kompass logo

Axamer Lizum - Axams

Axamer Lizum - Olympia-Schneeparadies in traumhafter Bergkulisse

Heute Übungsgelände und Snowpark, morgen Funway, Buckelpiste oder Tiefschneehang ... - so viel Abwechslung gibt es nur in der Axamer Lizum! Ob Skifahrer oder Snowboarder, Renn- oder Genussfahrer, in einem der schönsten Skigebiete Österreichs kommen Sie auf Ihre Kosten. Schneesicherheit garantiert! Das Schneeparadies - Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 lädt dank seiner Höhenlage (1.540 - 2.340 m) und flächendeckender Beschneiungsanlagen schon ab November bis April zum Brettlspaß. Die Abfahrten sind immer bis zum großen Besucherparkplatz möglich.

Snowpark
Die Axamer Lizum zieht viele Snowboarder magisch an. Die Möglichkeiten, sich am Board zu perfektionieren und - bei den zahlreichen Veranstaltungen - zu präsentieren, sind hier einfach perfekt. Der Snow- oder Funpark sowie die Freerides im offenen Gelände sind Gründe für diese Anziehungskraft.

Tourengeher - neu ab Dezember 2020

In der Axamer Lizum gibt es zwei markierte Aufstiegsspuren für Skitourengeher. Die erste Aufstiegsspur führt über die Damenabfahrt auf's Hoadl. 
Ab Dezember 2020 gibt es eine zweite Aufstiegsspur, nämlich über die Herrenabfahrt auf's Hoadl. Dazu gibt es ab sofort 2x in der Woche einen Tourengeherabend am Hoadlhaus. Jeden Montag und Donnerstag bis 22:00 Uhr Tourengeher-Abend in der Axamer Lizum: über die Damenabfahrt und dieses Jahr NEU auch über die Herrenabfahrt auf's Hoadl. Das Hoadl-Haus hat bis 21:30 Uhr geöffnet.

Gastronomie
Von Zeit zu Zeit empfiehlt sich ein Einkehrschwung in eines der vielen Restaurants, in eine der Hütten und Schneebars. Zum "sich kennen lernen" bei einem gemütlichen Gläschen da, auf ein Date dort. Zwei der gastronomischen Highlights in der Axamer Lizum sind z.B. das Panoramarestaurant Hoadl Haus auf 2.340m und das Cafe-Restaurant Liz. Wer das Skigebiet überhaupt nicht mehr verlassen will, quartiert sich am besten in eines der drei Hotels ein.

Axamer Lizum Aufschließungs AG

Axamer Lizum 6
6094 - Axams
Innsbruck Umgebung, Zirl, Axamer Lizum, Senderstal
Österreich
Tel.: +43-5234-68240
Mobil: +43-664-80889 3333
Fax: +43-512-330333
E-Mail: [email protected]
Webseite besuchen

Informationen

Hauptsaison: 19.12.2020 - 21.03.2021
Nebensaison: 07.12.2020 - 18.12.2020 & 22.03.2021 - 11.04.2021 (je nach Schneelage)

Öffnungszeiten

Täglich: 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Finde uns auf der Karte

2 Aufstiegsspuren für Tourengeher

Die erste Aufstiegsspur führt über die Damenabfahrt auf's Hoadl.

➝ Start Talstation Olympiabahn auf 1.572 m
➝ Ziel Hoadl-Haus auf 2.340 m
➝ Höhenmeter: 768 Hm
➝ Aufstiegszeit: ca. 2 Stunden

Ab Dezember 2020 gibt es eine zweite Aufstiegsspur, nämlich über die Herrenabfahrt auf's Hoadl

Anreise/Anfahrt

Mit dem PKW oder Bus: A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Kematen. Weiter Richtung Sellraintal und in Kematen links aufwärts nach Axams und weiter in die Axamer Lizum. 

Aus Richtung Brenner kommend zur Ausfahrt Innsbruck Süd und über Mutters, Götzens nach Axams und links in die Axamer Lizum.

Aus der Stadt Innsbruck kommend, Richtung Völs und links aufwärts nach Götzens und Axams.

Parkmöglichkeit: Raum für 800 PKW´s und 50 Busse.

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -5°C
Sonnig: 60%
Nachmittag
Temperatur: 2°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 1600m

Webcam

Sie finden Almenrausch auch auf