kompass logo

Kasermandl von Elmen

GPX Download PDF Version Drucken

Mountain- oder B-Bike Tour vom Naturparkhaus Klimmbrücke am Lech-Radweg nach Elbigenalp und zum Kasermandl

Km 0,0 – Von der Infotafel am Mehrzweckgebäude inmitten vom Parkplatz über die Klimmbrücke mit dem Naturparkhaus und nach 170m bei der Radwegteilung links südwärts Ri. Steeg. Von nun an immer am gut beschilderten und mit Bodenmarkierungen versehenen Lech-Radweg über Häselgehr und Untergrießau Ri. Elbigenalp. Dabei überquert man 2x den Lech.

Km 10,5 – Nach der zweiten Lechüberquerung sofort nach der Brücke links und nochmals kurz am Lech entlang Ri. Steeg. Bei der 3. Brücke verlässt man den Lech-Radweg der links über die nächste Brücke führt und folgt noch ein paar Meter geradeaus den Lech flussaufwärts.

Km 11,1 – Bei Wegteilung rechts leicht ansteigend in die Ortschaft Elbigenalp.

Km 11,7 – Bei der Sparkasse die Ortsdurchfahrtsstraße überqueren, geradeaus am Haus Lotte und an der Holzschnitzerschule vorbei zur Geierwally-Freiluftbühne. Nach dieser bei der Infotafel und dem Hinweisschildern aufwärts Ri. Kasermandl. Kurz darauf oberhalb einem kleinen Kirchlein am Schotterweg aufwärts. Dabei alle Abzweig ignorieren und immer am Hauptweg bleiben. Zuletzt am Waldrand bei einer Wegteilung rechts noch wenige Meter zum Kasermandl mit dem kleinen Teich unterhalb der Hütte.

Km 14,4 – Kasermandl (1405m); nach einer gemütlichen Einkehr wieder am selben Weg zurück nach Elmen.

Autorentipp: Man könnte auch bereits nach der zweiten Brückenüberfahrt geradeaus Richtung Kirche nach Elbigenalp ins Dorfzentrum fahren. Danach links am Gemeindeamt vorbei, auf der Durchfahrtstraße zum Abzweig vor dem Hotel Alpenrose und rechts Ri. Bernhardseck fahren – ca. 100m kürzer. Aber oft viel Verkehr auf der Durchfahrtsstraße.

Charakter: Die Berghütte liegt auf einer Seehöhe von 1405m auf einer schönen Lichtung neben einem kleinen Teich, unterhalb von der Söllner Rotwand oberhalb von Elbigenalp. Diese Tour beginnt mit einer wunderschönen Rollfahrt entlang des Lechs vom Naturparkhaus Klimmbrücke über Häselgehr nach Elbigenalp. Ab der Holzschnitzerschule in der Ortschaft beginnt dann die etwas steilere Auffahrt auf guter Schotterstraße zur wunderschönen Alm.
Hotel Sonnhof in Mutters****

Winterwanderwoche in Mutters bei Innsbruck

Sanfter Wintersport beim Winterwandern im Winter 2019/20

Kompass Karte

Kasermandl von Elmen
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 24 Lechtaler Alpen/Hornbachkette

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 3°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 2000m
Nachmittag
Temperatur: 8°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 2600m
Tourenkategorie Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Lechtaler Alpen
Region Lechtal, Tannheimertal, Reutte Umgebung
Talort Elmen, 976m
Fahrzeit Ziel ca. 1 Std. 40 Min.
Fahrzeit Gesamt 2 Std. 37 Min. (Ø bei 11,0 km/h)
Höhendifferenz Ziel 460 Hm
Höhendifferenz Gesamt 500 Hm
Weglänge Gesamt 28,8 Km
Fahrbahnbelag 11,6 Km Schotter/Forstwege – 17,2 Km Asphalt
Landschaft / Fahrerlebnis 4/5
Ausgangspunkt Direkt am Mehrzweckgebäude mit den Radweg-Infotafeln noch vor der Klimmbrücke, 972m
Schwierigkeit Bis Elbigenalp leicht und danach mittelschwierig.
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 24 Lechtaler Alpen/Hornbachkette
Anfahrt Aus dem Inntal auf der A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Imst und kurz Richtung Fernpass. Kurz vor dem nördlichen Stadtende links den Beschilderungen über das Hahntennjoch folgen und in das Lechtal. Wenige Meter rechts Richtung Elmen und nach 400m noch vor dem Ortsbeginn von Elmen links zur Klimmbrücke mit dem Naturparkhaus Aus Richtung München über Füssen – von Stuttgart/Ulm über Pfronten - nach Reutte. Dort folgt man der Beschilderung Lech-Steeg-Warth und fährt durch das Lechtal bis kurz nach Elmen und dann rechts zur Klimmbrücke mit dem Naturparkhaus. Von Bregenz durch den Bregenzerwald über Warth in das Lechtal über Elbigenalp bis kurz vor Elmen.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Parkplatz direkt vor der Klimmbrücke mit dem Naturparkhaus in der Nähe von Elmen, 972m
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Speckhütte Kasermandl (1405m)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 5 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 461 (seit Juni 2020)

Tourentipps in der Umgebung:

Bernhardseckhütte von Elmen

Mountainbiketour
Die Bernhardseckhütte liegt auf einer Seehöhe von 1812m oberhalb von Elbigenalp im Lechtal in wunderschöner Panoramalage mit prächtigem...

Gibler Alm von Elmen

Mountainbiketour
Die Gibler Alm liegt auf einer Seehöhe von 1208m oberhalb der Ortschaft Elbigenalp im Lechtal. Diese einfache Tour startet beim Naturparkhaus...

Kasermandl - Bernhardseck Runde von Elmen

Mountainbiketour
Diese schöne und zuletzt schwierige Runde beginnt am Naturparkhaus Klimmbrücke und führt zuerst in schöner Rollfahrt am Lech-Radweg...

Stablalm Elmen vom Naturparkhaus Klimmbrücke

Mountainbiketour
Eine kurze, nicht allzu schwierige Spitztour, vom Naturparkhaus durch die Ortschaft Elmen und danach auf gutem Schotterweg in angenehmer...

Kogelseespitze (2647 m) von Boden

Bergtour
Bereits der Zustieg zur Hanauer Hütte ist durch die prächtigen Blicke auf die Parzinner Berge im Talschluss bereits kurzweilig. Die Hütte...

Hanauer Hütte (1922 m) von Boden

Wanderung
Bereits der Zustieg zur Hanauer Hütte ist durch die prächtigen Blicke auf die Parzinner Berge im Talschluss bereits kurzweilig. Die Hütte...

Stablalm Elmen von Elmen

Wanderung
Die Stablalm Elmen liegt auf einer Seehöhe von 1412m auf einer Geländeschulter hoch über dem Lechtal in wunderschöne Aussichtslage....

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf