Kragenjoch – Zauberwinkel Rundfahrt von Kundl

GPX Download PDF Version Drucken

Mountain- oder E-Bike Tour vom Parkplatz Kundler Klamm über das Kragenjoch in die Wildschönau und über den Zauberwinkel und Wörgl zurück

Km 0,0 - Beim Abzweig Kundler Klamm links am neuen Gebäude vorbei zur Klammbachbrücke, diese überqueren und sofort nach der Brücke links entlang des Baches am Schotterweg kurz talauswärts (Hinweisschild Kragenalm). Nach 490m bei Wegteilung rechts am asphaltierten Schießstandweg weiter, nach weiteren 130m bei Wegteilung wieder rechts am Schießstandweg zum Waldrand (Rodelbahn) und entlang der breiten Forststraße aufwärts.

Km 4,1 - Bei Wegteilung rechts geradeaus aufwärts.

Km 4,5 - Bei Wegteilung rechts aufwärts.

Km 4,8 - Bei Wegteilung links Ri. Kragenalm (rechts führt der Weg nach Brach).

Km 5,8 – Beim Abzweig zur urigen Kragenalm links am Hauptweg weiter aufwärts Ri. Kragenjoch.

Km 7,8 – Nach einer kurzen Querfahrt rechts auf einem Waldsteig leicht ansteigend zum Kragenjoch. Nach 70m bei einem Weidezaun über eine Radstiege auf die Almwiese (610m offizielle Schiebestrecke!) und links am Wiesenpfad (gut fahrbar) leicht abwärts zum Gipfelkreuz Kragenjoch. Weiter am Wiesenpfad (Trial) hinab Richtung Achentalalm zur neuen Georg-Kapelle. Von dieser am Fahrweg steil hinab zur Almhütte.

Km 8,7 – Jausenstation Achentalalm; nach einer gemütlichen Einkehr auf der Schotterstraße weiter abwärts.

Km 9,7 – Einmündung unterhalb von Boarstadl in Asphaltstraße (Bembergweg) und auf dieser rechts abwärts. Im kleinen Weiler mit Kapelle links halten und über Egg am Eggweg hinab nach Oberau.

Km 12,4 – Beim Landgasthaus Dorferwirt Einmündung in Landstraße und links leicht ansteigend durch Oberau Ri. Niederau.

Km 13,6 – Kurz nach der Kirche bei einer Pizzeria links in den Hauserweg einbiegen und immer leicht ansteigend am Hauptweg Ri. Zauberwinkel.

Km 14,6 – Nach dem Winkl-Wirt bei Straßenteilung links aufwärts und nach 190m am Sattel bei Straßenteilung wieder links leicht abwärts in den Zauberwinkel.

Km 16,0 – Nach einer Kapelle in der Senke rechts am Schotterweg (Stationenweg) abwärts Ri. Wörgl. Nach 140m links halten, am Prentkreuz vorbei und immer am breiten Waldweg – teils geschottert – abwärts Ri. Stationenweg.

Km 17,1 – Einmündung bei einem Schilderbaum und aufgestelltem Felsblock in Querweg, rechts halten und von nun an immer am gut angelegten Forstweg hinab Ri. Wörgl.

Km 20,0 – Nach einen Schranken bei Wegteilung links weiter, am Wörgler Schießstand vorbei zu einer Steinbruchzufahrt und rechts auf Asphalt Ri. Ortsdurchfahrtsstraße.

Km 21,0 – Am Anfang eines Parkplatzgeländes, noch vor der Zufahrtsstraße, rechts dem Einbahnschild folgen und schräg durch den Parkplatz zu einer Fußgängerampel mit Zebrastreifen. Die Zufahrtsstraße überqueren, 30m links zu einer Bushaltestelle und rechts am Fahrweg dem Inntal-Radweg-Schild folgen. Nach 140m wieder kurz rechts und sofort wieder links am Schotterweg über Felder zum Inntal-Radweg.

Km 21,8 – Einmündung in den Inntal-Radweg und links am Radweg Ri. Kundl. Immer den Radweg Ri. Kundl folgend zuerst links der Bahngeleise, später einmal auf der rechten Seite, dann wieder auf der links Seite der Geleise nach Kundl bis zur Wildschönauer Ache. Am „An der Ache“ Weg durch den Ortsteil Weitschön weiter Ri. Süden.

Km 26,4 – Einmündung in die Dorfstraße, rechts über die Brücke und nach dieser sofort wieder links auf der Klammstraße südwärts. Durch eine Unterführung und immer geradeaus leicht ansteigend zum Parkplatz Klamm.

Charakter: Traumhafte Rundtour, die von Kundl auf gutem, aber steilen Forstweg hinauf auf das Kragenjoch führt. Offizielle Schiebepassage zum Gipfelkreuz und hinab zur wunderschönen Georg-Kapelle, mit der Jausenstation Achental unterhalb. Schöne Abfahrt in die Wildschönau mit kurzem Gegenanstieg in den Zauberwinkel – zu Recht der Namen wie man feststellen wird. Schöne Abfahrt nach Wörgl und gemütliche Rollfahrt am Inntal-Radweg zurück nach Kundl – eine Rundfahrt der Extraklasse!
Parkhotel Matrei - Wipptal

Wandern, Bergsteigen und Radfahren zwischen den Stubaier und Zillertaler Alpen

Ideal für sportlich aktive und Genuss-Wanderer. Atemberaubende Landschaft in den schönsten Tälern der Zillertaler und Stubaier Alpen

Kartenansicht

Kompass Karte

Kragenjoch – Zauberwinkel Rundfahrt von Kundl
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 28 Vorderes Zillertal

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 18°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 4000m
Nachmittag
Temperatur: 24°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 3900m
Tourenkategorie MTB und E-Bike Touren mit Bahn/Bus, Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Region Alpbachtal, Brandenbergtal
Talort Kundl, 527m
Fahrzeit Gesamt 3 Std. 13 Min. (bei Ø 8,5 km/h)
Höhendifferenz Gesamt 1020 Hm
Weglänge Gesamt 27,4 Km
Fahrbahnbelag 13,6 Km Schotter/Forstwege – 13,2 Km Asphalt – 0,6 Km Schiebestrecke (Trial)
Landschaft / Fahrerlebnis 5/5
Ausgangspunkt Direkt beim Eingang der Kundler Klamm beim Mountainbikeschild gegenüber einem Gebäude, 550m
Schwierigkeit

Schwierig – nach der Schiebestrecke am Kragenjoch nur mehr mittelschwierig.

Beste Jahreszeit Mai - Oktober
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 28 Vorderes Zillertal
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wörgl West und beim Kreisverkehr rechts entlang der Bundesstraße nach Kundl. In Kundl links auf der Klammstraße zum Parkplatz bei der Tennisanlage Kundl vor dem Eingang zur Kundler Klamm. Oder zur Ausfahrt Kramsach/Brixlegg und über Rattenberg und Radfeld nach Kundl und rechts auf der Klammstraße zum Parkplatz.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Kundl und dort die Tour starten. Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.
Parkmöglichkeit Genügend gebührenpflichtige Parkplätze am Beginn der Kundler Klamm nahe der Tennisanlage.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Kragenalm Kundl, Jausenstation Achentalalm, Winkl Wirt, Wirtshaus Zauberwinkl
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 331 (Juni 2022)
Zugriffe Gesamt 683 (seit Mai 2022)

Tourentipps in der Umgebung:

Angerberg - Mariastein Rundfahrt von Breitenbach

Mountainbiketour
Diese Rundfahrt auf verkehrsarmen Landstraßen ist wunderschön. Sie führt zuerst über hügeliges Gelände durch schöne Bauernwiesen...

Kragenalm von Kundl

Mountainbiketour
Die Kragenalm ist eine kleine, feine urige Jausenstation südlich oberhalb von Kundl. Die Jausenstation hat während der Almbewirtschaftung...

Kundl - Alpengasthaus Buchacker - Daxerkreuz

Mountainbiketour
Anfangs gemütliche Asphaltauffahrt über Breitenbach, Moos, Grub, Wies nach Embach mit anschließender Steilauffahrt zum Alpengasthaus...

Zunterköpfl (1458 m) über das Ascherkreuz

Bergtour
Direkt aus dem Inntal führt der zu Beginn etwas steile Anstieg auf den weiten Höhenrücken nördlich des Inns. Bereits am ersten Etappenziel,...

Kundler Klamm

Wanderung
Zwischen dem Wildschönauer Mühltal und Kundl im Inntal gelegen, ist sie durch ihre großartige Naturkulisse eine der schönsten Schluchten...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Für diese Tour empfehlen wir:

Sie finden Almenrausch auch auf