kompass logo

Lüsenstal / Praxmar – Skitourendestination der Extraklasse

Das Lüsenstal ist ein Seitental vom Sellraintal und zieht sich von der Ortschaft Gries im Sellrain etwa 10 Kilometer Richtung Süden bis an dem Fuße des Lüsener Fernerkogels tief in die Stubaier Alpen hinein. Der Hauptort ist der kleine Weiler Praxmar (1687 m) mit dem Alpengasthof Praxmar als prächtigen Tourenstützpunkt. Ein bedeutender Ausgangspunkt ist auch noch Lüsens (1634 m) im Talschluss, dort wo auch die Fahrstraße endet.

3 ODER 4 NÄCHTE – DIREKT INS NATURPARADIES PRAXMAR

04.12.2020 – 05.04.2021

Nur 30 Minuten von der Hauptstadt der Alpen – Innsbruck – entfernt, befinden Sie sich bereits im Sellraintal auf 1.700 m bei uns in Praxmar. Inmitten unberührter Natur, genießen Sie hier Tiefschneehänge, kristallklare Bergluft und erleben die wohl schönsten Skitouren Tirols. Freuen Sie sich auf eine erholsame Auszeit und jede Menge winterliche Abenteuer – ob Langlaufen, Rodeln, Eisklettern, Schneeschuhwandern oder Skitouren – Ihr Urlaubsdomizil Praxmar bietet Ihnen alle Möglichkeiten. 

Inklusivleistungen:

  • 3 oder 4 Nächte inklusive HP mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und 4-Gang-Wahlmenü am Abend (auch vegetarisch) mit extra Salatbuffet und heimischen Schmankerln
  • Alle Leistungen der Welcome Card Innsbruck
  • 4x täglich gratis Skibus ins Skigebiet Kühtai
  • Tagesskipass für das Skigebiet Kühtai online oder direkt im Skigebiet erhältlich unter: https://www.kuehtai.info/onlineticket
  • Kostenlose Winteraktivitäten vom TVB
  • Sauna und Infrarotkabine zur freien Benutzung
  • Beheizter Ski- und Schuhraum, gratis Parkplatz und gratis WLAN
  • Kostenloser Schneeschuhverleih für traumhafte Wanderungen durch die Winterlandschaft
  • Rodelbahn bis direkt vor die Haustüre
  • Direkt von vor der Türe starten die bekanntesten und schönsten Skitouren im Sellraintal: Zischgeles, Lampsen

Ihren persönlichen Bergführer für eine geführte Skitour können Sie gleich hier bei Follow me buchen.

Skitouren-Outfit ausleihen
Dieses können Sie bequem von zuhause aus bei unserem Partner Sport Seppl in Gries buchen.

Wir holen Sie auf Wunsch direkt vom Flughafen Innsbruck ab (gegen Gebühr):

3 Nächte im DZ ab € 219,- p. P. pro Aufenthalt
3 Nächte im Appartement ab € 250,50 p. P. pro Aufenthalt

4 Nächte im DZ ab € 292,- p. P. pro Aufenthalt
4 Nächte im Appartement ab € 334,- p. P. pro Aufenthalt

Alle angegebenen Preise zuzüglich € 2,- Ortstaxe pro Person / Übernachtung


Angebot jetzt sofort sichern: [email protected] oder +43 5236 212

Von Praxmar oder Lüsens aus die schönsten Skitouren entdecken

In diesem einzigartigen Seitental vom Sellraintal finden Anfänger wie Profis eine vielfältige Palette an reizvollen Skitouren-Zielen. Die Hauptausgangspunkte sind Praxmar, sowie Lüsens im Talschluss, und das wunderschön liegende Westfalenhaus im Längental (ab Anfang Februar geöffnet).

Zu den begehrtesten Gipfelzielen (Tagestouren) mit Ausgangspunkt Praxmar gehören der Zischgeles, der Oberstkogel, die Lampsenspitze, der Sattelschröfen und der Praxmar Grieskogel.
Die vorwiegend westseitigen Anstiege mit Ausgangspunkt an der Lüsenserstraße der Sömen über die Juifenalm oder Sömen vom Parkplatz Fischteich über die Aflinger Alm, sowie der Rote Kogel mit Ausgangspunkt beim Parkplatz Fischteich unterhalb vom Alpengasthof Praxmar, der auch zugleich einer der schönsten Skitouren-Stützpunkte im Tal ist. Vom Gasthof sind auch viele weitere Touren im Sellraintal in kürzester Zeit erreichbar!

Zu den begehrtesten Gipfelzielen (Tagestouren) mit Ausgangspunkt Lüsens gehören der Lüsener Fernerkogel und die Lüsener Spitze. Der sicherlich meist besuchteste Gipfel den ganzen Winter über von Lüsens aus ist die Schöntalspitze, die durch ihre windgeschützten Mulden meist lange guten Pulver bietet. Die Touren auf den Längentaler Weißer Kogel, auf den Hohen Seeblaskogel und auf den Winnebacher Weißkogel zählen bereits zu den längeren Tagestouren und werden oft in Zusammenhang mit einem Hüttenaufenthalt im Westfalenhaus begangen.

Wenn ab Februar diese äußerst gastfreundliche Berghütte geöffnet hat, ergeben sich dort wunderschöne Hochtouren mit herrlichen Kombinationsmöglichkeiten und Rundtouren. Die begehrtesten Ziele vom Westfalenhaus aus sind der Längentaler Weißer Kogel über den Längentalferner, der Hohe Seeblaskogel, der Winnebacher Weißkogel und der Westliche Seeblaskogel über das Winnebachjoch, sowie die Schöntalspitze über die Zischgenscharte. Mit einer Überschreitung zur Winnebachseehütte ins Ötztal - oder auch über die Zischgenscharte oder Roßkarscharte zur Pforzheimer Hütte im Gleirschtal - ergeben sich wunderbare Rundfahrten in den Stubaier Alpen.

Österreichs erster Tourenlehrpfad

Die Sicherheit beim Skitouren ist Thema des ersten Tourenlehrpfads Österreichs. Er führt auf die Lampsenspitze in Praxmar und vermittelt auf großen Schautafeln wichtige Infos zur Lawinenkunde. Auf einer eigenen Online-Plattform können Sie Ihre Tour interaktiv planen und sich über Aktuelles informieren. Luis Melmer vom Alpengasthof Praxmar hat dieses Projekt ins Leben gerufen; Paul Mair vom Verein für Erlebnis und Sicherheit hat es gemeinsam mit dem Lawinenwarndienst Tirol weiterentwickelt.

Urlaub in Praxmar

Urlaub auf dem Berg in einem der schönsten Ecken in Tirol - das bietet der Weiler Praxmar im Lüsenstal. Das kleine Dorf mit einem großen Herzen für seine Gäste ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Skitouren, Schneeschuh- und Winterwanderungen. Von Anfang Dezember locken dort die schönsten Skitouren und für Langläufer warten dort bestens präparierte Loipen. Nicht zu vergessen ist die Rodelbahn Kogelhütte, die direkt vom Alpengasthof Praxmar hinauf zur kleinen, in traumhafter Aussichtslage liegenden Kogelhütte führt.

Genießen Sie in Ihren Urlaub die Stille der tiefverschneiten Wintertage, die klare Winterluft bei traumhaften Sonnenschein und kommen Sie zur Ruhe.

Autorentipp

Lade Dir die ALMENRAUSCH-APP auf Dein Smartphone oder Tablet, suche Dir unter Unterkünfte in der jeweiligen Region den gewünschten Betrieb (Tourenstützpunkt) aus. Öffne die Betriebspräsentation und klicke in der Navigationszeile auf das Symbol Favoriten. Wähle dabei "Betrieb mit Wintertouren hinzufügen", damit hast Du den Betrieb mit den dazugehörigen Wintertouren auf dem Smartphone oder Tablet unter Favoriten gespeichert. Somit kannst Du alle Touren offline und ohne Handyempfang (ideal im Hochgebirge) mit den Routenbeschreibungen, Karte, Gpx, usw. verwenden >zur Almenrausch-App

Anreise / Anfahrt

Mit dem PKW: A12 Inntalautbahn zur Ausfahrt Sellrain/Kematen und über Kematen in das Sellraintal. Durch die Ortschaft Sellrain nach Gries im Sellrain, dort im Ortszentrum links in das Lüsenstal zum jeweiligen Ausgangspunkt.
Oder von Garmisch kommend über Mittenwald, Scharnitz nach Seefeld und über den Zirler Berg nach Kematen und in das Sellraintal.
Aus Richtung Reutte/Fernpass kommend nach Nasserreith und über den Holzleitensattel nach Mötz. Dort auf die A12 Inntalautobahn und Richtung Innsbruck zur Ausfahrt Kematen/Sellrain. Oder vom Holzleitensattel über das Mieminger Plateau nach Telfs und entlang der Bundesstraße nach Kematen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der Bahn zum Bahnhof Innsbruck und von dort mit dem Bus nach Praxmar - Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.

Anmerkung: Lüsens wird von der Buslinie (Regionalbus 4166 1x Umst.) nicht angefahren - von Praxmar neben der Loipe in etwa 30 Minuten nach Lüsens.

Unterkunfts- und Einkehrempfehlungen in Praxmar

Alpengasthof Praxmar - Lüsenstal

Hüttenführer | Stubaier Alpen | Sellraintal, Fotschertal & Lüsnertal
Ihr familiär geführtes Urlaubsdomizil in Gries im Sellrain Bei Familie Melmer im Alpengasthof Praxmar und im Gästehaus Schwarzerhof...

Tourentipps in der Region

Sie finden Almenrausch auch auf