kompass logo

Neunerspitze-Wintergipfel (2874 m) von Pederü

GPX Download PDF Version Drucken

Skitour von der Pederühütte auf die Kleine Fanesalm und auf die Neunerspitze - Wintergipfel

Route: Vom Parkplatz des Berggasthauses Pederü der Ratracspur Richtung Süden folgen. Über die erste Steilstufe, anschließend durch ein flaches Becken nördlich der Braiesgruppe entlang. Wiederum etwas steiler bis kurz nach den ersten Almhütten dort wo sich der Weg verzweigt. Rechts führt er flach zur Lavarellahütte und links zur Faneshütte .
Von hier rechts am Fahrweg weiter zur Lavarellahütte (2050 m) und vor der Lavarellahütte Richtung Norden aufwärts auf die "Plan de Salines" (hierher könnte man auch wenige Meter nach der Wegverzweigung zu den beiden Hütten rechts durch lichten Wald direkt aufsteigen - aber oft etwas mühsam!).
Durch diese weite Mulde weiter nordwärts auf eine Höhe von 2210 m - in Grundrichtung Antoniustal. Kurz vor dem Taleingang links haltend Richtung Nordwesten über einen breiten Südostrücken aufwärts, bis man vor einer kurzen Steilstufe ein Gebiet mit großen Steinblöcken erreicht (Schlüsselstelle).
In Spitzkehren Richtung Norden durch diese Steilstufe aufwärts auf den breiten Südostrücken, der sich direkt zum Gipfelaufbau der Neunerspitze hinzieht. Ab hier eher rechts haltend, am Schluss etwas steiler, auf den Vorgipfel (Wintergipfel) der Neunerspitze.

Abfahrt: Wie beim Aufstieg - bei sehr sicheren Verhältnisse könnte man auch oberhalb der Plan dles Sarenes links Richtung Antoniustal hinausqueren und durch eine Steilrinne (Schlucht) dirket zum Hüttenzustiegsweg abfahren - ideal auch am letzten Tag eines Hüttenaufenthaltes.

Charakter: Die Neunerspitze zählt zu den am meist begangenen Tagestouren aus dem Tal im Tourengebiet der Lavarellahütte und Faneshütte. Bereits der einfach Anstieg auf die Fanesalm ist ein landschaftlicher Höhepunkt. Ab der Lavarellahütte wunderschönes und abwechslungsreiches Skigelände. Vom kleinen Vorgipfel erwartet den Skitourengeher ein herrlicher Ausblick über die gesamte Fanes und zu den restlichen Gipfelzielen.
Hotel Sonnhof in Mutters****

Winterwanderwoche in Mutters bei Innsbruck

Sanfter Wintersport beim Winterwandern im Winter 2019/20

Kompass Karte

Neunerspitze-Wintergipfel (2874 m) von Pederü
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 57 Bruneck, Toblach, Hochpustertal/Brunico, Dobbiaco, Alta Val Pusteria

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Mäßiger Schnee
Temperatur: -2°C
Luftfeuchtigkeit: 97%
Nachmittag
Wetter: Mäßiger Schnee
Temperatur: -1°C
Luftfeuchtigkeit: 96%

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Lavarellahütte, 2050 m - St. Vigil/Fanesalm

Die Schutzhütte ist eine im Sommer und Winter bewirtschaftete Privathütte auf der Kleinen Fanes Alm. Sie ist Stützpunkt und Ausgangspunkt...

Faneshütte (Rifugio Fanes), 2060 m - St. Vigil

Die Faneshütte liegt im gleichnamigen Naturpark Fanes - Sennes - Prags inmitten der Südtiroler Dolomitenwelt unter dem Limo-Pass (2.172...
Tourenkategorie Skitour
Gebirgsgruppe Dolomiten
Region Fanes, Sennes, St. Vigil
Talort St. Vigil, 1201 m
Gehzeit Gesamt 4-4,5 Std.
Höhendifferenz Gesamt 1319 Hm
Weglänge Gesamt 9,7 Km
Ausgangspunkt Rifugio Pederü (Pederühütte), 1548 m
Schwierigkeit Skitechnisch schwierig
Exposition S, SO, O
Lawinengefahr Mitunter lawinenfahrdet. Besondere Vorsicht bei der Steilstufe auf den breiten Geländerücken hinaus. Beachten Sie auch die Infos in der Lawinenkunde!
Lawinenwarndienst Beachten Sie den allgemeinen Lawinenwarndiesnt!
Beste Jahreszeit Jänner bis April
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 57 Bruneck, Toblach, Hochpustertal/Brunico, Dobbiaco, Alta Val Pusteria
Tabacco Karte Nr. 04 Naturpark Fanes-Sennes-Prags 1:25.000
Anfahrt A-22 Brennerautobahn über die Ausfahrt Brixen ins Pustertal Richtung Bruneck bis St. Lorenzen vor Bruneck. Hier Abzweigung ins Gadertal und auf der Staatsstraße bis Zwischenwasser. Dort Abzweigung nach links und durch das Ennebergertal nach St. Vigil. Weiter auf einer schmalen Bergstraße durch das Rautal zum Berggasthof Pederü. Aus Richtung Osttirol kommend bis St. Lorenzen kurz nach Bruneck und in das Gadertal abbiegen.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Genügend Parkplätze bei der Pederü Hütte.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Pederühütte, 1548 m
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 5 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 6131 (seit Januar 2013)

Tourentipps in der Umgebung:

Monte Castello (2760 m) Faneshütte)

Schneeschuhwanderung
Diese Schneeschuhwanderung führt von der Faneshütte über das ungemein aussichtsreiche Limojoch zu einem der schönsten Aussichtspunkt...

Monte Castello (2760 m) von der Lavarellahütte

Schneeschuhwanderung
Lange aber dafür landschaftlich eine grandiose Schneeschuhwanderung zum sehr beliebten, daher auch vielbesuchten Monte Castello. Traumhafter...

Lavarellahütte - Naturrodelbahn

Rodelbahn
Die Lavarellahütte liegt auf einer Seehöhe von 2.050 m auf der Kleinen Fanesalm im Naturpark Fanes Sennes Prags in den Dolomiten. Genussvoller...

Rifugio Fanes Hütte - Naturrodelbahn

Rodelbahn
Die Fanes Hütte liegt auf einer Seehöhe von 2.060 m im Naturpark Fanes-Sennes-Prags in den Dolomiten. Genussvoller Rodelweg - Winterwanderweg...

Antonisspitze (2656 m) von der Faneshütte

Skitour
Lohnende Skitour von der Faneshütte, die besonders am letzten Tag eines Hüttenaufenthaltes eine tolle Abfahrtsmöglichkeit direkt durch...

Antoniusspitze (2656 m) von der Lavarellahütte

Skitour
Lohnende Skitour von der Lavarellahütte, die besonders am letzten Tag eines Hüttenaufenthaltes eine tolle Abfahrtsmöglichkeit direkt...

Col Bechei Dessora-Pareispitze (2794 m) von Pederü

Skitour
Dieser Skitourenklassiker im Naturpark Fanes zählt zu den Anstiegen im Tourenbereich der Lavarellahütte und Faneshütte, den man auch...

Faneshütte (2060 m) von Pederü

Skitour
Einfacher und ziemlich lawinensicherer Hüttenzustieg im Tourengebiet der Fanes. Schitechnisch sehr einfach, da der Weg mit dem Ratrac immer...

Heiligkreuzkofel (2907 m) von der Faneshütte

Skitour
Der Heiligkreuzkofel liegt westlich der Faneshütte. Er ist nicht wirklich der ideale Skiberg im Tourengebiet der Fanes. Dennoch bietet...

Heiligkreuzkofel (2907 m) von der Lavarellahütte

Skitour
Skifahrerisch eine nicht wirklich lohnende Tour mit etwas langweiligen Abfahrtsvarianten. Dafür landschaftlich eine großartige Skiwanderung...

Lavarella (3055 m) von der Faneshütte

Skitour
Interessante und super Skitour, besonders lohnend in alpinistischer Hinsicht mit der großartigen Überschreitung. Aber auch entlang des...

Lavarella (3055 m) von der Lavarellahütte

Skitour
Interessante und super Skitour, besonders lohnend in alpinistischer Hinsicht mit der großartigen Überschreitung. Aber auch entlang des...

Lavarellahütte (2042 m) von Pederü

Skitour
Einfacher und ziemlich lawinensicherer Hüttenzustieg im Tourengebiet der Fanes. Schitechnisch sehr einfach, da der Weg mit dem Ratrac immer...

Medesspitze (2713 m) von der Lavarellahütte

Skitour
Die Medesspitze liegt westlich der Lavarellahütte und südlich von der Kreuzkofelscharte. Landschaftlich eine wunderschöne Skiwanderung...

Monte Castello (2760 m) von der Faneshütte

Skitour
Diese Skitour oder auch Skiwanderung führt von der Faneshütte über das ungemein aussichtsreiche Limojoch zu einem der schönsten Aussichtspunkt...

Monte Castello (2760 m) von der Lavarellahütte

Skitour
Diese Skiwanderung von der Kleinen Fanesalm über das Limojoch auf die Große Fanesalm und zum Monte Castello zählt landschaftlich sicherlich...

Neunerspitze (3055 m) von der Faneshütte

Skitour
Die Neunerspitze ist ein sehr beliebte Skitour im Tourengebiet der Faneshütte. Bei den meisten Skitourengehern ist der Vorgipfel (Wintergipfel)...

Neunerspitze-Wintergipfel (2874 m) von der Lavarellahütte

Skitour
Die Neunerspitze ist ein sehr beliebte Skitour im Tourengebiet der Lavarellahütte. Bei den meisten Skitourengehern ist der Vorgipfel (Wintergipfel)...

Pareispitze (2794 m) von der Faneshütte

Skitour
Die Pareispitze liegt östlich von der Faneshütte. Wunderschönes Gipfelziel oberhalb vom Limosee. Der Gipfel bietet bei Schönwetter ein...

Pareispitze (2794 m) von der Lavarellahütte

Skitour
Die Pareispitze liegt östlich von der Lavarellahütte. Wunderschönes Gipfelziel oberhalb vom Limosee. Der Gipfel bietet bei Schönwetter...

Piz de Medesc (2713 m) von der Faneshütte

Skitour
Die Medesspitze liegt westlich der Faneshütte und südlich von der Kreuzkofelscharte. Landschaftlich eine wunderschöne Skiwanderung über...

Stigaspitze (2787 m) von der Faneshütte

Skitour
Schwierige Skitour für tüchtige Skibergsteiger auf den formschönen Skigipfel, der einem bereits beim Hüttenzustieg immer wieder ins...

Stigaspitze (2787 m) von der Lavarellahütte

Skitour
Schwierige Skitour für tüchtige Skibergsteiger auf den formschönen Skigipfel, der einem bereits beim Hüttenzustieg immer wieder ins...

Zehnerspitze (3026 m) von der Faneshütte

Skitour
Schwierige und rassige Skitour auf einen sehr lohnenden Dolomiten-Dreitausender. Am Schluss ein ausgesetzter versicherter Steig (leichter...

Zehnerspitze (3026 m) von der Lavarellahütte

Skitour
Schwierige und rassige Skitour auf einen sehr lohnenden Dolomiten-Dreitausender. Am Schluss ein ausgesetzter versicherter Steig (leichter...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf