von der Johannishütte

Wanderung
Eine beeindruckende Wanderung führt zum Defregger Haus, das als Juwel in der Tauerngruppe gilt und als zentraler Stützpunkt für Alpinisten...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf