Jamtal Hütte, 2165 m - Galtür/Jamtal

Die Jamtalhütte ist eine DAV-Hütte der Sektion Schwaben und wird bereits seit 4 Generationen von der Familie Lorenz betreut.

Sie ist ein bedeutender Tourenstützpunkt im Sommer und Winter für Wanderungen, Bergtouren, Gletscherhochtouren und Schitouren in der "Blauen Silvretta". Das Gebiet um die Hütte eignet sich auch besonders für Familien mit Kindern - herrliche Bachläufe mit vielen "Naturspielplätzen".

Die Hütte bietet Platz für etwa 190 Personen, aufgeteilt in Zwei- und Mehrbettzimmern, Matrazenlagern in mehreren Räumen und im Selbstversorgerraum. Alle Räume sind mit fließend Wasser versorgt. Dazu 225 Sitzplätze in rustikalen "Zirm" - Hüttenstuben. Waschräume mit Duschen, Trockenräume und großer Skiraum. Dazu eine Indoor-Kletteranlage, Hüttenbücherei mit Spielecke und 2 modernst ausgestattete Seminarräume. Internetstation und WLAN Zugriff gegen Gebühr möglich.

Die Jamtalhütte stellt einen optimalen Ausgangspunkt für Wanderungen, anspruchsvolle Bergtouren, Hochtouren und Skihochtouren dar. Die Hütte wird auch als Stützpunkt für viele Ausbildungen und Lehrgänge genutzt.

Familie Lorenz und Mitarbeiter freuen sich über Ihren Besuch

Jamtalhütte im Sommer

Die Jamtalhütte ist ein bedeutender Tourenstützpunkt in der "Blauen Silvretta". Von der Hütte führen sternförmig die Täler in alle Himmelsrichtungen. Hier findet der Wanderer, der Bergsteiger oder auch Hochtourengeher sein eigenes (Gipfel) Ziel. Sie ist im Sommer von Galtür oder von den Parkplätzen nahe der Mentaalm zu Fuß zu erreichen. Weiters führt auch eine wunderschöne Mountainbikeroute von Galtür zur Hütte.

Jamtal Hütte im Winter

Die Jamtalhütte ist der bekannteste und beliebteste Stützpunkt für Skitouren in der Silvretta. Mehr als 20 Dreitausender ragen in dem weitläufigen Hüttenbereich auf. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei: von einfachen Routen bis hin zu extrem steilen, wie etwa auf die Schnapfenspitze. Der Hüttenzustieg erfolgt durch das 10 Kilometer lange Jamtal.

Gottlieb Lorenz

Haus Winkl
6563 - Galtür
Jamtal-Silvretta
Österreich

Öffnungszeiten

von bis  
- -
aktuell geschlossen

Finde uns auf Google Maps

Sommertouren

Gipfelziele und Wanderungen ohne Gletscherberührung

  • Wanderung zum Futschölpass (2.768 m) - von der Hütte Richtung Osten zum Finanzerstein und auf das Joch.
  • Westliches Gamshorn (2.987 m) - von der Hütte kurz Richtung Finanzerstein und bald links Richtung Norden entlang steiler Hänge auf das Gamshorn.
  • Breite Krone (3.079 m) - von der Hütte zum Finanzerstein und weiter auf das Kronenjoch. Wenige Meter abwärts und unschwierig auf den Gipfel.
  • Grenzeckkopf - Grenzeckkopfrunde (3.047 m) - von der Hütte zum Finanzerstein und weiter auf das Kronenjoch. Rechts über die Bischofspitze zum Grenzeckkopf und abwärts zum Futschölpass. Retour über den Finanzerstein zur Hütte.
  • Rußkopf (2.693 m) - von der Hütte Richtung Jamtalferner und bei einer Wegverzweigung links Richtung Süden über einen steilen Rücken auf den Gipfel.


Gipfelziele mit Gletscherberührung (Gletscherausrüstung)

  • Hintere Jamspitze (3.156 m) - von der Hütte Richtung Jamtalferner und über den Rußkopf (oder links vorbei) zu Jamtalferner. Kurz Richtung Urezzasjoch und über das Jamjoch auf den Gipfel.
  • Dreiländerspitze (3.197 m) - von der Hütte zum rechten (westl.) Teil vom Jamtalferner und über die obere Ochsenscharte auf die Dreiländerspitze.
  • Jamspitze- Dreiländerspitze Runde (3.156 m/3.197 m) - von der Hütte auf die Jamspitze und weiter über die obere Ochsenscharte auf die Dreiländerspitze. Retour über den westlichen Teil vom Jamtalferner.
  • Haagspitze (3.029 m) - von der Hütte über den Jambach und aufwärts zum Totenfeldferner. Über den Ferner in eine Scharte und unschwierig auf den Gipfel.


Mit dem Mountainbike
von Galtür zur Jamtalhütte

Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Jamtalhütte unter "Unterkünfte/AT/Paznaun, Silvretta & Ischgl" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Wintertouren

Skitourenziele ohne Gletscherberührung

  • Winterzustieg von Galtür zur Jamtalhütte
  • Breite Krone (3.079 m) - von der Hütte zum Finanzerstein und weiter auf das Kronenjoch. Wenige Meter abwärts und unschwierig auf den Gipfel.
  • Grenzeckkopf (3.047 m) - von der Hütte zum Finanzerstein und weiter Richtung Kronenjoch. Rechts (südwestlich) von der Bischofspitze auf den Gipfel. 

Skitourenziel mit Gletscherberührung

  • Augstenberg (3.230 m) - von der Hütte Richtung Süden zum Chalausferner und über die Fuorcla Chalaus auf den Augstenberg.
  • Chalauskopf (3.120 m) - wie bei der Route auf die Gamsspitze nur kurz vorher links halten und auf die Chalausköpfe zu. Zu Fuß am Ostgrat auf den höchsten Punkt.
  • Gamsspitze (3.114 m) - von der Hütte in den Talboden und Richtung Südwesten zum Jamtalferner. Kurz Richtung Ruezzasjoch und links haltend in einem Rechtsbogen auf die Gamsspitze.
  • Hintere Jamspitze (3.156 m) - von der Hütte in den Talboden und Richtung Südwesten zum Jamtalferner. Aufstieg Richtung Urezzasjoch und weiter zum Jamjoch und auf den Gipfel.
  • Dreiländerspitze (3.197 m) - von der Hütte in den Talboden und Richtung Südwesten zum Jamtalferner. Weiter in die obere Ochsenscharte und auf den Gipfel.
  • Haagspitze (3.029 m) - von der Hütte in den Talboden, kurz Richtung Südwesten talein und über eine steile Geländestufe zum Totenfeldferner und auf den Gipfel.
  • Gamsspitze und Chalausköpfespitze Rundtour von der Jamtalhütte
  • Vier Gletscherrundtour bei der Jamtalhütte in der Silvretta


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Jamtalhütte unter "Unterkünfte/AT/Paznaun, Silvretta & Ischgl" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Anreise

Mit dem PKW: Aus Richtung Innsbruck kommend auf der A12 Inntalautobahn nach Landeck und entlang der Arlberg Schnellstraße zur Ausfahrt Paznauntal/Ischgl und entlang der Silvrettastraße durch das Paznauntal nach Galtür. Kurz vor dem Ortszentrum, direkt vor einer Brücke, links Richtung Süden in das Jamtal zu den Parkplätzen kurz nach der Menta Alm vor einem Schranken (2,2 Kilometer vom Abzweig im Ortszentrum).
Aus Richtung Arlberg kommend entlang der Schnellstraße zur Ausfahrt Paznauntal/Ischgl und durch das Paznauntal nach Galtür.
Von Vorarlberg durch das Montafon und über die Silvretta Hochalpenstraße nach Galtür.

Mit dem öffentlichen Verkehrsmittel: Mit der Bahn nach Landeck und mit der Buslinie 4240 nach Galtür.

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -8°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 0m
Nachmittag
Temperatur: -5°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 800m
Morgen
Temperatur: -5°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 700m
Übermorgen
Temperatur: -5°C
Sonnig: 30%
Frostgrenze: 600m
Für Dienstag können wir Ihnen einmal nicht das absolute Spitzenwetter vorhersagen, recht passabel bleibt es aber allemal: Es nähern sich untertags einige Wolkenfelder. Die verursachende Störung – eine Kaltfront – befindet sich aber bereits in Auflösung und bringt uns keinen Neuschnee.

Der Mittwoch, Donnerstag und Freitag zeichnen sich ebenfalls durch Ruhe und Beschaulichkeit aus: Das bisherige Gleichgewicht zwischen Sonne und Wolken verschiebt sich ein wenig zu Gunsten der Wolken, sonst ändert sich nichts.

© 2018
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter