Kalbenalm von Jerzens über Hochzeigerhaus

GPX Download PDF Version Drucken

MTB- oder E-Bike Tour von Jerzens zum Hochzeigerhaus und zur Kalbenalm mit Abfahrt über Kaitanger und Schwaig

Km 0,0 – Im Zentrum von Jerzens biegt man direkt beim Hotel Lammwirt rechts ab, folgt dem Hinweisschild zum Hochzeiger und fährt auf der Landstraße in Richtung Hochzeiger bergauf. Nach dem Hotel Jerznerhof hält man rechts.

Km 1,3 – In der Linkskehre fährt man geradeaus weiter und folgt den Hinweisschildern zum Hochzeigerhaus/Schwaig. Oberhalb des Abenteuerparks geht es bergauf.

Km 1,7 – Bei der Straßengabelung biegt man rechts über eine Brücke ab. Nach 90 m biegt man bei der Weggabelung sofort wieder links auf den Forstweg in Richtung Hochzeigerhaus ab. Ab jetzt ignoriert man alle Abzweige und fährt am Hauptweg aufwärts.

Km 3,8 – Bei der Weggabelung hält man rechts in Richtung Hochzeigerhaus. Nach einer längeren Auffahrt fährt man kurz über die Almwiese (Skipiste) leicht abwärts und passiert das Hochzeigerhaus sowie die Stalderhütte. Dann hält man rechts zur breiten Forstwegautobahn (im Winter Rodelbahn).

Km 6,4 – Einmündung in die Rodelbahn; rechts aufwärts.

Km 6,8 – Bei der Rechtskehre verlässt man die Rodelbahn nach links in Richtung Sechszeiger/Kalbenalm. Nach 60 m fährt man rechts aufwärts durch einen Schranken und folgt von nun an immer dem Hauptweg aufwärts in Richtung Kalbenalm/Sechszeiger.

Km 9,8 – Bei Wegteilung rechts zirka 100 Meter etwas steiler abwärts zur leicht versteckten Kalbenalm.

Km 9,9 – Kalbenalm (2117 m); nach einer gemütlichen Einkehr in der urigen Almhütte mit dem liebevoll dekorierten Almgarten wieder hinauf und links am bekannten Weg hinab zum breiten Fahrweg (Rodelbahn). Von nun an fährt man immer auf der Forstwegautobahn (Rodelbahn) und ignoriert alle Abzweige, um hinab zum Ortsteil Kaitanger zu gelangen.

Km 16,8 – Im Ortsteil Kaitanger fährt man auf der Asphaltstraße bei der Straßenteilung links abwärts zur Zufahrtsstraße zur Hochzeigerbahn. Man fährt geradeaus am Hotel Panorama vorbei hinab zur ersten Rechtskehre, verlässt die Zufahrtsstraße und fährt geradeaus auf einem schmalen Asphalt- und teils Schotterweg hinab zum bereits bekannten Auffahrtsweg unterhalb von Schwaig. Vor der Brücke biegt man wieder rechts ab und fährt hinab zum Startpunkt in Jerzens.

Autoren-Tipp: Heute eine entspannte Tour, morgen ein echter Wadenbeißer? Das Pitztal in Tirol bietet Mountainbikern die komplette Palette. 95 Kilometer ausgewiesene MTB-Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade waren auf euch!

Charakter: Im ersten Abschnitt verläuft die Fahrt auf Asphaltstraßen, gefolgt von einem schattigen Waldweg und endet schließlich über Almwiesen bei der Hochzeigerhütte. Der obere Abschnitt führt durch einen lichten Zirbenbestand und bietet eine traumhafte Panoramafahrt bis zur Waldgrenze. Etwas versteckt unterhalb des Hauptwegs liegt die Kalbenalm. Diese kleine Hütte diente einst Hirten als Schlafplatz und wird heute von Wanderern und Mountainbikern geschätzt, die die liebevoll dekorierte Almhütte und den lauschigen Almgarten besuchen.
Hotel Seerose - Oetz/Piburg

Sommerglanz am Piburger See

Genussvoller Sommer 2024 im Herzen des Ötztals

Kartenansicht

Kompass Karte

Kalbenalm von Jerzens über Hochzeigerhaus
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte 43: Ötztaler Alpen, Ötztal, Pitztal

Lektüre & Landkarten

Wanderkarten, Literatur & mehr für alpine Abenteuer:

Wetterprognose

  • Heute in Jerzens
  • Kommende Tage
  • Prognose
Vormittag
Temperatur: 9°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 2800m
Nachmittag
Temperatur: 18°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 3300m
Tourenkategorie Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Ötztaler Alpen
Region Pitztal
Talort Jerzens, 1107 m
Fahrzeit Ziel ca. 1 Std. 50 Min.
Fahrzeit Gesamt 2 Std. 13 Min. (bei Ø 9,0 km/h)
Höhendifferenz Ziel 1020 Hm
Höhendifferenz Gesamt 1040 Hm
Weglänge Ziel 9,9 Km
Weglänge Gesamt 19,9 Km
Fahrbahnbelag 21,6% Schotter/Forstwege – 78,4% Asphalt
Landschaft / Fahrerlebnis 4/5
Ausgangspunkt Direkt am Abzweig beim Hotel Lammwirt gegenüber der Tourismusinformation in Jerzens, 1120 m
Schwierigkeit

Mittelschwierige Auffahrt – lediglich das letzte Teilstück hinab zur Almhütte ist recht steil. Falls nötig, kann man das Bike am letzten Abzweig stehen lassen.

Beste Jahreszeit Mai - Oktober
Kartenmaterial Kompass Karte 43: Ötztaler Alpen, Ötztal, Pitztal
Anfahrt Von der A12 Inntalautobahn nimmt man die Ausfahrt Imst/Pitztal und fährt in Richtung Pitztal bis zum Kreisverkehr. Dort nimmt man die dritte Ausfahrt und fährt über eine Brücke ins Pitztal. Weiter geht es durch Arzl im Pitztal und Wenns taleinwärts. Nachdem man über eine Brücke gefahren ist, folgt ein kurzer Anstieg bis zum beschilderten Abzweig nach Jerzens. Hier biegt man links ab und fährt noch wenige Meter bis ins Dorfzentrum, wo direkt nach der Tourismusinformation links ein Hinweisschild zum Parkplatz zeigt.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Imst-Pitztal und mit dem Regionalbus 4204 zur Haltestelle Jerzens Dorf. Fahrradmitnahme nur begrenzt möglich. Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.
Parkmöglichkeit Unterhalb der Tourismusinformation und des Mehrzweckgebäudes der Gemeinde Jerzens befinden sich öffentlich ausgewiesene Parkplätze.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Kurze Abstecher zum Hochzeigerhaus, zur Stalderhütte und am Ziel in der urigen Kalbenalm unterhalb des Sechszeigers.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 41 (Mai 2024)
Zugriffe Gesamt 1639 (seit August 2023)

Tourentipps in der Umgebung:

Kalbenalm und Sechszeiger über Hochzeigerhaus

Mountainbiketour
Diese herrliche Auffahrt, die teils als Rundfahrt angelegt ist, zählt mit Sicherheit den schönsten, aber auch schwierigsten Touren im...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf