Lanser Alm von Lans über den Ochsensteig

GPX Download PDF Version Drucken

Almwanderung von Lans über den Ochsensteig zur Lanser Alm

Zur Römerstraße: Von der Parkplatzeinfahrt gegenüber dem Gasthaus Walzl kurz rechts und nach wenigen Metern links am Kochholzweg (Fahrweg) hinauf zum Lanserhof. Nach diesem über eine Wiese südwärts zu einer Kneipanlage und noch wenige Meter weiter zur Römerstraße, wo sich links auch einige Parkmöglichkeiten befinden (alternativer Startpunkt).

Am Ochsensteig zur Lanser Alm: Auf der Römerstraße etwa 180 Meter leicht abwärts Richtung Lans, wo dann rechts der beschilderte Lanseralm Weg abzweigt. Auf diesem circa 2 Kilometer aufwärts, bis kurz nach einer Linkskehre rechts der Ochsensteig abzweigt. Beim Hinweisschild „Ochsensteig – steiler Steig“ rechts aufwärts, mehrmals kleine Forstwege querend, in zahlreichen Serpentinen im schattigen Wald aufwärts, bis man kurz vor der Alm in den Lanseralm Weg einmündet. Rechts noch wenige Meter zur urigen Lanseralm (1735m) mit dem lauschigen Gastgarten.

Rückwanderung: Entlang der beschriebenen Aufstiegsroute oder etwas einfacher und nicht so steil am Lanseralm Weg.

Tipp: Legt man die Wanderung kürzer an, so kann man direkt an der Römerstraße starten, da wo sich auch einige wenige Parkmöglichkeiten befinden.

Charakter: Die Lanser Alm am Patscherkofel, in ihrer ursprünglichen Schönheit bewahrt, ist nicht nur über die Bequemlichkeit der Patscherkofelbahn oder von der Römerstraße im Bereich der Talstation der Kofelbahn erreichbar. Sie entfaltet sich auch am Ende des Ochsensteigs, einer direkten Route von Lans, die zwar etwas steiler, aber dafür umso reizvoller ist. Alternativ lässt sich die Wanderung unterhalb der Badhaussiedlung an der Römerstraße beginnen, wo auch Parkmöglichkeiten vorhanden sind.
HOTEL GOLDRIED - Matrei in Osttirol

Sommertraum im Großglockner-Resort

Abenteuer und Erholung in Osttirols Bergwelt, Sommer 2024

Kartenansicht

Kompass Karte

Lanser Alm von Lans über den Ochsensteig
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 036 Innsbruck-Umgebung

Lektüre & Landkarten

Wanderkarten, Literatur & mehr für alpine Abenteuer:

Wetterprognose

  • Heute in Lans
  • Kommende Tage
  • Prognose
Vormittag
Temperatur: 12°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 3200m
Nachmittag
Temperatur: 18°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 3400m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Sporthotel Igls - Igls/Innsbruck

Sportlich, einzigartig, individuell: das Sporthotel Igls. Über den Dächern von Innsbruck, auf 900m Seehöhe liegt das Sporthotel Igls....

Lanser Alm, 1735 m - Lans

Lanser Alm: Urige Almidylle mit majestätischem Panoramablick Die Lanser Alm befindet sich nord-nordöstlich vom Patscherkofelgipfel auf...
Tourenkategorie Almwanderung, Wanderung
Gebirgsgruppe Tuxer Alpen
Region Innsbruck Umgebung, Zirl, Axamer Lizum, Senderstal
Talort Lans, 867m
Gehzeit Ziel 2,5-3 Std.
Gehzeit Gesamt 4-4,5 Std.
Höhendifferenz Ziel 870 Hm
Höhendifferenz Gesamt 890 Hm
Weglänge Ziel 4,9 Km
Weglänge Gesamt 9,8 Km
Ausgangspunkt Parkplatz Lans gegenüber vom Gasthof Walzl, 858m
Schwierigkeit

Mittelschwierige, rote Bergwege. Beachtet auch die Infos in der Bergwegeklassifizierung!

Beste Jahreszeit Mai - Oktober
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 036 Innsbruck-Umgebung
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Innsbruck Mitte und beim Kreisverkehr entweder über Aldrans nach Lans oder über Igls nach Lans. Aus Richtung Brenner kommend zur Ausfahrt Patsch (mautpflichtig) und entlang der Römerstraße nach Lans.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Aus der Stadt Innsbruck mit der Linie J zur Haltestelle Lans.
Parkmöglichkeit Großer entgeltpflichtiger Wanderparkplatz direkt gegenüber dem Gasthof Walzl in Lans.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Lanser Alm (1735m) und in Lans im Gasthof Walzl.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 51 (Juni 2024)
Zugriffe Gesamt 1793 (seit Juli 2023)

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf