kompass logo

Skitouren im Trentino - Val di Sole

Infos über die Skitouren Regionen

Die Skitouren-Region erstreckt sich durch das Val di Sole bis zum Tonalepass. Sie wird im Süden von der Brentagruppe und der Adamello-Presanella-Gruppe - im Norden vom Zufrittkamm (Ortler Alpen) begrenzt. Ein bedeutender Hüttenstützpunkt ist die die Larcher Cevedale Schutzhütte.

Schwierigkeit

Monte Cevedale (3769 m) von der Malga Mare

Skitour | Ortler Alpen | Val di Sole | Gehzeit: 5-5,5 Std. | Höhendifferenz: 1898 Hm | Weglänge: 7,9 Km
Während der Monte Cevedale aus dem Norden regen Besuch erhält, so zählt dieser Anstieg von Süden durch den Parco Nazionale dello Stelvio...
Schwierigkeit

Monte Redival (2973 m) durch das Strinotal

Skitour | Ortler Alpen | Val di Sole | Gehzeit: 4-4,5 Std. | Höhendifferenz: 1409 Hm | Weglänge: 7,0 Km
Eine nicht allzu schwere Skitour mit einigen kurzen steilen Passagen, die man durch die größtenteils südseitige Ausrichtung bald im Jahr...
Schwierigkeit

Monte Vioz (3645 m) & Cima Linke (3631 m) von Peio

Skitour | Ortler Alpen | Val di Sole | Gehzeit: 2,5-3 Std. | Höhendifferenz: 871 Hm (auf) – 2205 Hm (ab) | Weglänge: 5,9 Km (auf) – 9,6 Km (ab)
Durch die neue Seilbahn die uns auf über 3000 m bringt ist der Monte Vioz inzwischen eine kurze Tagestour geworden. Absolut zum Empfehlen...

Sie finden Almenrausch auch auf