kompass logo

Arzler Alm von der Hungerburg

GPX Download PDF Version Drucken

Wanderung von der Hungerburg zur Arzler Alm

Route Waldweg: Vom Parkplatz beim ehemaligen Sparmarkt auf der Hungerburg zur Talstation der Nordkettenbahn (alternativer Startpunkt). Oberhalb der Station noch ein kurzes Stück rechts Richtung Nordosten durch die Siedlung und bei der ersten Kreuzung links aufwärts in den Wald - Beschilderung Nr. 218/217.
Kurz darauf den Rosnerweg (Fahrweg zur Alm) queren und wieder auf einem Waldweg aufwärts. Abwechselnd durch Mischwald und Lichtungen in Grundrichtung Norden in angenehmer Steigung zur Arzler Alm.

Route Forstweg: Von der Hungerburg am Rosnerweg Richtung Nordosten bis zur ersten Weggabelung. Hier links der Beschilderung "Arzleralm Weg" bis zur Alm folgen. Ideale Strecke auch mit Kinderwagen. Etwa 30 Minuten mehr Zeitaufwand als bei der direkten Variante. Mit dem Kinderwagen am besten links an der Polizeistation oberhalb der Nordkettenbahn starten. Von hier führt entlang der Mountainbike-Downhillstrecke wenige Meter ein schmaler Fahrweg zum Rosnerweg.

Zusatzrunde am Panorama Rundwanderweg Arzler Alm: Sollte der Aufstieg zur Arzler Alm zu kurz gewesen sein, so bietet sich dieser Rundwanderweg als Verlängerung an!
Der Arzler Alm Panoramarundwanderweg ist 4,7km lang, Gehzeit ca. 1 Stunde mit herrlichen Ausblicken auf die Berglandschaften des Inntal's, bis Teile des Wipp - und Stubaital's, sowie auf die Sehenswürdigkeiten der Olympiastadt Innsbruck.
Er führt von der Arzler Alm Richtung Rumer Alm und beim Abzweig zur Rumer Alm links Richtung Westen zum Höttinger Almweg. Von hier wieder abwärts zur Arzler Alm.

Rückweg: Entweder wie Aufstieg oder noch ein Stück Richtung Höttinger Alm. Zweigt dann links ab, dann gleich wiederum links und etwas steiler zurück zum Ausgangspunkt Nordkettenbahn. 

Charakter: Ein sehr beliebter Zustieg der Einheimischen und auch Gästen zur wunderschön gelegenen Arzler Alm mit sensationellen Tiefblicken auf Innsbruck, ins Wipptal, ins Vordere Stubaital und Ober- und Unterinntal. Ein Wanderung die für kleine und große Wanderer ein Vergnügen ist - tolle Einkehr mit super Bewirtung und hervorragender Küche.
Vital Hotel Taurerwirt - Kals a. Großglockner

Großglockner - Skitour Pur - Woche mit den KALSER BERGFÜHRERN

20. März 2021 bis 27. März 2021 in Kals a. Großglockner

Kompass Karte

Arzler Alm von der Hungerburg
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 26 Karwendelgebirge

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -1°C
Sonnig: 80%
Nachmittag
Temperatur: 8°C
Sonnig: 100%
Frostgrenze: 3000m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Ausflugsgasthof Rechenhof - Innsbruck

Wer kennt den idyllisch gelegenen Gasthof am Sonnenplateau oberhalb von Innsbruck nicht. Seit Generationen ist der Rechenhof eines der...

Arzler Alm, 1067 m - Innsbruck

Die Arzler liegt auf 1.067m Seehöhe, am Fuße der Nordkette, hoch über den Dächern von Innsbruck.  Sie ist ein ideales Ausflugsziel...

HAUS CÄCILIA - Innsbruck

Herzlich Willkommen im Haus Cäcilia! Wie soll Ihr perfekter Urlaub sein? Unser perfekter Urlaub wäre frei von Hektik und Stress, ohne...
Tourenkategorie Wanderung, Almwanderung
Gebirgsgruppe Karwendelgebirge
Region Innsbruck Umgebung, Zirl, Axamer Lizum, Senderstal
Talort Innsbruck, 577 m
Gehzeit Ziel 30 - 40 Min.
Gehzeit Gesamt 1 - 1,5 Std.
Höhendifferenz Gesamt 200 Hm
Weglänge Ziel 1,7 Km
Weglänge Gesamt 3,4 Km
Ausgangspunkt Beim großen Parkplatz am ehemaligen Sparmarkt oder an der Station der neuen Hungerburgbahn.
Schwierigkeit Leicht Familienwanderung auf Waldwegen oder etwas länger entlang des Arzleralmweges. Entlang des Weges ist der Zustieg auf kinderwagentauglich!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 26 Karwendelgebirge
Anfahrt Von Innsbruck auf die Hungerburg und dort zum Parkplatz des Sparmarktes oder zum Parkplatz der Nordkettenbahn.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bus Linie J der Innsbrucker Verkehrsbetriebe zur Haltestelle Hungerburg Station oder Polizeiwachzimmer Hungerburg. Oder mit der Hungerburgbahn auf die Hungerburg.
Parkmöglichkeit Ein großer gebührenpflichtiger Parkplatz befindet sich beim ehemaligen Sparmarkt auf der Hungerburg - bei der Auffahrt auf die Hungerburg ca. 200m vor der Station links an der Straße. Die Parkplätze direkt an der Seegrubenbahn sind gebührenpflichtig - jedoch bei einer Fahrt mit der Seegrubenbahn gebührenfrei - beim Kauf eines Bahntickets bekommt man eine Parkkarte die man auflegen muss! Freizeitticket-Besitzer müssen sich eine Berechtigungskarte mit dem Freizeitticket und Ausweis an der Kassa besorgen!
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 377 (November 2020)
Zugriffe Gesamt 28372 (seit Februar 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Hungerburg - Ausflugsgasthof Rechenhof

Wanderung
Tolle Familienwanderung entlang des Rosnerweges zu den Purnwiesen die mit einen herrlichen Glungezer- und Patscherkofelblick aufwarten....

Hungerburg - Höttinger Alm - Seegrube

Wanderung
Schöne Wanderung von der Hungerburg oder auch vom Gramartboden am Nisslsteig zur Höttinger Alm und auf die Seegrube. Es wäre auch bereits...

Rumer Alm von der Hungerburg

Wanderung
Einfache und gemütliche Wanderung auf schönen Forstwegen am Fuße der Nordkette zur Rumer Alm. Ideale für Familien mit Kindern und auch...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf