kompass logo

Labalm von Aschau

GPX Download PDF Version Drucken

Almenwanderung von Aschau (Mautstelle) durch das Spertental zur Labalm

Durch den Unteren Grund zum Kasplatzl und zur Labalm: Vom Mautschranken am eigens neben der Fahrstraße angelegten Wanderweg, der mehrfach die Fahrstraße quert in den Unteren Grund. Kurz etwas ansteigend entlang des rauschenden Baches zum wildromantischen Wasserfall mit einer Hängebrücke und einer Aussichtsplattform mit verschiedenen Infotafeln nebenan. Vorbei an den Felsen des Falkensteins zu den flachen Almböden kurz vor dem bewirtschafteten Kasplatzl. Gemütlich weiter mit tollen Rettensteinblicken, vorbei am Kasplatzl (Hintenbachalm) und am Parkplatz Hintenbach, kurz darauf wieder leicht ansteigend, bis rechts der Weg zur Labalm abzweigt. Ab hier noch wenige Meter aufwärts zu der auf einer Geländeschulter in wunderschöner Aussichtslage liegenden Labalm (1264m).

Rückweg: Nach einer gemütlichen Einkehr im wunderschönen, lauschigen Gastgarten mit dem beeindruckenden Rettensteinblick und der schönen Kapelle nebenan, oder in der gemütlichen Ofenstube bei der Familie Klingsbigl wieder am selben Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Charakter: Tolle landschaftliche Eindrücke - wie dem Wasserfall, die tolle Aussichtsplattform mit Hängebrücke oder die Blicke auf den Großen Rettenstein - machen diese Wanderung zu einem einzigartigen Naturerlebnis. Als Belohnung wartet am Schluß die Einkehr in der Labalm auf der herrlichen Aussichtsterrasse mit dem einzigarten Rettensteinblick oder in der gemütlichen Ofenstube. Wunderschöne Talwanderung am eigenen Wanderweg neben der Fahrstraße im Unteren Grund in den Kitzbüheler Alpen.
Naturresidenz Villgraten in Osttirol

Alpine Lifestyle-Unterkunft mit natürlichen Materialien

Sommer 2020 im Bergsteigerdorf Villgraten

Kompass Karte

Labalm von Aschau
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 29 Kitzbüheler Alpen

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 2°C
Sonnig: 80%
Frostgrenze: 2300m
Nachmittag
Temperatur: 6°C
Sonnig: 100%
Frostgrenze: 2600m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Rettensteinhütte - Aschau/Spertental

Hüttenurlaub in der Rettensteinhütte im Landschaftsschutzgebiet Spertental Die besonders liebevoll ausgestattete Rettensteinhütte liegt...

Alpengasthof Labalm - Spertental

Die Labalm liegt im Hinteren Spertental am Fuße des großen Rettenstein im Landschaftsschutzgebiet Spertental im Unteren Grund auf einer...
Tourenkategorie Wanderung, Almwanderung
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Region Brixental, Spertental & Windautal
Talort Aschau, 1.013 m
Gehzeit Ziel 1 Std.
Gehzeit Gesamt 2 Std.
Höhendifferenz Gesamt 250 Hm
Weglänge Ziel 3,8 Km
Weglänge Gesamt 7,6 Km
Ausgangspunkt Parkplatz Ebenaualm - am Beginn der Mautstraße in den Unteren Grund.
Schwierigkeit Leichte Familienwanderung auf der Zufahrtsstraße zur Labalm - kinderwagentauglich!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 29 Kitzbüheler Alpen
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wörgl West und durch das Brixental nach Kirchberg in Tirol. Von hier durch das Spertental nach Aschau bis kurz nach der Oberlandhütte zur Mautstelle vom Kurzen Grund.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Großer Parkplatz direkt am Beginn der Mautstelle nähe der Ebenaualm.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 304 (November 2020)
Zugriffe Gesamt 24592 (seit Februar 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Kirchberg in Tirol - Labalm

Mountainbiketour
Die Labalm liegt im Unteren Grund auf einer Seehöhe von 1.264 m. Gemütliche Fahrt auf schönem Radweg entlang der rauschenden Aschauer...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf