kompass logo

Labalm - Rundgang

GPX Download PDF Version Drucken

Rundwanderung von der Labalm im Unteren Grund

Route: Von der Labalm am Fahrweg abwärts zur ersten Wegverzweigung und rechts auf Schotterstrasse durch den Unteren Grund Richtung Stieralm/Karalm. Nach dem letzten kleinen Parkplatz, bei einem Schranken, rechts über die Brücke und rechts haltend am Almenweg aufwärts (Beschilderung Labalm-Rundgang).

Vorbei an der Stockeralm, kurz darauf an der Angeralm und noch etwa 10 Minuten den Fahrweg Richtung Haglangeralm entlang, bis rechts die Hinweistafel zur Labalm weist. Von hier auf einem Karenweg, teils Feldweg, abwechselnd über Almwiesen und durch lichten Wald abwärts zur Labalm.

Charakter: Leichter und genußvoller Wanderweg im Naturschutzgebiet Spertental - Rettenstein im Unteren Grund. Ideal für Familien mit Kindern und Senioren. Immer wieder herrliche Blicke zum alles dominierenden Rettenstein mit seinen gewaltigen Felsabstürzen in den Unteren Grund. Herrliches Almgelände bei der Karalm und Stallbachalm im weiten Talschluß. Am Schluß eine tolle Einkehr in der Labalm auf der großartigen Aussichtsterrasse mit Kapelle als Blickfang oder in der gemütlichen Stube. Für Kinder steht ein großer Spielplatz zur Verfügung und ein kleiner "Bauernhof" mit Hasen und Enten zum bestaunen!
Gasthof Alpenfriede - Langtaufers

ERLEBE DIE SCHÖNSTEN SKITOUREN & SCHNEESCHUHWANDERUNGEN IM STILLEN LANGTAUFERER TAL

Winter 2021 im wunderschönen Langtaufertal

Kompass Karte

Labalm - Rundgang
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 29 Kitzbüheler Alpen

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -1°C
Sonnig: 40%
Nachmittag
Temperatur: 2°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 1100m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Rettensteinhütte - Aschau/Spertental

Hüttenurlaub in der Rettensteinhütte im Landschaftsschutzgebiet Spertental Die besonders liebevoll ausgestattete Rettensteinhütte liegt...

Alpengasthof Labalm - Spertental

Die Labalm liegt im Hinteren Spertental am Fuße des großen Rettenstein im Landschaftsschutzgebiet Spertental im Unteren Grund auf einer...
Tourenkategorie Wanderung, Almwanderung
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Region Brixental, Spertental & Windautal
Talort Aschau, 1.013 m
Gehzeit Gesamt 2 Std.
Höhendifferenz Gesamt 305 Hm
Weglänge Gesamt 5,3 Km
Ausgangspunkt Bei der Labalm, 1.264 m
Schwierigkeit Leichte Almwanderung - nicht kinderwagentauglich!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 29 Kitzbüheler Alpen
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wörgl West und durch das Brixental nach Kirchberg in Tirol. Von hier durch das Spertental nach Aschau bis kurz nach der Oberlandhütte zur Mautstelle vom Kurzen Grund. Weiter auf asphaltierter Bergstraße in den Unteren Grund bis direkt zur Labalm.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Großer Parkplatz bei der Labalm.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 1 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 15834 (seit Februar 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Maukalm - Kaiserbachtal Rundtour

Mountainbiketour
Die Maukalm liegt auf einer Seehöhe von 1267 m. Tolle Mountainbikerunde in der herrlichen Naturkulisse vom Wilden Kaiser. Angenehme Auffahrt...

Fritz-Pflaum-Hütte (1865 m) von der Griesneralm

Wanderung
Die wunderschön liegende Fritz-Pflaum-Hütte im Kaisergebirge ist eine Selbstversorger-Hütte der Alpenvereinssektion Bayerland und daher...

Stripsenjochhaus (1580 m) von der Griesneralm

Wanderung
Das Stripsenjochhaus liegt in der herrlichen Hochgebirgswelt vom Wilden Kaiser. Der Wilde Kaiser ist eines der schönsten Gebirgsmassive...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf