Kürsinger Hütte im Obersulzbachtal

Die Kürsinger Hütte: Ein Juwel im Herzen des Obersulzbachtals

Als einsamer Wächter am Talende des malerischen Obersulzbachtals thront die Kürsinger Hütte auf 2.558 Metern Höhe. Sie ist eine der höchstgelegenen Schutzhütten der Sektion Salzburg des Alpenvereins und bietet bis zu 150 Gästen in verschiedenen Kategorien ein gemütliches Zuhause.

Dein Tor zu alpinen Abenteuern

Die Kürsinger Hütte ist der ideale Ausgangspunkt nicht nur für den Aufstieg zum majestätischen Großvenediger auf 3.657 Metern, sondern auch für die Besteigung des Keeskogels, des beeindruckenden Hausbergs der Hütte. Sie bietet darüber hinaus perfekte Bedingungen für spektakuläre Skidurchquerungen im Frühjahr. Über die Route Hochtirol, die über den Großen Geiger und die Geigerscharte führt, eröffnen sich faszinierende alpine Herausforderungen.

Kulinarik und Komfort in den Bergen

Gönn Dir nach einem Tag in den Bergen die verdiente Stärkung mit unserer Halbpension, die ein reichhaltiges 3-Gänge-Abendessen und ein ausgiebiges Frühstück umfasst. Die Kürsinger Hütte verwöhnt Dich nicht nur kulinarisch, sondern auch mit Annehmlichkeiten wie einer Indoor-Kletteranlage, einem Hüttentaxi, Duschen, Gepäcktransport und einem Seminarraum. Für die kalten Tage steht Dir unser beheizbarer Winterraum zur Verfügung.

Erreichbarkeit und Nachbarschaft

Im Sommer führen Dich Wege vom Hopffeldboden über die Postalm oder mit einem Bergsteigerfahrrad von der Talstation der Materialseilbahn direkt zu uns. Wähle zwischen dem „Normalweg“ oder dem herausfordernden „Klettersteig“. Im Winter startest Du Dein Abenteuer vom Parkplatz Hopffeldboden. Dank der Vorreservierung ist die Zufahrt zur Materialseilbahn ab dem Spätfrühjahr bei schneefreiem Weg möglich.

Zu unseren Nachbarhütten gehören unter anderem die Warnsdorfer Hütte (2.324 m), die Essener und Rostocker Hütte (2.208 m), die Johannishütte (2.121 m), die Neue Prager Hütte (2.796 m), das Defreggerhaus (2.962 m), die Berndlalm (1.500 m), die Postalm (1.700 m), die Neue Thüringer Hütte (2.212 m), das Matreier Tauernhaus (1.512 m) und das Venedigerhaus (1.700 m), die alle zu abwechslungsreichen Hüttenwanderungen einladen.

Öffnungszeiten und Verfügbarkeit

Die Kürsinger Hütte heißt Dich von Anfang März bis Ende September willkommen. Im Winter bietet der Winterraum Schutz und Wärme.

Entdecke die Kürsinger Hütte – Dein Ausgangspunkt für unvergessliche Erlebnisse in den Bergen des Salzburger Lands.

Kürsinger Hütte

Obersulzbachtal
5741 - Neukirchen am Großvenediger
Nationalpark Region Hohe Tauern
Österreich

Finde uns auf der Karte

Anreise / Anfahrt

Von München kommend auf der A93/A12 zur Ausfahrt Kufstein/Süd und über die B173/B178 nach St. Johann in Tirol. Auf der B161 über den Pass Thurn nach Mittersill und auf der B165 nach Neukirchen am Großvenediger. Noch kurz Richtung Krimml und danach links über Sulzau in das Obersulzbachtal zum Parkplatz Hopffeldboden – zirka 5,4 km vom Abzweig. Von Innsbruck kommend auf der A12 zur Ausfahrt Zillertal und auf der B169 durch das Zillertal nach Zell am Ziller. Links auf der B165 nach Gerlos und über den mautpflichtigen Gerlospass bis kurz vor Neukirchen am Großvenediger. Noch vor der Hauptortschaft rechts den Beschilderungen folgend in das Obersulzbachtal zum Parkplatz. Von Salzburg entweder über Lofer, Saalfelden und Mittersill nach Neukirchen oder auf der A10 über Bischofshofen und Zell am See nach Neukirchen.

Wetterprognose

  • Heute in Neukirchen
  • Kommende Tage
Vormittag
Wetter: Leichter Regen
Temperatur: 8°C
Luftfeuchtigkeit: 92%
Nachmittag
Wetter: Mäßig bewölkt
Temperatur: 13°C
Luftfeuchtigkeit: 42%

Sie finden Almenrausch auch auf