Durch das Käfertal zur Trauneralm

GPX Download PDF Version Drucken

Wanderung von Ferleiten am Natur-Erlebnisweg Käfertal zur Trauneralm

Zum Rotmoos: Von den Infotafeln am Parkplatz Käfertal am Tauernhaus vorbei und dem Hinweisschild Trauneralm/Käfertalweg 727,3c folgen. Gleich zu Beginn an der Tauernkapelle vorbei die rechts abseits des Weges liegt, durch einen Schranken und danach fast immer leicht ansteigend am breiten Fahrweg in südlicher Richtung taleinwärts. Unterhalb der Vögeleralm passiert man die Infostation „Vögeialm“, kurz danach die Station „Kletterfelsen“ bevor man zur Station „Wasserspielplatz“ gelangt. Weiter Richtung Talschluss, wo der Weg über die Achenbrücke links weiter hinauf Richtung Trauneralm führt. Vorher ist aber noch der kurze Abstecher rechts zur letzten Station „Beherrschende Gipfel“ an einem kleinen See empfehlenswert, wo man auch einen wunderschönen Blick über das Rotmoos (1.291 m) in den Talschluss hat.

Zur Trauneralm: Links über die Achenbrücke, am Forstweg hinauf zu einem großen alleinstehenden Baum mit Sitzbank und Denkmal. Danach unspektakulär längere Zeit am Serpentinen hinauf zur Trauneralm, die man erst kurz vor Ende der Wanderung das erste Mal zu Gesicht bekommt. Zuletzt noch bei einer Wegteilung rechts leicht abwärts zur Trauneralm (1.522 m).

Käfertal: Ein Naturjuwel in den Alpen
Das Käfertal beeindruckt durch seine Einzigartigkeit, Vielfalt und landschaftliche Schönheit. Auf über 1.000 m Seehöhe beheimatet es mehr als 300 Käfersorten, fast 200 Großschmetterlingsarten und diverse Wildtiere. Neben der reichen Flora zieht das Tal Wanderer, Naturfreunde, Bergsteiger und Fliegenfischer an. Besonders im Frühjahr sind die Skitouren hier ein Highlight. Informative Stationen und Tafeln machen den Naturerlebnisweg sowohl für Erwachsene als auch für Kinder zum Erlebnis.

Unterkunfts- und Einkehrempfehlung in der Region: Für viele weitere schöne Bergtouren, Wanderungen, Mountainbike- oder E-Biketouren, empfehlen wir unseren Almenrausch-Partnerbetrieb HOTEL LUKASMAYR in Bruck a. d. Glocknerstraße.

Charakter: Begleiten Sie uns auf einer Wanderung durch das malerische Käfertal, welches als Tor zur Glocknergruppe gilt. Am Ende dieses beeindruckenden Natur-Erlebnisweges liegt der verborgene Schatz des Pinzgaus: die Trauneralm. Gelegen auf 1.522 m Seehöhe, bewahrt dieser traditionsreiche Gasthof den Charme von über einem Jahrhundert. Umsäumt von 15 majestätischen Dreitausendern und tief im Nationalpark Hohe Tauern gelegen, bietet er eine unvergleichliche Atmosphäre. Tauchen Sie ein in ein Stück authentische Alpentradition und genießen Sie ein unvergessliches Erlebnis!
Aktivhotel Panorama - Pflerschtal

Erlebe die schönsten Wanderungen & Bergtouren im Pflerschtal bei Sterzing in Südtirol

Den Sommer 2024 im Pflerschtal in vollen Zügen genießen

Kartenansicht

Kompass Karte

Durch das Käfertal zur Trauneralm
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 030 Zell am See – Kaprun

Lektüre & Landkarten

Wanderkarten, Literatur & mehr für alpine Abenteuer:

Wetterprognose

  • Heute in Bruck an der Großglocknerstraße
  • Kommende Tage
Vormittag
Wetter: Überwiegend bewölkt
Temperatur: 14°C
Luftfeuchtigkeit: 64%
Nachmittag
Wetter: Überwiegend bewölkt
Temperatur: 27°C
Luftfeuchtigkeit: 37%

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Hotel Lukasmayr - Bruck a. d. Glocknerstraße

Von Anfang an am richtigen Platz im LUKASMAYR Endlich abschalten und den Moment genießen – alles auf „Null“ stellen und sich eine...
Tourenkategorie Wanderung, Almwanderung, Hüttenwanderung
Gebirgsgruppe Glocknergruppe
Region Zell am See-Kaprun
Talort Fusch a. d. Glocknerstraße, 813 m
Gehzeit Ziel 2-2,5 Std.
Gehzeit Gesamt 4-4,5 Std.
Höhendifferenz Ziel 380 Hm
Höhendifferenz Gesamt 390 Hm
Weglänge Ziel 6,8 Km
Weglänge Gesamt 13,5 Km
Ausgangspunkt Parkplatz Käfertal gegenüber vom Tauernhaus, 1.151 m
Schwierigkeit

Einfache Forstwegwanderung. Die Wanderung führt durchgehend auf einer Schotterstraße/Forststraße zur Tauernalm. Beachten Sie auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!

Beste Jahreszeit Mai - Oktober
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 030 Zell am See – Kaprun
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wörgl/Ost und nach St. Johann. Über Fieberbrunn und Saalfelden nach Zell am See und nach dem Umfahrungstunnel links zur ersten Ausfahrt nach Bruck a. d. Großglocknerstraße noch kurz Richtung Bischofshofen. Bei der Ausfahrt Bruck a. d. Glstr./Fusch a. d. Glstr. rechts auf der Großglocknerstraße zur Mautstelle Ferleiten. Noch vor diesem rechts halten und über die Fuscher Ache zum Parkplatz am Beginn vom Käfertal gegenüber vom Tauernhaus. Oder über St. Johann nach Kitzbühel, über den Pass Thurn nach Mittersill und weiter bis zur ersten Ausfahrt kurz vor Zell am See. Richtung Bischofshofen und wie oben beschrieben weiter. A10 Tauernautobahn zur Ausfahrt Bischofshofen über St. Johann im Pongau, Schwarzach und Taxenbach nach Bruck a. d. Großglocknerstraße und links in das Fuschertal nach Ferleiten. Aus Richtung Salzburg kommend auch über Lofer, Saalfelden und Zell am See nach Ferleiten ohne Autobahnbenützung.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Bruck-Fusch und mit dem Regionalbus 650 zur Haltestelle Ferleiten. Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.
Parkmöglichkeit Direkt am Wanderstart finden Sie einen großzügigen Parkplatz. Dieser befindet sich links nach der Bachbrücke und gegenüber vom Tauernhaus, speziell für Käfertal-Besucher.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Wer nach der Wanderung eine Stärkung benötigt, dem stehen der Gasthof Trauneralm (1.522 m) und das Tauernhaus (1.151 m) direkt am Parkplatz zur Verfügung.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 151 (Juni 2024)
Zugriffe Gesamt 2274 (seit September 2023)

Tourentipps in der Umgebung:

Erlhofplatte – Moosalm Rundfahrt

Mountainbiketour
Die Moosalm-Adamhütte, idyllisch in der Berglandschaft des Hundsteins gelegen, ist ein traumhaftes Ziel für Mountain- und E-Biker. Entdecken...

Fusch von Bruck an der Großglocknerstraße

Mountainbiketour
Einfache und malerische Rollfahrt durch das pittoreske Fuscher Tal, größtenteils auf eigenem Radweg, bis zum reizvollen Ort Fusch an der...

MTB- oder E-Bike-Tour: Moosalm - Adamhütte von Bruck

Mountainbiketour
Begib dich auf eine Reise, die mit einer sanften Fahrt auf dem Pinzger Radweg beginnt und dich durch die malerische Landschaft von Gries...

MTB- oder E-Bike-Tour: Sulzbachtal & Bichlalm von Bruck

Mountainbiketour
Die Tour zur unbewirtschafteten Bichlalm ist in der Region Bruck und Fusch ein besonderes Highlight. Sie ist ideal für Einsteiger, da die...

MTB- oder E-Bike-Tour: Toralm und Adam & Evaseen von Bruck

Mountainbiketour
Entdecke auf dieser Tour die malerischen Weg entlang des Tauernradwegs und die aussichtsreichen Forstwege, die dich zur idyllischen Moosalm...

Sulzbachtal & Bichlalm von Fusch an der Glocknerstraße

Mountainbiketour
Die Mountainbike- oder E-Bike-Tour zur unbewirtschafteten Bichlalm ist ein Highlight in der Region Bruck und Fusch. Ideal für Einsteiger,...

Trauneralm von Bruck an der Glocknerstraße

Mountainbiketour
Begleiten Sie uns auf einer MTB- oder E-Bike-Tour durch das Fuschertal und später durch das malerische Käfertal, welches als Tor zur Glocknergruppe...

Trauneralm: MTB- oder E-Bike Tour von Ferleiten

Mountainbiketour
Begib dich auf eine unvergessliche Fahrt durch das malerische Käfertal, das Tor zur majestätischen Glocknergruppe. Deine Reise beginnt...

Trauneralm: MTB- oder E-Bike Tour von Fusch

Mountainbiketour
Startend im Herzen von Fusch, führt die Strecke zunächst gemächlich entlang des Radweges, der die Großglocknerstraße begleitet. Nach...

Bike & Hike Tour: Fusch – Sulzbachtal – Kreuzköpfl

Bergtour
Wunderschöne Bergtour, die mit Hilfe eines MTB oder E-Bike zum puren Vergnügen wird. Die Anfahrt durch das einsame Sulzbachtal mit anschließendem...

Moosalm-Adamhütte von Brandenau

Wanderung
Die Moosalm auf 1533 Metern am Hundstein in Gries – Pinzgau ist mehr als nur eine Hütte; sie ist ein Refugium für Seele und Gaumen....

Toralm & Adam- und Evaseen von Brandenau

Wanderung
Diese Wanderung ist als einfach einzustufen und führt durch verschiedene Landschaftszonen wie Almwiesen und Waldgebiete. Ein kennzeichnendes...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf