Rundwanderung Kloster Säben – Buschenschank Hieng Hof

GPX Download PDF Version Drucken

Rundwanderung am Säbener Aufgang zur Kloster Säben und über die Buschenschank Hieng Hof hinab nach Leitach

Zum Kloster Säben: Ausgehend vom Tinneplatz ein paar Meter nordwärts, beim Gasthof "Goldener Engel" rechts in eine schmale Gasse mit Hinweisschild "Säbener Aufgang" und sofort wieder links zum langgezogenen Gastgarten vom "Gassl Bräu". Davor rechts halten und bei einem lauschigen Hinterhof beim "Gissent’schen Haus" durch ein gemauertes Tor mit Herrgott obenauf. Über einen Stufenaufgang hinauf zu einem querenden Weg. Links halten und oberhalb der Burg Branzoll am schön angelegten Kreuzweg, der mit mehreren Kapellen gesäumt ist, hinauf in Richtung Kloster Säben. Gleich nach den ersten Klostermauern lohnt sich rechts der kurze Abstecher zur Marienkapelle mit der anschließenden Liebfrauenkirche (Kirche verschlossen!). Zurück und rechts am gepflasterten Weg hinauf zum Benediktinerkloster Säben mit Besuch der "Heiligen Kreuzkirche Säben".

Zur Buschenschank Hieng Hof: Nach einem schönen Rundgang durch die Klosteranlage in nördlicher Richtung etwas steiler abwärts und kurz leicht ansteigend Richtung Pardell bis zu einem alten Hof. Direkt nach dem Hof bei einem Schilderbaum folgt man rechts dem Hinweisschild "Leitach 3A / Buschenschank Hieng Hof" in westlicher Richtung. Nach wenigen Metern bei Wegteilung rechts am Steiglein abwärts, kurz einmal unterhalb einer Felswand etwas steiler weiter und zuletzt in schöner Panoramawanderung durch einen Weingarten hinüber zur Buschenschank "Hieng Hof".

Rückwanderung: Noch vor der Buschenschank rechts steil am Weg 3A durch den Weingarten abwärts, einmal ziemlich steil einige Meter auf einem betonierten Karrenweg (mit Kletterseil zum Festhalten versehen) hinab zum Waldrand und zuletzt noch ein Stück am steilen Serpentinensteig hinab in den Ortsteil Leitach. Hinab zur Staatsstraße, rechts am Gehweg am Hotel "Zum Klostersepp" vorbei und gleich nach einer Tankstelle links durch eine Unterführung zum Rad- und Gehweg am Ufer der Eisack. Rechts auf diesem zum Marktplatz (Parkplatz) am Anfang der Oberstadt. Gleich nach der Tourismusinformation durch das "Brixner Tor" und geradeaus durch die liebliche Altstadt (Oberstadt) zurück zum Tinneplatz.

Charakter: Entdecken Sie die malerische Umgebung von Klausen bei einer idyllischen Wanderung, die Sie durch charmante Gassen und entlang von prachtvollen Kapellen führt. Diese Route führt Sie aufwärts zum majestätischen Kloster, vorbei an der ungemein aussichtsreichen Buschenschank und durch sanfte Weingärten, bevor Sie in der lieblichen Altstadt zurück zum Ausgangspunkt gelangen. Erleben Sie eine faszinierende Kombination aus spiritueller Atmosphäre und genussreichen Momenten in der beeindruckenden Landschaft Südtirols.
Parkhotel Matrei - Wipptal

Entdecke Deine Sommerwege im Wipptal 2024!

Das Wipptal mit seinen Seitentälern – ein Sommergeheimtipp für Wanderer und Mountainbiker aus Nah und Fern.

Kartenansicht

Kompass Karte

Rundwanderung Kloster Säben – Buschenschank Hieng Hof
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Wanderkarte 050 Brixen und Umgebung

Lektüre & Landkarten

Wanderkarten, Literatur & mehr für alpine Abenteuer:

Wetterprognose

  • Heute in Chiusa - Klausen
  • Kommende Tage
Vormittag
Wetter: Bedeckt
Temperatur: 4°C
Luftfeuchtigkeit: 85%
Nachmittag
Wetter: Überwiegend bewölkt
Temperatur: 7°C
Luftfeuchtigkeit: 35%
Tourenkategorie Wanderung
Gebirgsgruppe Sarntaler Alpen
Region Eisacktal-Villnösstal, Lüsental, Brixen, Klausen
Talort Klausen, 525m
Gehzeit Gesamt 1,5-2 Std
Höhendifferenz Gesamt 270 Hm
Weglänge Gesamt 4,1 Km
Ausgangspunkt Tinneplatz in Klausen in unmittelbarer Nähe vom Parkplatz, 530m
Schwierigkeit

Mittelschwierige, rote Bergwege. Aber nur der Abstieg vom Hieng Hof in die Talsohle ist ziemlich steil. Beachtet auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!

Beste Jahreszeit April - November
Kartenmaterial Kompass Wanderkarte 050 Brixen und Umgebung
Anfahrt A13/A22 Brennerautobahn zur Ausfahrt Klausen und links der Staatsstraße Richtung Bozen. Oberhalb der Altstadt von Klausen durch einen Tunnel und kurz nach diesem scharf links abbiegen und zum Beginn der Oberstadt zum gebührenpflichtigen Parkplatz Schindergries Nr. 2.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Klausen und dort die Wanderung starten.
Parkmöglichkeit Großer, gebührenpflichtiger Parkplatz am südlichen Ende der Oberstadt (Altstadt) in unmittelbarer Nähe vom Tinneplatz.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Buschenschank Hieng Hof (nur an ausgewiesen Tagen geöffnet) oder in einem der zahlreichen Gastronomiebetriebe in Klausen.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 75 (April 2024)
Zugriffe Gesamt 1368 (seit April 2023)

Tourentipps in der Umgebung:

Winterrundwanderweg Rinderplatz Hütte & Mair in Plun Hütte

Winterwanderung
Die Villanderer Alm ist ein ideales Ausflugsziel für Winterwanderer im Herzen Südtirols, die das herrliche Panorama auf die gegenüberliegenden...

Winterwanderweg Stöfflhütte

Winterwanderung
Die Stöfflhütte liegt auf einer Seehöhe von 2057m auf der Latzfonser Alm in wunderschöner Aussichtslage mit beeindruckenden Ausblicken...

Winterwanderweg Totenkirchl

Winterwanderung
Das Totenkirchl liegt auf einer Seehöhe von 2186m am Übergang von Villanders ins Sarntal, auf dem Hochplateau der Villanderer Alm, welche...

Feldthurns - Brugger Schupfe

Mountainbiketour
Die Brugger Schupfe liegt auf einer Seehöhe von 2000 m. Von Feldthurns bis kurz nach Schnauders Asphaltauffahrt, anschliessend schöne...

Feldthurns - Klausner Hütte

Mountainbiketour
Von Feldthurns bis kurz nach Schnauders Asphaltauffahrt, anschließend schöne Schrägfahrt, mit teils kurzen Steilstücken, über das Garner...

Garner Wetterkreuz - Brugger Schupfe

Mountainbiketour
Vom Parkplatz beim Garner Wetterkreuz in einigen Serpentinen mit einigen kurzen Steilstücken, zur wunderschön gelegenen Brugger Schupfe...

Keschtnweg Rundtour

Mountainbiketour
Gemütliche Rolletappe am Eisacktal-Radweg entlang der Eisack nach Brixen. Schöne und nicht allzu steile Auffahrt nach Pinzagen. Anschließend...

Klausen - Moar in Plun Alm

Mountainbiketour
Die Moar in Plun Alm liegt auf der Villanderer Alm oberhalb der Gasserhütte. Einfache Asphaltauffahrt zum Hotel Sambergerhof und dann entlang...

Klausner Hütte - Brugger Schupfen Rundfahrt

Mountainbiketour
Eine landschaftlich wunderschöne Rundfahrt vom Garner Wetterkreuz über den Kühhof zur Klausner Hütte, die zur ersten gemütlichen Rast...

Königsanger Rundtour

Mountainbiketour
Von Feldthurns bis zum Parkplatz Kühhof gemütliche Asphaltauffahrt, anschließend schöne Schrägfahrt, mit teils kurzen Steilstücken,...

Latzfonser - und Villanderer Almen und Hütten Rundtour

Mountainbiketour
Gemütliche Auffahrt durch das Tinnetal bis kurz vor Latzfons. Anschließend ziemlich steil auf Asphalt zum Parkplatz Jochalm Kasereck....

Zur Pfroder Alm vom Parkplatz Sambergerhof aus

Mountainbiketour
Diese Bergradtour, die bis auf das erste steile Stück leicht ist, führt fast geradlinig durch wunderschönes Almgelände in herrlicher...

Getrumspitze-Kassianspitze (2569/2581 m) von der Stöffl Hütte

Bergtour
Tolle und abwechslungsreiche Bergwanderung in grandioser und abwechslungsreicher Landschaft. Leuchtende Bergseen, eine urige Einkehr mit...

Kassianspitze (2581 m) vom Parkplatz Kasereck

Bergtour
Die Kassianspitze liegt in den Sarntaler Alpen. Herrliche Bergwanderung über schönstes Almgelände zum Wallfahrtsort Latzfonser Kreuz....

Kassianspitze (2581 m) vom Parkplatz Kühhof

Bergtour
Die Kassianspitze liegt in den Sarntaler Alpen. Der Aufstieg zur Kassianspitze führt über traumhafte Almflächen, entlang schöne Lärchen...

Königsanger (2436 m) vom Garner Wetterkreuz

Bergtour
Die Königsanger liegt in den Sarntaler Alpen. Unschwierige Bergwanderung in den Sarntaler Alpen. Der Anstieg zur Königsanger Spitze wird...

Königsanger (2436 m) vom Parkplatz Kühhof

Bergtour
Der schönste und einfachste Anstieg auf die Königsanger führt vom Parkplatz Kühhof über die Brugger Schupfe auf den Gipfel. Dieser...

Königsanger (2436 m) vom Parkplatz Perlungerhof

Bergtour
Der Königsanger liegt in den Sarntaler Alpen. Super Fastrunde in der großartigen Umgebung der Radlseehütte mit dem glasklaren Bergsee....

Schrotthorn, 2.590 m Sarntaler Alpen, Klausnerhütte

Bergtour
Die leicht erreichbare Klausner Hütte liegt in den Sarntaler Alpen ist der Startpunkt für die Gipfelwanderungen auf das Schrotthorn, 2.590m...

Villanderer Berg (2509 m) vom Parkplatz Kaser

Bergtour
Der Villanderer Berg liegt in den Sarntaler Alpen im Wandergebiet Villanderer Alm. Tolle Bergwanderung über den Gasteiger Sattel am ungemein...

Villanderer Berg (2509 m) von der Gasserhütte

Bergtour
Diese angenehme Bergwanderung startet bei der Gasserhütte und folgt zunächst dem Fahrweg sowie teilweise einem eigens angelegten Wanderweg,...

Villanderer Berg (2509 m) von der Stöffl Hütte

Bergtour
Der Villanderer Berg liegt in den Sarntaler Alpen im Wandergebiet Villanderer Alm. Bereits die Wanderung von der Stöfflhütte zum Totenkirchl...

Bad Dreikirchen von Barbian

Wanderung
Einfache, abwechslungsreiche Wanderung über schöne Bauernwiesen und durch lichten Wald zu den berühmten, ineinander verschachtelten Kirchen...

Barbianer Wasserfälle und Dreikirchen (Große Runde)

Wanderung
Wunderschöne Rundwanderung mit sehr vielen landschaftlichen Höhepunkten und schönen Einkehrmöglichkeiten. Immer wieder herrliche Blicke...

Barbianer Wasserfälle und Dreikirchen (Kleine Runde)

Wanderung
Im Gegensatz zur „Großen Runde“ eignet sich diese Runde auch für Kinder. Viele landschaftliche Höhepunkte mit herrlichen Dolomitenblicken,...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf