Straubinger Haus vom Seegatterl
 Start bei der Bushaltestelle am Parkplatz Seegatterl
Blick zum Gasthaus
Hindenburghütte bei der Auffahrt
Kreuzung bei der Hindenburghütte
Über die Staatsgrenze
Vorbei an diesem Abzweig
Auffahrt auf schönem Weg
Kurz vor dem Ziel
Ankunft beim Straubinger Haus
Kapelle bei der Straubinger Alm
Blick in die Kapelle
Wegkreuz oberhalb der Kapelle

Straubinger Haus vom Seegatterl

Drucken PDF Version GPX Download
mittel
Straubinger Haus vom Seegatterl
 Start bei der Bushaltestelle am Parkplatz Seegatterl
Blick zum Gasthaus
Hindenburghütte bei der Auffahrt
Kreuzung bei der Hindenburghütte
Über die Staatsgrenze
Vorbei an diesem Abzweig
Auffahrt auf schönem Weg
Kurz vor dem Ziel
Ankunft beim Straubinger Haus
Kapelle bei der Straubinger Alm
Blick in die Kapelle
Wegkreuz oberhalb der Kapelle
CHARAKTER: Auffahrt auf guten Schotterwegen über die Hindenburghütte auf die Eggenalm. Das Straubinger Haus liegt wunderschön eingebettet auf den Almwiesen der Eggenalm und bietet grandiose Panoramablicke auf das Kaisergebirge und die Chiemgauer Berge. Eine schöne Mountainbike Tour, die man sehr gut mit einer Wanderung (Bike & Hike) auf das ungemein aussichtsreiche Fellhorn verbinden kann.

Mountainbike- oder E-Bike Tour vom Parkplatz Seegatterl bei Reit im Winkl über die Hindenburghütte zum Straubinger Haus


1. Km 0,0 – Vom Wartehäuschen an der Bushaltestelle beim Seegatterl folgt man dem Hinweisschild Straubinger Haus und fährt auf der Schotterstraße in südlicher Ri. aufwärts.

2. Km 3,7 – Bei Wegteilung rechts aufwärts Ri. Hindenburghütte / Straubinger Haus. Links führt der Abzweig zur Hemmersuppenalm und zur Anna Kapelle.

3. Km 4,2 – Geradeaus auf der Schotterstraße aufwärts.

4. Km 7,3 – Bei der Kreuzung bei der Hindenburghütte geradeaus weiter Ri. Straubinger Haus. (Abstecher von ca. 100m zum Hindenburghütte bei der Abfahrt als Einkehr gut möglich).

5. Km 9,0 – Bei der Wegteilung rechts aufwärts.

6. Km 11,0 – Bei Wegteilung links aufwärts Ri. Straubinger Haus.

7. Km 11,5 – Straubinger Haus (1558m); nach einer gemütlichen Einkehr wieder am selben Weg retour.

Autorentipp: Wunderschöne Bike & Hike Tour, indem man vom Straubinger Haus auf das Fellhorn hinauf wandert. Zurück dann über Hochtrittalm zum Straubinger Haus (Rückweg als Rundtour unmarkiert auf kleinem Steiglein hinab zur Hochtrittalm!).
CHARAKTER: Auffahrt auf guten Schotterwegen über die Hindenburghütte auf die Eggenalm. Das Straubinger Haus liegt wunderschön eingebettet auf den Almwiesen der Eggenalm und bietet grandiose Panoramablicke auf das Kaisergebirge und die Chiemgauer Berge. Eine schöne Mountainbike Tour, die man sehr gut mit einer Wanderung (Bike & Hike) auf das ungemein aussichtsreiche Fellhorn verbinden kann.

Kompass Karte

Straubinger Haus vom Seegatterl
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 9 Kaisergebirge und Kompass Karte Nr. 14 Berchtesgadener Land – Chiemgauer Alpen

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

QR
Tourenkategorie Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Chiemgauer Alpen
Region Chiemgau - Chiemsee
Talort Reit im Winkl, 696m
Fahrzeit Ziel 1 Std. 55 Min.
Fahrzeit Gesamt 2 Std. 33 Min. (bei Ø 9,0 km/h)
Höhendifferenz Ziel

810 Hm

Höhendifferenz Gesamt

840 Hm

Weglänge Gesamt

23,0 Km

Fahrbahnbelag 100% Schotter/Forstwege
Landschaft / Fahrerlebnis 3/5
Ausgangspunkt Seegatterl – Bushaltestelle, 763m
Schwierigkeit Mittelschwierig
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 9 Kaisergebirge und Kompass Karte Nr. 14 Berchtesgadener Land – Chiemgauer Alpen
Anfahrt A12/A93 Inntalautobahn zur Ausfahrt Oberaudorf / Niederndorf und auf der B172 über Walchsee und Kössen nach Reit im Winkl. Im Zentrum rechts und auf der Deutschen Alpenstraße in das Schwarzlofertal nach Seegatterl.
Von St. Johann in Tirol oder Lofer auf der B178 nach Erpfendorf. Rechts durch das Leukental Richtung Kössen und noch vor Kössen rechts auf der B172 nach Reit im Winkl.
Von München oder Rosenheim auf der A8 Richtung Salzburg zur Ausfahrt Bernau. Auf der B305 nach Reit im Winkl.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Großer Parkplatz bei Seegatterl im Schwarzlofertal.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Straubinger Haus (1558m), Hindenburghütte (1260m) und im Alpengasthof Seegatterl (750m)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 113 (Oktober 2020)
Zugriffe Gesamt 824 (seit März 2020)

Drucken PDF Version GPX Download Routenplanung

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Haftungsausschluss: Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Tourentipps in der Umgebung:

Altkaser Alm (1252 m) von Sachrang über die Mesner Alm

Schöne Rundwanderung über die Mesner-Alm hinauf zur Altkaser Alm am Fuße vom Spitzstein. Der Anstieg führt zwar relativ lange durch Wald ist aber dennoch kurzweilig und interessant. Vor allem muß man nicht denselben Weg zweimal gehen. Vor der gemütlichen Einkehr in der Altkaser Alm wäre auch noch ein Abstecher auf den Spitzstein gut möglich.
Wanderung

Altkaser Alm (1252 m) von Sachrang über Mitterleiten

Die Altkaser Alm ist ein beliebtes Ausflugsziel am Fuße des Spitzsteins mit einer herrlichen Sonnenterrasse von wo man einen prächtigen Rundumblick genießen kann. Die urige Alm ist ganzjährig bewirtschaftet und neben Wanderer auch ein bekanntes Tourenziel für Mountainbiker. Sie ist über weitere verschiedene Wanderwege, sowie auch aus Tirol gut erreichbar.
Wanderung

Altkaser Alm von Sachrang

Die Altkaser Alm ist auch von Sachrang aus mit dem Mountainbike einfach und gut erreichbar. Wunderschöne Auffahrt durch herrliche Bauernwiesen zum Alpengasthof Moosbauer und über den Erler Berg weiter Richtung Spitzsteinhaus zur wunderschön liegenden Alm. Abfahrt bis kurz vor dem Erler Berg ident, danach über die Stoanalm und weiteren schönen Bauernhöfen zurück zum Ausgangspunkt
Mountainbiketour

Von Frasdorf um den Spitzstein

Traumhafte Auffahrt von Frasdorf zur Frasdorfer Hütte und zum Laubensteingartel. Abfahrt durch das Naturjuwel Oberwiesenalm und Unterwiesenalm in das Trockenbachtal. Schöne Forstwegauffahrt zur Altkaser Alm am Spitzstein. Über Bauernwiesen abwärts nach Sachrang und am Priental-Radweg nach Aschau und am Königssee-Radweg zurück nach Frasdorf. Eine Rundtour der Superlative!
Mountainbiketour

Spitzstein (1596 m) von Sachrang

Der Spitzstein ist ein prächtiger Aussichtsgipfel in den Chiemgauer Alpen und liegt genau an der Grenze zu Tirol und Bayern. Dadurch das der Gipfel relativ einfach zu erreichen ist, ist er dementsprechend gut besucht. Die Rundumsicht vom Gipfel ist grandios und reicht an klaren Tagen bis nach München. Zuletzt wartet beim Abstieg noch die urige Altkaser Alm mit der herrlichen Sonnenterrasse zu einer gemütlichen Einkehr ein.
Bergtour

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter