Milderaunalm, 1671 m - Stubaital

Die Milderaunalm – eine malerische Aussichtsplattform im Stubaital

Die Milderaunalm, die mit ihrer herausragenden Aussicht und beeindruckenden Blicken auf das Stubaital besticht, hat sich längst als beliebter Treffpunkt etabliert. Sie liegt nördlich oberhalb vom Ortsteil Krößbach auf einer Höhe von 1671 m und wird das ganze Jahr über von Christian und seinem Team liebevoll bewirtschaftet. Die Alm ist leicht vom neuen Parkplatz Oberegg oberhalb von Krößbach in etwa 1,5 Stunden für jedermann zu erreichen und bietet ein einzigartiges Almerlebnis inmitten der faszinierenden Stubaier Bergwelt.


Alpenkulinarik auf der Alm

Unsere Speisekarte bietet typische regionale Leckereien, darunter:

  • Stubaier Graukassuppe mit Schwarzbrotcroutons
  • Milderaun Jaus'n
  • Ofenfrische Rippe mit Knoblauchbrot und Dip
  • Täglich frische Kuchen
  • Ein täglich wechselndes Tagesgericht
  • Und vieles mehr.


Mir gfreiden ins narrisch enk do herobm begriaßen zu derfen.
Christian mit Team


Milderaunalm im Sommer

Die Alm ist über verschiedene Wanderwege erreichbar und eignet sich hervorragend als Wanderziel für Familien mit Kindern. Dank ihrer sonnigen Lage ist sie zu jeder Tageszeit ein ideales Ziel. Auch Bergsteiger und Wanderer werden sich freuen - die Höhenwanderung von der Neuen Regensburger Hütte über den Ring nach Neustift gewinnt durch die Möglichkeit eines Zwischenstopps auf der Milderaunalm an Attraktivität. Darüber hinaus bietet die Alm auch für Mountainbiker ein neues (altes) Ziel, das über verschiedene Zufahrtswege leicht zu erreichen ist.

Ein besonderes Highlight ist die Bike & Hike Tour zur Milderaunalm. Von dort geht es weiter über das beeindruckende Naturschauspiel Hühnerspiel zur ausgesprochen aussichtsreichen Brennerspitze. Dieser Weg eignet sich auch hervorragend für eine Überschreitung mit einer wunderschönen Kammwanderung zum Seblaskreuz und über die Brandstattalm zurück.


Milderaunalm im Winter

Die Milderaunalm war schon immer ein beliebtes Ziel für Winterwanderer und Rodelenthusiasten und wird es auch wieder sein. Bei passenden Schneeverhältnissen führen zwei großartige Rodelbahnen hinauf zur Milderaunalm. Die kürzere Bahn startet am Parkplatz Oberegg oberhalb von Krössbach, die längere Bahn bereits in Milders beim Parkplatz Kraftwerk, am Beginn des Oberbergtals nördlich von Milders.
Hinweis: Die Rodelbahn Milderaunalm wurde vom Land Tirol mit dem Gütesiegel "Naturrodelbahn" ausgezeichnet, das für fünf Jahre gültig ist!

Weitere Infos zum Rodeln: Ab 11.00 Uhr gilt ein striktes Fahrverbot für Fahrzeuge. Rodel- und Stirnlampenverleih ist gegen Gebühr bei der Milderaunalm möglich. Bei vorheriger Reservierung ist ab etwa 10 Personen ein Shuttle-Dienst möglich - allerdings nur abends!

Christian Volderauer & Herbert Platzer

6167 - Neustift im Stubaital
Ferienregion Stubaital
Österreich

Öffnungszeiten

Christian und sein Team freuen sich auf Euren Besuch
Saisonal geschlossen
vonbis
--

Finde uns auf der Karte

Anfahrt - Ausgangspunkte

Mit dem PKW:


Anfahrt zum Ausgangspunkt Parkplatz Kraftwerk - Milders: Aus Richtung Oberland oder Unterland kommend, nehmen Sie die A12/A13 Inntalautobahn zur Ausfahrt Schönberg/Stubaital und fahren durch das Stubaital in den Ortsteil Milders. Fahren Sie rechts noch ein Stück Richtung Oberbergtal zum Parkplatz beim Kraftwerk oberhalb der Ortschaft - gebührenfrei!
Alternativ, aus Innsbruck oder Matrei, fahren Sie auf der alten Brennerstraße nach Schönberg und von dort aus wie oben beschrieben weiter.
Kommen Sie aus Richtung Südtirol, nehmen Sie die A22/A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Schönberg/Stubaital und fahren wie oben beschrieben weiter.


Anfahrt zum Ausgangspunkt Parkplatz Oberegg (Krössbach): Aus Richtung Oberland oder Unterland kommend, nehmen Sie die A12/A13 Inntalautobahn zur Ausfahrt Schönberg/Stubaital und fahren durch das Stubaital nach Neustift. Beim Kreisverkehr fahren Sie geradeaus weiter taleinwärts zum Ortsteil Krößbach. Dort biegen Sie bei der Bushaltestelle mit Wartehäuschen rechts über die Brücke ab und fahren etwa 1 Kilometer entlang der Bergstraße aufwärts zum gebührenpflichtigen Parkplatz Oberegg. Achtung: keine Wechselmöglichkeit!
Alternativ, aus Innsbruck oder Matrei, fahren Sie auf der alten Brennerstraße nach Schönberg und von dort aus wie oben beschrieben weiter.
Kommen Sie aus Richtung Südtirol, nehmen Sie die A22/A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Schönberg/Stubaital und fahren wie oben beschrieben weiter.


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Fahren Sie mit der Bahn nach Innsbruck und nehmen Sie den Bus (Linie ST) in das Stubaital nach Milders oder weiter nach Krössbach (Haltestelle Ort) - Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.

Wetterprognose

  • Heute in Neustift
  • Kommende Tage
  • Prognose
Vormittag
Temperatur: 10°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 3400m
Nachmittag
Temperatur: 14°C
Sonnig: 10%
Frostgrenze: 3000m

Sie finden Almenrausch auch auf