Wanderung von Port de Sóller nach Sóller

GPX Download PDF Version Drucken

Entdecke das malerische Sóller auf Schusters Rappen

Nach Sóller: Die Wanderung startet am Bahnhof Port de Sóller, von wo aus der Strandpromenade neben der autofreien Straße in südlicher Richtung gefolgt wird. Weiter entlang der Promenade der Playa d'en Repic bis zum Hotel Los Geranios. Links wird auf den Camí des Camp de sa Mar abgebogen, diesem Weg gefolgt, bis rechts der beschilderte Pflasterweg Richtung Deià /Muleta abzweigt. Ein Stück aufwärts gelangt man zu einem querenden Wanderweg. Hier links dem Schild GR 221 Richtung Sóller folgen, kurz etwas steiler am Steig, der teilweise mit einer Steinmauer versichert ist, aufwärts und später wieder hinab in den Talgrund. Umgehung eines gesperrten Privatgrundstücks erfolgt. Bei einer Wegteilung links haltend auf dem Asphaltsträßchen am Hotel Rural Finca Ca Nai vorbei geradeaus auf der Cami de Son Sales entlang einer Trockensteinmauer nach Richtung Sóller. Nach einem alleinstehenden Haus kurz auf der Ma-10 (Straße nach Deia) rechts und nach wenigen Metern wieder links am GR 221 in die Stadt Sóller.

Bei der Bar Sa Frontera links zum Kreisverkehr, über den Zebrastreifen und rechts wenige Meter entlang der Ma-11 zum Abzweig in die Camí des Camp Llarg (Einbahn). Links in die Carrer de Cetre einbiegen, zum Plaça d'Amèrica und beim Kreisverkehr rechts auf der Gran Via (Promenade). Bei der folgenden Kreuzung wieder links in das Zentrum zum Plaza de la Constitución (Rathaus) mit der wunderschönen Iglesia de Sant Bartomeu de Sóller.

Zurück nach Sóller: Am einfachsten wieder am selben Weg. Empfehlenswert ist jedoch die Rückfahrt mit der Straßenbahn von Sóller nach Port de Sóller. Wunderschöne, nostalgische Fahrt durch Orangen- und Zitronenhaine sowie am Badestrand zum Straßenbahnbahnhof Sóller. Ein Abenteuer, das einmal erlebt werden sollte!

Charakter: Erlebt eine bezaubernde Wanderung, die euch von der lebendigen Hafenatmosphäre in Port de Sóller über malerische Wege bis ins charmante Sóller führt. Diese Route bietet spektakuläre Ausblicke auf die Bucht und führt durch das duftende Orangental. Nach einem angenehmen Spaziergang durch idyllische Wälder und entlang historischer Pfade, bietet Sóller zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr und Besichtigung. Den krönenden Abschluss bildet eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn zurück nach Port de Sóller, ein Erlebnis, das ihr nicht verpassen solltet.
Hotel-Restaurant Humlerhof

Entdeckt im Sommer die Berge des Tiroler Wipptals

Sommer 2024: Erlebt das naturnahe Wipptal.

Kartenansicht

Kompass Karte

Wanderung von Port de Sóller nach Sóller
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die KOMPASS Wanderkarte 230 "Mallorca 4 in 1" oder das KOMPASS Wanderkarten-Set 2230 "Mallorca" (4 Karten).

Lektüre & Landkarten

Wanderkarten, Literatur & mehr für alpine Abenteuer:

Tourenkategorie Wanderung
Gebirgsgruppe Serra de Tramuntana
Region Zentrale Tramuntana
Talort Port de Sóller, 5 m
Gehzeit Ziel 1 Std. 45 Min.
Gehzeit Gesamt 3 Std. 15 Min.
Höhendifferenz Ziel 110 Hm
Höhendifferenz Gesamt 170 Hm
Weglänge Ziel 5,6 Km
Weglänge Gesamt 11,2 Km
Ausgangspunkt Straßenbahnendhaltestelle in Port de Port de Sóller.
Schwierigkeit

Leichte Wanderung. Abgesehen von einer kurzen, teilweise abgesicherten Waldpassage am GR 221, führt der Weg größtenteils über wenig befahrene Asphaltstraßen. Ein kurzer Abschnitt verläuft entlang der Ma-13. Bitte beachtet auch die zusätzlichen Informationen zur Bergwegeklassifizierung.

Beste Jahreszeit Februar bei November
Kartenmaterial KOMPASS Wanderkarte 230 "Mallorca 4 in 1" oder das KOMPASS Wanderkarten-Set 2230 "Mallorca" (4 Karten).
Anfahrt Von Palma de Mallorca über die MA-13 nach Port de Sóller.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Von Palma de Mallorca mit der Straßenbahn bis zur Endhaltestelle Port de Sóller. Alternativ kann man bereits an der Haltestelle Repic aussteigen.
Parkmöglichkeit In Port de Sóller gibt es Parkmöglichkeiten in der Nähe der Bahnhaltestelle an den Seitenstraßen. Parkplätze näher am Hafen sind gebührenpflichtig. Gebührenfreie Parkmöglichkeiten findet man in den steilen Seitenstraßen oberhalb des Sportplatzes, auch ohne Parkmarkierungen.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ In Sóller und Port de Sóller laden zahlreiche Lokale zur Einkehr ein.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 223 (Mai 2024)
Zugriffe Gesamt 223 (seit Mai 2024)

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf