Lauserland - Wiedersbergerhorn

PDF Version Drucken

Lauserland entdecken: Ein Paradies für kleine Abenteurer

Auf der Suche nach einem unvergesslichen Familienausflug? Das Lauserland wartet auf euch! Fast 40 Spielstationen, direkt an der Bergstation der Wiedersbergerhornbahn, bieten endlosen Spaß für Groß und Klein. Und falls die Energie mal nachlässt, könnt ihr euch an einem der vielen gemütlichen Schattenplätze erholen und die malerische Bergkulisse genießen.

Erstaunen ist garantiert, wenn eure Kinder das 44 Quadratmeter große Riesenhüpfkissen oder den aufregenden Lauser-Sauser entdecken. Und der Lauser-Turm? Ein freier Fall von einem von drei Podesten auf ein riesiges Luftkissen erwartet die Wagemutigen, während eine Rutsche sanftere Gemüter erfreut. Und als Bonus bietet der Turm einen spektakulären Panoramablick über die Tiroler Alpen - ein Hochgenuss für alle!

 

Öffnungszeiten: Die Öffnungszeiten des Lauserlandes sind an die Betriebszeiten der Wiedersbergerhornbahn gebunden.


Die Highlights im Überblick:

  • der Niederseilgarten, auch Mini-Hochseilgarten genannt

  • die Lauser-Kugelbahn

  • der Lauser-Turm

  • die Alpine Coaster Lauser-Sauser

  • ein 44 m² großes Riesenhüpfkissen

  • der Lauser-Teich mit vergnüglichen Wasserspielen samt Wasserrad, Brunnenpumpen etc

 

Tipp: Während die Kinder ihre Zeit im Lauserland aufregend und spielerisch verbringen, haben die Eltern die Gelegenheit, sich zurückzulehnen und zu entspannen. Oder sie können die prächtige Berglandschaft erkunden und eine herrliche Wanderung, beispielsweise zum nahegelegenen Wiedersberger Horn, unternehmen. Eine weitere attraktive Option bietet die Möglichkeit, die lokalen Gastronomiebetriebe in der Umgebung zu entdecken und sich bei einer herzhaften Mahlzeit zu stärken.

 

Charakter: Im Herzen des Lauserlandes, an der pulsierenden Wiedersbergerhorn Bergstation, eröffnet sich für Kinder eine Welt voller Spaß und Fantasie. Hier erwartet sie ein spielerisches Wunderland, in dem jedes Spielzeug, jeder Weg und jede Ecke ein neues Abenteuer bereithält.
Almi's Berghotel***, Wipptal

Erkundungstouren im Winterzauber der Wipptaler Bergtäler, Tirol

Exklusives Wintererlebnis fernab des Massentourismus 2023/24

Kontaktdaten

Alpbacher Bergbahnen
Nr. 311
6236 - Alpbach
Tel.: +43 (5336) 5233
Fax: +43 (5336) 523324
E-Mail schreiben Webseite besuchen

Wetterprognose

  • Heute in Alpbach
  • Kommende Tage
  • Prognose
Vormittag
Temperatur: 5°C
Sonnig: 10%
Frostgrenze: 1600m
Nachmittag
Temperatur: 1°C
Sonnig: 10%
Frostgrenze: 1400m

Anfahrt/Anreise

Mit dem PKW

A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Kramsach/Brixlegg und in die Ortschaft Brixlegg. Beim Kreisverkehr links nach Reith und weiter in das Alpbachtal zur Talstation der Wiedersbergerhorn Bahn (kurz vor dem Ort Alpbach).
Genügend Parkplätze bei der Wiedersbergerhornbahn Talstation kurz vor Alpbach.
 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: 

A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Kramsach/Brixlegg und in die Ortschaft Brixlegg. Beim Kreisverkehr links nach Reith und weiter in das Alpbachtal zur Talstation der Wiedersbergerhorn Bahn (kurz vor dem Ort Alpbach).

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Alpengasthof Roßmoos*** - Alpbachtal

"Geheimtipp für Genießer" in den Kitzbühler Alpen! Der Alpengasthof Roßmoos ist eines der ältesten Häuser im "schönsten Blumendorf...
Tourenkategorie Freizeit/Erlebnisparks
Region Alpbachtal, Brandenbergtal
Eintritt Bahnkarte (Bahnfahrt) - mit der Alpbachtal Seenland Card ist das Lauserland und die Bergbahnfahrt inkludiert!
Öffnungszeiten/Betriebszeiten

Während der Sommermonate - Betriebszeiten der Bahn beachten!

Kombinationsmöglichkeit

Mit einer Bergwanderung auf das Wiedersberger Horn oder einer Rundwanderung am Panoramaweg um das Wiedersberger Horn.

Talort Alpbach, 974
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Kramsach/Brixlegg und in die Ortschaft Brixlegg. Beim Kreisverkehr links nach Reith und weiter in das Alpbachtal zur Talstation der Wiedersbergerhorn Bahn (kurz vor dem Ort Alpbach).
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Brixlegg und mit der Buslinie 4074 vom Bahnhof in das Alpbachtal zur Haltestelle Wiedersbergerhorn Bahn (www.vvt.at).
Parkmöglichkeit Genügend Parkplätze bei der Wiedersbergerhornbahn Talstation kurz vor Alpbach.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Bergrestaurant Hornboden und Dauerstoa Alm
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 92 (Februar 2024)
Zugriffe Gesamt 26277 (seit September 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Mühlbachweg - Weg der Besinnung

Sehenswürdigkeiten
Der neue Weg der Besinnung ist ein etwa 1 Kilometer langer und leicht begehbarer Wanderweg und beginnt direkt im Ort Alpbach. Er ist auch...

Farmkehralm von Inneralpbach

Mountainbiketour
Gemütliche Bergradtour die von Inneralpbach bis auf das letzte Teilstück vom Greitalm-Hochleger mäßig ansteigend taleinwärts führt....

Holzalm-Thierbach Runde von Alpbach

Mountainbiketour
Wunderschöne Auffahrt über die Bischoferalm Richtung Bischofer Joch. Über die Hauseralmen abwärts zur Holzalm im Inntal. Von dort mit...

Rattenberg – Alpbachtal – Bischofer Alm – Holzalm

Mountainbiketour
Genüssliche Auffahrt über den Scheffachberg in das Alpbachtal. Kurz steil zur Bischoferalm, dann wieder gemächlicher ins Hauser Joch....

Steinbergalm von Inneralpbach

Mountainbiketour
Diese gemütliche Bergradtour startet in Inneralpbach und führt mäßig ansteigend durch den idyllischen Lueger Graben. Als Ziel wartet...

Gamskopf (2205 m) von Inneralpbach

Bergtour
Einsame, typische Bergtour in den Kitzbüheler Alpen durch saftige Almwiesen, die besonders schön während der Alpenrosenblüte zu machen...

Gratlspitze (1893 m) von der Holzalm

Bergtour
Die Gratlspitze liegt in den Kitzbüheler Alpen. Der Ausgangspunkt ist auf dem Hochplateu bei der Holzalm. Kurzer, spritziger Anstieg auf...

Gratlspitze (1899 m) von Alpbach

Bergtour
Die Gratlspitze liegt in den Kitzbüheler Alpen. Der Ausgangspunkt ist in Alpbach. Diese Bergtour auf den Hausberg der Alpbacher ist ein...

Großer Galtenberg (2424 m) von Inneralpbach

Bergtour
Herrliche, aber sehr lange Bergtour auf das Wahrzeichen Alpbachs - dem schönsten und lohnendsten Wandergipfel des Alpbachtals. Mit dem...

Sagtalerspitze (2241 m) von der Wiedersbergerhornbahn

Bergtour
Fantastische Kammwanderung hoch über dem Alpbach- und Zillertal mit grandiosen Talblicken und Fernblicken zu den Zillertaler Alpen und...

Sonnjoch (2.287 m) aus dem Alpbachtal

Bergtour
Der längste der verschiedenen Aufstiegsmöglichkeiten auf den aussichtsreichen Sonnjoch-Gipfel startet im Alpbachtal. Im Sommer ist der...

Wiedersberger Horn (2127 m) von der Wiedersbergerhornbahn

Bergtour
Einfache Bergtour die mit der Unterstützung der Wiedersbergerhorn Bahn zu einem relativ einfachen und kurzen Unternehmen wird. Der Aufstieg...

Farmkehralm von Inneralpbach

Wanderung
Einfache, familienfreundliche Wanderung am breiten Forstweg durch den weitläufigen Greiter Graben. Die Farmkehralm, etwa 400 Jahre alt,...

Faulbaumgartenalm (1429 m) im Alpbachtal

Wanderung
Die Faulbaumgartenalm liegt im Talende vom Lueger Graben an den Westhängen vom Großen Beil im Alpbachtal. Einfache und gemütliche Familienwanderung...

Hösljoch, Thalerkogel im Alpbachtal

Wanderung
Diese angenehme Rundwanderung auf gut markiertem Weg startet im „Schönsten Blumendorf Europas“ und ermöglicht traumhafte Panoramablicke...

Joel, 1964m und Saupanzen, 1957m im Alpbachtal

Wanderung
Gipfelwanderung mit beeindruckenden Blicken in die Tiroler Bergwelt und die schöne Almenregion des Alpbachtales. Im Lueger Graben in Inneralpbach...

Panoramaweg Wiedersberger Horn

Wanderung
Bei dieser Panorama-Rundwanderung um das Wiedersberger Horn erlebt man vom Anfang bis zum Ende eine fantastische Aussicht. Der wunderschön...

Steinbergalm aus dem Alpbachtal

Wanderung
Die Steinbergalm, erbaut im Jahre 1558, liegt idyllisch am Ende des Luegergrabens in Inneralpbach. Hier können Wanderer ein kulinarisches...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Für diese Tour empfehlen wir:

Sie finden Almenrausch auch auf