kompass logo

Rossberg (2096m) aus dem Gaistal

GPX Download PDF Version Drucken

Bergtour vom Parkplatz Stupfer zur Wettersteinhütte und durch das Scharnitztal auf den Rossberg. Abstieg zur Wettersteinhütte und am Wurzigen Steig zurück ins Gaistal

Zur Wettersteinhütte: Gegenüber vom Parkplatz am Beginn einer Schotterstraße folgt man dem Hinweisschild Wettersteinhütte Nr. 24/9 und wandert in nördlicher Richtung aufwärts. Nach wenigen Minuten folgt man bei einer Weggabelung rechts dem alten Weg, quert dabei einige Male eine Forststraße und wandert zuletzt auf dieser ein Stück aufwärts bis zu einem Wegkreuz mit Sitzbank nebenan. Hier hält man sich links und steigt am beschilderten Waldsteig in einigen Kehren aufwärts. Kurz unterhalb der Hütte hält man sich rechts und erreicht unterhalb der Hüttenterrasse einen Baumstamm, indem ein schöner geschnitzter Herrgott hineingearbeitet wurde. Gewidmet von Beate & Hans den Wirtsleuten der Wettersteinhütte und geschnitzt von Penz Georg. Von hier noch wenige Meter aufwärts zur Wettersteinhütte (1717m), die in prächtiger Aussichtslage auf einem vorgelagerten Geländerücken thront.

Durch das Scharnitztal auf den Rossberg: Von der Wettersteinhütte rechtshaltend am Fahrweg wenige Meter abwärts, über eine Brücke und links am groben Schotterweg aufwärts zur Wangalm. Zwischen dem Wirtschafts- und Almgebäude hindurch und in nördlicher Richtung über weitläufige Almwiesen hinauf in das Scharnitztal zur Wegteilung bei einem großen Gedenkstein mit zahlreichen Gedenktafeln. Wenige Meter davor bei einer Sitzbank links durch die Talmulde und schräg über grasige Hänge am Südsteig hinauf in einen Sattel (Übergang zur Rotmoosalm). Direkt aus dem Sattel links am breiten Grasrücken in südlicher Richtung weglos, aber unschwierig zur unscheinbaren Gipfelkuppe mit provisorischem "Gipfelkreuz" am Rossberg (2096m), dass man zuletzt durch eine kurze, etwas steilere Grasrinne erreicht. Um einen schönen Blick ins Gaistal werfen zu können, muss man noch wenige Meter weiter südwärts zum nächsten Hügel wandern.

Abstieg über den Wurzigen Steig: Bis zur Wettersteinhütte wieder am selben Weg zurück. Von dieser dann in südwestlicher Richtung am "Wurzigen Steig" steile Hänge querend zum Schönegg mit einer Jagdhütte. Hier rechts haltend hinab in ein Tälchen und beim folgenden beschilderten Abzweig links halten. Den nächsten Abzweig zur Hämmermoosalm ignorieren und durch ein naturbelassenes Tälchen hinaus zum Parkplatz Salzbach. Von hier entlang der Zufahrtsstraße links talauswärts zurück zum Parkplatz Stupfer. Oder als Variante beim Parkplatz rechts am Info- und Toilettengebäude über die Brücke, wenige Meter aufwärts und sofort links abwärts, über die Leutascher Ache und am rechten Ufer am Fußweg talauswärts zum Parkplatz Stupfer.

Autorentipp: Die Wettersteinhütte ist ein wunderschöner Stützpunkt für weitere schöne Wanderungen im südlichen Wettersteingebirge. Bei Beate & Hans ist man besonders gut aufgehoben. Die Übernachtung hier ist ein besonderers Erlebnis.

Charakter: Der Rossberg ist ein Grashügel oberhalb der Wettersteinhütte und ist dem Wettersteinkamm vorgelagert. Die Wanderung auf den aussichtsreichen Gipfel ist relativ einfach und führt über die Wettersteinhütte in das Scharnitztal und am Südsteig Richtung Rotmoosalm. Vom Übergang kurz nach dem Scharnitztal auf Plattach führt ein unmarkiertes Steiglein am breiten Grasrücken unschwierig südwärts zur Gipfelkuppe mit dem provisorischen Gipfelkreuz. Herrliche Ausblicke zur Hohen Munde, ins Gaistal und zu den Kletterrouten im Bereich der Scharnitzspitze.
Vital Hotel Taurerwirt - Kals a. Großglockner

Großglockner - Skitour Pur - Woche mit den KALSER BERGFÜHRERN

20. März 2021 bis 27. März 2021 in Kals a. Großglockner

Kompass Karte

Rossberg (2096m) aus dem Gaistal
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 5 Wettersteingebirge, Zugspitzgebiet

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -2°C
Sonnig: 80%
Nachmittag
Temperatur: 6°C
Sonnig: 100%
Frostgrenze: 3000m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Wettersteinhütte, 1717 m - Leutasch

Die Wettersteinhütte liegt auf einer Anhöhe nördlich oberhalb am Beginn vom Gaistal in herrlicher Panoramalage. Von der gemütlichen...
Tourenkategorie Bergtour
Gebirgsgruppe Wettersteingebirge
Region Seefelder Plateau, Leutasch
Talort Leutasch – Ortsteil Klamm, 1172m
Gehzeit Ziel 2,5-3 Std.
Gehzeit Gesamt 4,5-5 Std.
Höhendifferenz Ziel 917 Hm
Höhendifferenz Gesamt 1003 Hm
Weglänge Ziel 5,3 Km
Weglänge Gesamt 14,5 Km
Ausgangspunkt Parkplatz Stupfer im Gaistal, 1209m
Schwierigkeit Mittelschwierige, rote Bergwege. Die letzten Meter am breiten Rücken sind unmarkiert aber nicht schwierig. Beachten Sie auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 5 Wettersteingebirge, Zugspitzgebiet
Anfahrt Aus Richtung Innsbruck kommend auf der A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Seefeld/Garmisch und über Seefeld nach Leutasch zum Ortsteil Klamm. Hier weiter in das Gaistal bis zum Parkplatz "Stupfer" - zweiter Parkplatz auf der linken Straßenseite im Gaistal. Aus dem Oberland auf der A 12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Telfs Ost und über Buchen in die Leutasch zum Ortsteil Klamm. Von Deutschland kommend über Mittenwald nach Leutasch zum Ortsteil Klamm.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Parkplatz Stupfer - zweiter Parkplatz Nr. 2 im Gaistal auf der linken Straßenseite - gebührenpflichtig!
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Wettersteinhütte (1717m) und Wangalm (1753m)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 355 (November 2020)
Zugriffe Gesamt 2381 (seit April 2019)

Tourentipps in der Umgebung:

Leutascher Geisterklamm

Naturschauspiel/Seen
Wildromantisch und unvergesslich. Herrliche Klammwanderung in wunderschöner Umgebung mit fantastischen Tiefblicken auf das wildrauschende...

Achenweg - Mooserweg - Seepromenaden Runde

Mountainbiketour
Einfache und kurze Mountainbikerunde von Weidach entlang des Achenweges und der Leutascher Ache zum Ortsteil Obern. Über den Mooserweg...

Durch das Gaistal zum Seebensee

Mountainbiketour
Der Seebensee liegt in der Mieminger Kette oberhalb von Ehrwald kurz unterhalb der Coburger Hütte. Diese Fahrt führt uns in angenehmer...

Gaistalalm von Weidach in der Leutasch

Mountainbiketour
Beginnend mit einer herrlichen Rollfahrt entlang der Leutascher Ache, führt uns die Route ins wildromantische, naturbelassen Gaistal zur...

Hochfeldernalm von Leutasch-Weidach

Mountainbiketour
Gemütliche Rollfahrt von Weidach entlang der Leutascher Ache zum Ortsteil Klamm, danach durch das wildromantische Gaistal taleinwärts....

Hochfeldernalm-Seebenalm-Seebensee aus der Leutasch

Mountainbiketour
Traumhafte Teil-Rundfahrt, wo man so ziemlich die schönsten Plätze im Gaistal, sowie im Bereich der Ehrwalder Alm kennenlernt. Gemütliche...

Rotmoosalm von Weidach in der Leutasch

Mountainbiketour
Beginnend mit einer herrlichen Rollfahrt entlang der Leutascher Ache, führt uns die Route ins wildromantische, naturbelassen Gaistal zur...

Rund um die Ahrnspitzen in der Leutasch

Mountainbiketour
Weitläufige Genussfahrt durch landschaftlich prachtvolle Kulissen. Höhepunkt ist die Fahrt von Leutasch durch das von Felsriegeln gesäumte...

Seebensee-Seebenalm von Leutasch-Weidach

Mountainbiketour
Der Seebensee und die Seebenalm sind Kleinode in der Mieminger Kette südlich der Ehrwalder Alm. Die Route aus der Leutasch führt zuerst...

Wangalm von Weidach/Leutasch

Mountainbiketour
Gemütliche Rollfahrt am Achenweg entlang der Leutascher Ache zum Ortsteil Klamm in der Leutasch. Ab dem Fiakerstüberl herrliche Auffahrt...

Weidach - Rauthhütte

Mountainbiketour
Die Rauth Hütte liegt auf einer Seehöhe von 1.605 m in der Mieminger Kette am östlichen Fuße der Hohen Munde. Ein kurze Superrunde,...

Weidach - Ropferstubm (Rundtour)

Mountainbiketour
Die Ropferstub'm liegt auf 1.193 m Seehöhe südlich der Buchner Höhe. Gemütliche und landschaftlich schöne Rollrunde bei Leutasch -...

Wettersteinhütte von Weidach/Leutasch

Mountainbiketour
Gemütliche Rollfahrt am Achenweg entlang der Leutascher Ache zum Ortsteil Klamm in der Leutasch. Ab dem Fiakerstüberl herrliche Auffahrt...

Wildmoosalm Rundfahrt

Mountainbiketour
Die Wildmoosalm liegt auf einer Seehöhe von 1.314m. Schöne kleine Bikerunde zwischen Seefeld und der Leutasch. Zu Beginn etwas steiler,...

Gehrenspitze (2367 m) aus dem Gaistal

Bergtour
Ein wunderschöner Anstieg führt wie hier beschrieben am abwechslungsreichen, im oberen Teil sehr aussichtsreichen, Wurzigen Steig zur...

Gehrenspitze (2367 m) von der Wettersteinhütte

Bergtour
Die Gehrenspitze ist der eigentliche Hausberg der Wettersteinhütte. Alle anderen Gipfelziele in der näheren Umgebung der Hütte sind nur...

Hohe Munde (2662 m) von der Buchner Höhe

Bergtour
Fantastisches Gipfelziel in den Miemingern das aber auch Trittsicherheit voraussetzt. Wohl einer der schönsten Aussichtsberge mit einer...

Kleine Wettersteingebirge-Durchquerung

Wanderung
Diese kleine Durchquerung im Wettersteingebirge zählt zu den schönsten Wanderungen in der Leutasch. Bereits der neu renovierte Steig in...

Mental-Power-Weg Leutasch-Brunschkopf

Wanderung
Eine Wanderreise zu sich selbst erleben am Mental-Power Weg in der Olympiaregion Seefeld/Leutasch, dazu Fitness pur für Geist und Seele...

Rauth Hütte (1605 m) von der Buchner Höhe

Wanderung
Die Rauth Hütte liegt östlich der Hohen Munde auf einem einmaligen Aussichtsplateau. Diese großartige Hüttenwanderung oder auch Rundwanderung...

Rauth Hütte (1605 m) von Moos

Wanderung
Die Rauth Hütte liegt östlich der Hohen Munde auf einem einmaligen Aussichtsplateau. Einfacher Aufstieg auf breiten und teils steilen...

Ropferstub'm von Leutasch-Moos

Wanderung
Die Roferstub'm liegt südlich der Buchner Höhe auf einem sehr sonnigen Wiesenplateau. Hervorragendes Etappenziel dieser Wanderung mit...

Rotmoosalm - Wangalm - Wettersteinhütte Rundtour

Wanderung
Eine Traumrunde entlang des Salzbaches am neu markierten Jägersteig aufwärts zur Schäferhütte und zur neu errichteten Rotmoosalm in...

Rotmoosalm Rundwanderung von der Wettersteinhütte

Wanderung
Diese herrliche Rundtour vom Hüttenstützpunkt Wettersteinhütte zur herrlich gelegenen Rotmoosalm und zurück am Südwandsteig, zählt...

Wangalm (1751m) vom Parkplatz Stupfer

Wanderung
Die Wangalm liegt etwas oberhalb der Wettersteinhütte in prächtiger Aussichtslage auf einer großen Almwiese am Eingang vom Scharnitztal....

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf