kompass logo

Senneshütte (2126 m) von Pederü

GPX Download PDF Version Drucken

Skitourenzustieg von der Pederühütte zur Senneshütte

Route: Vom Parkplatz Richtung Osten auf dem steilen Winterwanderweg (alte Militärstraße) in engen Kehren aufwärts bis zum Abzweig zum Sommerweg (1900 m). Hier links leicht abwärts der Beschilderung "Senneshütte" folgen, bald darauf unterhalb Felswände etwas steiler aufwärts. Noch kurz durch Wald bis man kurz nach einem Hinweisschild wieder in den Winterwanderweg (Rodelbahn) eintrifft. Entlang diesem in angenehmer Steigung weiter aufwärts zur Sennes Hütte.

Abfahrt: Wie beim Zustieg.

Tipp: Wer sich den Fußweg zur Hütten sparen möchte, kann auch einen Hüttentransfer mit dem Ratrac vereinbaren!

Charakter: Die Senneshütte liegt in der Sennesgruppe auf einer Seehöhe von 2.126 m. Der Ausgangspunkt ist bei der Pederühütte im Rauhtal - kurz nach St. Vigil. Kurzweiliger und interessanter Hüttenzustieg, der schon zu Beginn herrliche Eindrücke durch den Aufstieg entlang der alten Militärstrasse hinterlässt. Kurz nach dem Abkürzungsweg (Sommerweg) tut sich dem Skitourengeher eine grandiose Landschaft auf. Herrliche Blicke zum Seekofel und zur Hohen Gaisl begleiten einem bis zur Sennes Hütte, die auf einer wunderschönen Hochfläche liegt.
Naturresidenz Villgraten in Osttirol

Alpine Lifestyle-Unterkunft mit natürlichen Materialien

Sommer 2020 im Bergsteigerdorf Villgraten

Kompass Karte

Senneshütte (2126 m) von Pederü
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 57 Bruneck, Toblach, Hochpustertal/Brunico, Dobbiaco, Alta Val Pusteria

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 94%
Nachmittag
Wetter: Mäßiger Schnee
Temperatur: 1°C
Luftfeuchtigkeit: 88%

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Sennes Hütte, 2126 m - St. Vigil

Die private Schutzhütte liegt auf der Sennes Hochfläche im Naturpark Fanes-Sennes-Prags und bietet ein weitreichendes Panorama über...
Tourenkategorie Skitour
Gebirgsgruppe Dolomiten
Region Fanes, Sennes, St. Vigil
Talort St. Vigil, 1201 m
Gehzeit Gesamt 2 Std.
Höhendifferenz Gesamt 651 Hm
Weglänge Gesamt 4,7 Km
Ausgangspunkt Pederühütte, 1548 m
Schwierigkeit Skitechnisch leichter Zustieg (bei der Abkürzung ist einmal ein kurzes Steilstück unterhalb Felsen zu überwinden.
Exposition S, W
Lawinengefahr Geringe Lawinengefahr. Beachten Sie auch die Infos in der Lawinenkunde
Lawinenwarndienst Beachten Sie den allgemeinen Lawinenwarndiesnt!
Beste Jahreszeit Ganzer Winter
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 57 Bruneck, Toblach, Hochpustertal/Brunico, Dobbiaco, Alta Val Pusteria
Tabacco Karte Nr. 04 Naturpark Fanes-Sennes-Prags 1:25.000
Nachbaralmen Alternativ Fodara Vedla
Anfahrt A-22 Brennerautobahn über die Ausfahrt Brixen ins Pustertal Richtung Bruneck bis St. Lorenzen vor Bruneck. Hier Abzweigung ins Gadertal und auf der Staatsstraße bis Zwischenwasser. Dort Abzweigung nach links und durch das Ennebergertal nach St. Vigil. Weiter auf einer schmalen Bergstraße durch das Rautal zum Berggasthof Pederü. Aus Richtung Osttirol kommend bis St. Lorenzen kurz nach Bruneck und in das Gadertal abbiegen.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Genügend Parkplätze bei der Pederü Hütte.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 1 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 7499 (seit Juni 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Col de Lasta (2297 m) und Senneshütte (2126 m) vom Berggasthof Pederü

Schneeschuhwanderung
Die Senneshütte und der Col de Lasta sind nicht nur ein wunderschönes Ziel für Skitourengeher sondern auch ein erstklassiges Ziel für...

Senneshütte - Naturrodelbahn

Rodelbahn
Die Senneshütte liegt auf einer Seehöhe von 2.126 m in den Dolomiten. Landschaftlich ein traumhafte Rodelpiste mit fantastischen Eindrücken....

Col de Lasta (2297 m) von der Senneshütte

Skitour
Der Col de Lasta liegt in den Pragser Dolomiten im Tourengebiet der Sennes Hütte. Kurze Spritztour von der Senneshütte auf den sehr aufschlussreichen...

Col de Lasta (2297 m) von Pederü

Skitour
Eigenständige, wunderschöne und einfache Skitour, die sich ideal am ersten Tag eines Hüttenaufenthaltes bei der Senneshütte eignet....

Col de Riciogogn (2652 m) von der Senneshütte

Skitour
Der Col de Riciogogn liegt in den Pragser Dolomiten im Tourengebiet der Sennes Hütte. Sehr interessante und kurzweilige Skitour auf einem...

Kleine Gaisl-Croda Rossa Pizora (2859 m) von der Senneshütte

Skitour
Die Kleine Gaisl ist mit Sicherheit die interessanteste Skitour im Tourenbereich der Senneshütte, obwohl der Rückweg vom Lago Gran de...

Kleiner Seekofel (2750 m) von der Senneshütte

Skitour
Der Kleine Seekofel liegt in den Pragser Dolomiten im Tourengebiet der Sennes Hütte. Vom skifahrerischen mit Sicherheit der schönste und...

Monte Sella de Sennes (2787 m) von der Senneshütte

Skitour
Der Monte Sella de Senes liegt nordwestlich der Sennes Hütte auf der Sennes Hochfläche. Der beliebteste und meistbesuchteste Gipfel im...

Sas dla Para (2462 m) von der Senneshütte

Skitour
Der Sas dla Para liegt in der Croda Camin Gruppe im Tourengebiet der Sennes Hütte. Tolles Gipfelziel im Tourenbereich der Sennes Hütte...

Sas dla Para (2462 m) von Pederü

Skitour
Der Sas dla Para liegt in der Croda Camin Gruppe (Lavinoresgruppe) in den Dolomiten. Herrlicher Anstieg auf den ungemein aussichtsreichen...

Senneser Karspitze (2659 m) von der Senneshütte

Skitour
Die Senneser Karspitze liegt in den Pragser Dolomiten im Tourengebiet der Sennes Hütte. Ein sehr gut besuchter Gipfel im Tourengebiet der...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf