kompass logo

Ein passendes Trekking-Bike finden

Trekkingbikes oder Trekkingfahrräder eignen sich besonders gut für die Stadt und Land, für einfache Schotterwege und nicht allzu steile Forstwege. Dazu sind sie ideal für Einkaufsfahrten und Shoppingtouren, sowie äußerst bequem für kürzere Tagesausflüge auf gut befestigten Wegen und Straßen.

Besondere Eigenschaften von Trekkingrädern

Trekkingbikes oder Trekkingräder sind um einiges stabiler als ein normales Fahrrad und sind daher auch bequemer und halten auch ein viel größeres Gewicht aus. Sie sind entsprechend dem höheren Eigengewicht mit stärkeren Bremsen, komfortablen Federungen, bequemeren Satteln und auch breiteren Lenkern ausgestattet. Sie besitzen meist auch Schutzbleche mit Gepäckträger, Licht und Rückstrahler und sind daher perfekt für den Allround-Einsatz einsetzbar.

Für wen sind Trekkingräder besonders gut geeignet?

Wer es gerne neben Einkaufsfahrten um Bummelfahrten etwas sportlicher mag, der findet mit einem Trekkingbike oder Trekkingrad den richtigen Begleiter. Durch ihre Stabilität können damit auch größere Lasten transportiert werden. Ebenso sind sie auch für etwas schwerere Menschen attraktiv. Besonders komfortable Trekking Bikes in sportlicher Bauweise für Damen und Herren haben wir im "Das Radhaus" gesehen. Hier finden Sie ihr ganz persönliches Rad und können es auch nach Lust und Laune testen.

Oder vielleicht auch ein Trekking E-Bike?

Mit einem praktischen Trekking E-Bike können Sie mit weniger Anstrengung weitere Strecken zurücklegen als mit einem Trekkingbike ohne Motorunterstützung. Wenn Sie gern und oft mit dem Fahrrad unterwegs sind, sowie auch größere und längere Touren mit Komfort und weniger Anstrengung drehen wollen, dann könnte auch ein Trekking E-Bike das passende Gefährt für Sie sein. Im Fahrrad Online Shop von "Das Radhaus" finden Sie auch in diesem Segment das passende Rad für Sich und Ihre gesamte Familie.

Tipps für einige schöne Trekking Bike Touren

Von Innsbruck nach Verona
Auf den Spuren uralter Handelswege führt die Route von der Landeshauptstadt Innsbruck bis nach Verona. Zahlreiche alte Eisenbahntrassen und Dammwege wurden zu modernen Fahrradwegen umgebaut. Mit den Highlights Brixen, Bozen und Trient liegt auch viel Kultur am Weg. Für viel Abwechslung ist auf dieser wunderschönen Radroute sehr gut gesorgt - egal ob Kultur, Natur und Kulinarik, hier ist für jeden Radfahrer das Passende dabei!

Fernradweg Innradweg
Der Innradweg führt vom Ursprung des Inns im Engadin bis nach Passau, wo der grüne Gebirgsfluss danach in die blaue Donau mündet. Auf rund 230 Kilometern kann man den Inn durch Tirol begleiten und dabei nicht nur die abwechslungsreiche Alpenlandschaft, sondern auch zahlreiche kulturelle Höhepunkte entdecken.

Weitere zahlreiche Radrouten, die teilweise auch für Trekkingbikes geeignet sind, finden Sie auch auf dem Tiroler Freizeit- und Bergsportportal Almenrausch.at.

Das könnte Sie auch interessieren:

Funktionsjacke-spezial-für-Berge

Bergsteiger und Outdoor-Sportler brauchen Kleidung, auf die sie sich zu 100 Prozent verlassen können. Das trifft besonders auf die Jacken...

Hochwertige Sonnenbrille für Aktivitäten in den Bergen

Nach einem winterlangen Test liefert dieser Bericht wichtige Informationen, welche Qualitätskriterien bei Sonnenbrillen für alpine...

Steigfell Vacuum Base – sehr innovative Qualität aus Tirol

Hervorragende Hafteigenschaften beim Aufstieg, einfache Bedienung, geniales Handling und Langlebigkeit – rein diese wichtigen Produktfeatures...

Was das Schuhwerk bieten sollte

Ratgeber Wanderschuhe - Was das Schuhwerk bieten sollteWandern ist für eine wachsende Anzahl an Sportliebhabern eine beliebte Art der Bewegung....

Sie finden Almenrausch auch auf