Rodelbahn Piller im Pitztal

GPX Download PDF Version Drucken

Naturrodelbahn Piller beim Weiler Infang am Fischteich

Aufstieg/Rodelbahnverlauf: Wir starten beim Fischteich in Oberpiller - im Weiler Infang und spazieren am Wiesenrand aufwärts, bis die Rodelbahn mit 2 Kehren durch ein Waldstück führt. Nach etwa 20-30 min Gehzeit erreichen wird die Piller Wiesen mit den idyllischen Holzstadeln (1550 m).

Charakter: Einfache, familienfreundliche Naturrodelbahn mit 2 Kehren, ansonsten nur leichten Kurven - die heiklen Stellen sind gut abgesichert. Sie ist vor allem bei den Rodlern aus dem Großraum Imst/Pitztal sehr beliebt. Auf Anfrage auch beleuchtet!

Autoren-Tipp: Rodeln und Schlittenfahren ist im Pitztal ein Winterspaß für die ganze Familie. Dank sehr unterschiedlicher Rodelbahnen ist für Abwechslung bestens gesorgt. Beleuchtete Rodelbahnen runden hier den Winterzauber in Tirol ab.

Charakter: Kurze, familienfreundliche Naturrodelbahn, die speziell für Familien genau das Richtige ist. Sie führt zu einem sonnigen Hochplateau mit idyllischen Heustadeln, wo man vor dem Start noch gemütlich in der Sonne sitzen kann. Nach der Abfahrt wartet am Fischteich noch eine rustikale Einkehr in einer kleinen Imbisshütte.
Ferienregion Kitzbühel

Ihr Wanderurlaub in der Ferienregion Kitzbühel

Genießen Sie unbeschwerte Wandererlebnisse in der Umgebung von Kitzbühel. Dazu eine sorgenfreie Urlaubsplanung dank Stornogarantie

Kartenansicht

Kompass Karte

Rodelbahn Piller im Pitztal
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 43 Ötztaler Alpen oder

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 14°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 3500m
Nachmittag
Temperatur: 24°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 3900m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Biohotel Stillebach*** - Pitztal

Herzlich willkommen! Im Biohotel Stillebach*** erwartet Sie Herzlichkeit. Sie wohnen in hellen, heimeligen Zirbenzimmern - modern aber...
Tourenkategorie Rodelbahn
Gebirgsgruppe Ötztaler Alpen
Region Pitztal
Talort Piller, 1353 m
Gehzeit Gesamt 20-30 min.
Höhendifferenz Gesamt 130 Hm
Rodelbahnlänge 1,0 Km
Weglänge Gesamt 1,0 Km
Ausgangspunkt Piller – Weiler Infang beim Fischteich, 1417 m
Schwierigkeit

Leichte, familienfreundliche Rodelbahn

Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 43 Ötztaler Alpen oder
Nr. 42 Landeck/Nauders/Samnaungruppe
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Imst und beim Kreisverkehr Richtung Süden in das Pitztal. Durch Arzl nach Wenns, dort rechts Richtung Pillerhöhe in die Ortschaft Piller. Kurz nach der Kirche rechts der Beschilderung „Fischteich“ folgen und aufwärts zum Beginn der Rodelbahn mit dem angrenzenden Fischteich im Weiler Infang.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Parkplatz direkt am Fischteich bei den großen Wirtschaftsgebäuden mit Pistengeräten die zur Präparierung des kleinen Übungsliftes dienen.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Imbisshütte am großen Parkplatz beim Fischteich (1417 m)
Auskunft Rodelbahnzustand

Rodelverleih und Beleuchtung auf Anfrage bei Wilfried Hairer (Fischteich Piller) Tel. +43 676 4308280

Weiters auch unter www.winterrodeln.org und auf facebook
Verhalten und Sicherheit Beachten Sie auch das Rodel-ABC
Beleuchtung Teilweise auf Anfrage
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 79 (Mai 2022)
Zugriffe Gesamt 4443 (seit Februar 2017)

Tourentipps in der Umgebung:

Wildgrat (2971m) aus dem Hochzeiger-Skigebiet

Skitour
Diese grandiose Skitour erfordert bereits einiges an alpiner Erfahrung. Dafür wird man bei sehr sicheren Verhältnissen, durch die nach...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Für diese Tour empfehlen wir:

Sie finden Almenrausch auch auf