kompass logo

Kranzhorn (1368 m) von Windshausen

GPX Download PDF Version Drucken

Bergwanderung von Windshausen zur Kranzhornalm und auf das Kranzhorn

Route: Entlang des Forstweges in Kehren aufwärts, bis nach einer längeren Gerade  rechts ein beschilderter Bergweg abzweigt. Entlang diesem aufwärts bis man wieder in einen Forstweg eintrifft. Rechts entlang und bei der nächsten Weggabelung links weniger steil durch den Hochwald. Wiederum rechts haltend, bis zu einer Wegverzweigung, wo man sich links hält (rechts führt der Weg hinab nach Erl).
Noch ein kurzes Stück weiter und bei einer Wegtafel (Beschilderung Kranzhorn) rechts auf steilem Abkürzungsweg aufwärts, bis man bei einer Linkskehre in der Fahrweg zur Kranzhornalm eintrifft. Entlang dieser noch wenige Meter aufwärts zur Alm, die man erst im letzten Moment sieht.
Von der Alm geht es auf schmalem Bergweg Richtung Südwesten, rechts oberhalb vom Hüttenkreuz vorbei, abwechselnd durch Wald und über Lichtungen Richtung Gipfel. Kurz vor dem Gipfel führt links ein Steiglein wenige Meter zur Kranzhornkapelle (unbedingt besichtigen!).
Am Schluss wenige Meter am schmalen Gipfelgrat, davon die letzten Meter versichert, zu den beiden Gipfelkreuzen auf der herrlichen Aussichtskanzel.

Abstieg: Wie Aufstieg - kurz nach der Kranzhornalm kann man jedoch noch entlang der Fahrstraße zu den weiten Almflächen bei der Schindlaualm hinunterwandern und hier dann links am Fahrweg retour nach Windshausen.

Charakter: Leichte Bergwanderung die jedoch im unteren Teil ziemlich weit durch Wald führt - ideal an heißen Sommertagen. Die Alm sieht man erst im letzten Moment wenn man aus dem Wald kommt. Ab hier hat man dann die letzten Meter eine grandiose Aussicht. Vom Gipfel erwarten einen herrliche Tiefblicke in das Inntal auf den tiefblau schimmernden Inn der sich durch das weite Tal schlängelt - bei klarer Sicht kann man fast bis nach München sehen. Unbedingt empfehlenswert ist der Abstecher wenige Meter zur Kranzhornkapelle aus dem 17. Jahrhundert.
Gasthof Alpenfriede - Langtaufers

ERLEBE DIE SCHÖNSTEN SKITOUREN & SCHNEESCHUHWANDERUNGEN IM STILLEN LANGTAUFERER TAL

Winter 2021 im wunderschönen Langtaufertal

Kompass Karte

Kranzhorn (1368 m) von Windshausen
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 8 Tegernsee, Schliersee, Wendelstein

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 1°C
Sonnig: 30%
Frostgrenze: 600m
Nachmittag
Temperatur: 5°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 1700m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Kranzhornalm, 1230 m - Erl

Alpiner Genus und Tiroler Gemütlichkeit auf 1.230m Seehöhe "Juhee auf der hohen Alm - Juhee do is schee" Die urige Schutzhütte ist eine...
Tourenkategorie Bergtour
Gebirgsgruppe Chiemgauer Alpen
Region Rosenheimer Land
Talort Nußdorf am Inn, 487 m
Gehzeit Ziel 2,5 - 3 Std.
Gehzeit Gesamt 4,5 - 5 Std.
Höhendifferenz Gesamt 904 Hm
Weglänge Ziel 6,0 Km
Weglänge Gesamt 12,0 Km
Ausgangspunkt Wanderparkplatz in Windshausen, 470 m
Schwierigkeit Mittelschwierige, rote Bergwege - Beachten Sie auch die Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 8 Tegernsee, Schliersee, Wendelstein
Kompass Karte Nr. 9 Kaisergebirge
Anfahrt A 12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Oberaudorf in Bayern. Rechts über den Inn und sofort beim Kreisverkehr links nach Erl und weiter über die ehemalige Staatsgrenze zum Ortsteil Windhausen. Nach dem ehemaligen deutschen Zollgebäude rechts auf schmaler Bergstraße zum Wanderparkplatz (500 m vom Abzweig). Aus Richtung München kommend auf der A 93 zur Ausfahrt Brannenburg/Degerndorf und nach Nußdorf. Im Ortszentrum rechts nach Windshausen. Vor dem alten Zollgebäude links aufwärts zum Waldparkplatz.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Wanderparkplatz östlich vom Weiler Windshausen.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 1 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 9597 (seit April 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Altkaseralm vom Waldparkplatz Gammern

Mountainbiketour
Kurzweilige Spritztour mit wunderschönen Eindrücken durch das wildromantische Trockenbachtal, vorbei an der Schwarzrieshütte, hinauf...

Altkaseralm von Erl über die Schwarzrieshütte

Mountainbiketour
Lange, anstrengende Rundtour mit wunderschönen Eindrücken und herrlichen Ausblicken. Bereits die Rollfahrt entlang des Inns nach Nußdorf...

Samerberg – Hochries - Trockenbachtal Runde von Erl

Mountainbiketour
Lange Rundtour mit wunderschönen Eindrücken und herrlichen Ausblicken. Bereits die Rollfahrt entlang des Inns nach Nußdorf ist ein Genuss....

Unterwiesenalm (1088 m) von Erl

Mountainbiketour
Schöne Auffahrt von Erl Richtung Kranzhorn, danach durch das einsame und wildromantische Trockenbachtal zur unbewirtschafteten Unterwiesenalm,...

Kranzhorn (1368 m) vom Erler Berg

Bergtour
Leichte und abwechslungsreiche Bergwanderung auf guten Wald- und Forstwegen hinauf zur Kranzhornalm. Dann auf einem guten Bergsteig auf...

Spitzstein (1598 m) vom Erlerberg

Bergtour
Einfache und gemütliche Familienwanderung in der wunderschönen Landschaft am Erlerberg. Herrliche Einkehrmöglichkeiten entlang der Aufstiegs-oder...

Altkaser Alm (1279 m) vom Erlerberg

Wanderung
Die Altkaser Alm liegt in prächtiger, sonniger Aussichtslage am Fuße des Spitzsteins in den Chiemgauer Alpen. Sie ist aus verschiedenen...

Altkaser Alm (1279 m) vom Parkplatz Goglalm

Wanderung
Dies ist der kürzeste Zustieg zur Altkaser Alm, daher auch eine ideale Wanderung zur aussichtsreichen Alm, von der wir einzigartige Panoramablicke...

Altkaser Alm (1279 m) von Reichenau

Wanderung
Diese einfache Wanderung auf guten Wegen zur Altkaser Alm am Fuße des Spitzsteins, führt über wunderschöne Bauern- und Almwiesen, vorbei...

Kranzhornalm von Windshausen

Wanderung
Die Kranzhornalm liegt auf einer Seehöhe von 1.222 m Seehöhe in den Chiemgauer Alpen. Leichte Almenwanderung die jedoch im unteren Teil...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf