kompass logo

Astjoch-Campillberg (2194/2190 m) vom Parkplatz Schwaiger Böden

GPX Download PDF Version Drucken

Bergwanderung (Rundtour) vom Parkplatz Schwaiger Böden zum Jakobsstöckl und über den Campill - Berg zum Astjoch

Route: Vom Parkplatz wenige Meter entlang der Fahrstraße aufwärts und bei der ersten beschilderten Wegverzweigung rechts auf einen Hohlweg (Nr.2) aufwärts zu den Maurerdreiwiesen Rechts am Fahrweg entlang und bei der nächsten Wegverzweigung geradeaus Ri. "Jakobsstöckl". Am Almenweg vorbei an der Grosskaneideralm, kurz danach geradeaus durch ein Gatter und am Weg Nr.2 zur kleinen Schneideralm. Rechts daran vorbei, einen Talkessel ausgehend, auf einem schmalen Bergweg aufwärts zur Astneralm und Jakobsstöckl (2.026 m). 
Wenige Meter auf einem Fahrweg abwärts ins Pustertal und sofort wieder links auf einem Karenweg aufwärts auf den breiten Südrücken und weiter am Weg bis kurz vor den Campillgipfel. Vom Fahrweg auf einem schmalen Pfad zum Gipfelkreuz des Campillbergs. Wieder retour zum Fahrweg und Ri. Norden, den Abzweig zur Kreuzwiese links liegen lassen, am Weg Nr.2 zum Ellenerkreuz und weiter zur Einhäusereralm und am breiten Rücken etwas steiler aufwärts auf das Astjoch.

Abstieg: Vom Astjochgipfel Ri. Südwesten am Weg Nr.2 durch eine Mulde abwärts, einmal einen Karenweg querend, durch lichten Wald bis man in einen querenden Almenweg westlich der Kreuzwiese eintrifft. Links Ri. Südosten zur Kreuzwiese und in wenigen Minuten zur Kreuzwiesenalm.
Von der Kreuzwiesenalm entweder am breiten Almenweg Nr.2a mit ganz kurzem Gegenanstieg zu den Maurerdreiwiesen, oder direkt von der Alm am Schmalzhaussteig (Abkürzungsweg) retour zum Parkplatz. 

Charakter: Einzigartige Bergwanderung in herrlicher Landschaft mit immer wieder tollen Ausblicken in die Dolomiten - besonders zum Peitlerkofel und zur Heiligkreuzkofelgruppe. Von den Gipfeln auch zur Rieserfernergruppe und zum markanten Zillertaler Hauptkamm. Super Einkehr mit der herrlich gelegenen Kreuzwiesenalm - auch ein toller Unterkunftstipp und Ausgangspunkt für weitere schöne Wanderungen auf der Lüsner Alm!
Hotel Sonnhof in Mutters****

Winterwanderwoche in Mutters bei Innsbruck

Sanfter Wintersport beim Winterwandern im Winter 2019/20

Kompass Karte

Astjoch-Campillberg  (2194/2190 m) vom Parkplatz Schwaiger Böden
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 615 Brixen/Bressanone, St. Vigil

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Schnee
Temperatur: 1°C
Luftfeuchtigkeit: 89%
Nachmittag
Wetter: Heftiger Schneefall
Temperatur: 2°C
Luftfeuchtigkeit: 83%

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Schutzhütte Kreuzwiesenalm, 1924 m - Lüsneralm

Die Kreuzwiesenalm ist eine Schutzhütte mit Almbetrieb in sonniger und geschützter Lage an der Südseite des Astjoches. Sie ist Stützpunkt...

Zalnerhof - Lüsen

Urlaub am Zalnerhof Lüsen Raus aus dem gestressten Alltag und rein in die fantastische Landschaft Südtirols – der Urlaub auf dem Bauernhof...

Outlet Center Brenner

Outlet Center Brenner - The best Outlet in the Alps Große Auswahl für Sport und Outdoor Bekleidung, Ausrüstung, Zubehör - immer und...
Tourenkategorie Bergtour, Wanderung
Gebirgsgruppe Dolomiten
Region Eisacktal-Villnösstal, Lüsental, Brixen, Klausen
Talort Lüsen, 972 m
Gehzeit Ziel 1,5 -2 Std. (Campillberg); 2,5 - 3 Std. (Astjoch)
Gehzeit Gesamt 4 Std.
Höhendifferenz Ziel 490 Hm (Campillberg); 612 Hm (Astjoch)
Höhendifferenz Gesamt 692 Hm
Weglänge Ziel 5,2 Km (Campillberg); 7,5 Km (Astjoch)
Weglänge Gesamt 11,6 Km
Ausgangspunkt Parkplatz Schwaiger Böden (1.720 m) oberhalb Flitt in Lüsen.
Schwierigkeit Mittelschwierige, rote Bergwege - Beachten Sie auch die Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 615 Brixen/Bressanone, St. Vigil
Tabacco Wanderkarte Nr. 030 Brixen/Bressanone 1:25.000
Anfahrt A22 Brennerautobahn zur Ausfahrt Brixen - weiter nach Brixen und der Beschilderung Plose folgen. Nach Brückenüberfahrt beim Kreisverkehr links nach Lüsen (12 Kilometer). Nach dem Ortszentrum von Lüsen, beim Hotel Bergschlössl, links auf schmaler Bergstraße aufwärts nach Flitt und auf den gut ausgebauten Almweg bis zum letzten Parkplatz Schwaiger Böden (1.720 m).
Routenplanung
Parkmöglichkeit Parkplatz Schwaiger Böden.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 12 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 10018 (seit April 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

4-Hüttenrundfahrt auf der Rodenecker-Lüsneralm

Mountainbiketour
Eine Traumrundfahrt von Lüsens zu vier wunderschönen Almen und Hütten auf der Rodenecker und Lüsner Alm mit Start in Lüsen im gleichnamigen...

Große Lüsner Alm - Rodenecker Alm-Runde

Mountainbiketour
Schöne Auffahrt über "Flitt" am Almweg zur Schutzhütte Kreuzwiesenalm mit anschließender Querfahrt über die Grimmazealm auf die Rodenecker...

Kleine Lüsner Alm - Rodenecker Alm-Runde

Mountainbiketour
Diese kleine Mountainbikerrunde beginnt beim Parkplatz Herol in Lüsen Berg. Kurze Spritztour mit hohem Ausgangspunkt am Lüsner Berg -...

Koch-Campill-Rundtour

Mountainbiketour
Am Beginn eine Traumfahrt entlang der Almstraße über die weite Hochfläche der Rodenecker und Lüsner Alm zur Astalm. Ab hier kurze Schiebestrecke...

Lüsen - Flitt - Kreuwiesenalm

Mountainbiketour
Die Schutzhütte Kreuzwiesenalm liegt auf einer Seehöhe von 1924m südlich vom Astjoch. Kurzweilige und schöne Auffahrt auf einen guten...

Lüsen - Lüsen Berg - Kreuzwiesenalm

Mountainbiketour
Wunderschöne Mountainbikerunde von Lüsen auf die Lüsner Alm und zur Kreuzwiesenalm. Gemütliche Asphaltauffahrt zum Parkplatz Herol mit...

Zumis - Schutzhütte Kreuzwiesenalm

Mountainbiketour
Traumhafte Genußtour in landschaftlich großartiger Umgebung. Herrliche Rollfahrt über die schönen Hochflächen der Rodenecker- und Lüsner...

Astjoch (2194 m) vom Parkplatz Herol

Wanderung
Einfache Wanderung auf guten Bergwegen auf der Lüsner Alm. Die einzigen steileren Passagen findet man zuletzt beim Gipfelanstieg auf das...

Astjoch (2194 m) vom Parkplatz Zumis

Wanderung
Traumhaft schöne und leichte Höhenwanderung mit immer wieder großartigen Ausblicken auf die umliegenden Bergwelt. Die einzigen steileren...

Astjoch-Starkenfeldhütte (2194 m) von Ellen

Wanderung
Einfache Bergwanderung aus dem Pustertal auf das Astjoch - auch Burgstall genannt. Herrlicher Aussichtsberg der trotz seiner geringen Höhe...

Roner Alm - Ringwegwanderung

Wanderung
Wunderbare Rundwanderung vom Parkplatz Herol (nähe Lüsen) über den kaum bekannten Wanderweg über die unbewirtschaftete Plansol-Alm zur...

Roner Alm (1832 m) vom Parkplatz Zumis

Wanderung
Die Roner Alm befindet sich inmitten herrlicher Naturlandschaft auf der Rodenecker Alm mit herrlichem Ausblick zu den Dolomiten. Die Alm...

Roner Alm (1832 m) von Lüsen Berg-Herol

Wanderung
Die Roner Alm befindet sich inmitten herrlicher Naturlandschaft auf der Rodenecker Alm mit herrlichem Ausblick zu den Dolomiten. Die Alm...

Schutzhütte Kreuzwiesenalm (1924 m) vom Parkplatz Zumis

Wanderung
Die Schutzhütte Kreuzwiesenalm liegt auf der Kreuzwiese nordöstlich oberhalb der Ortschaft Lüsen in der Ferienregion Eisacktal. Hüttenferien...

Schutzhütte Kreuzwiesenalm (1924 m) vom Schwaiger Böden

Wanderung
Die Schutzhütte Kreuzwiesenalm liegt auf der Kreuzwiese nordöstlich oberhalb der Ortschaft Lüsen in der Ferienregion Eisacktal. Hüttenferien...

Schutzhütte Kreuzwiesenalm (1924 m) von Herol-Lüsenberg

Wanderung
Die Schutzhütte Kreuzwiesenalm liegt auf der Kreuzwiese nordöstlich oberhalb der Ortschaft Lüsen in der Ferienregion Eisacktal. Hüttenferien...

Starkenfeldhütte (1936 m) vom Parkplatz Zumis

Wanderung
Herrliche Wanderung vom Parkplatz Zumis über die Rodeneckeralm zur Roner Hütte und weiter zum Pianer Kreuz. Gemütlich im leichten Auf...

Starkenfeldhütte (1936 m) von Lüsen Berg

Wanderung
Einfache und familienfreundliche Wanderung entlang eines nicht so hoch frequentierten Wanderweges. Obwohl hier der Parkplatz (noch) gebührenfrei...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf