kompass logo

Haniger Schwaige - Rodelbahn

GPX Download PDF Version Drucken

Naturrodelbahn von der Haniger Schwaige hinab zum Parkplatz Purgametsch

Routenverlauf/Aufstieg: Vom Parkplatz Purgametsch bei der Kehre 8 an der Nigerstrasse wandern wir entlang der Naturrodelbahn (Winterwanderweg) Richtung Haniger Schwaige. Nach wenigen Meter kurz leicht abwärts und um eine Geländeeck in das Purgametschtal. Immer in angenehmer Steigung in östlicher Richtung in den Talschluss. Durch eine Rechtskehre und von nun an etwas steiler hinauf zu den Angelwiesen, wo wir das erste Mal die König-Laurin-Wand majestätisch vor uns aufragen sehen. In mehreren Kehren aufwärts und zuletzt ganz leicht abwärts in ein Hochtal, wo wir nach wenigen Minuten zur Haniger Schwaige (1937 m) gelangen, die westlich auf einer Almwiese unterhalb der Vajolettürme liegt.

Rodelbahncharakter: Rassige Naturrodelbahn die vom Almwirt mit einem Pistengerät immer gut in Schuss gehalten wird. Die unteren zwei Drittel sind sehr familienfreundlich, das obere Drittel bei der Angelwiese ist kurzzeitig etwas steiler, was bei Vereisung zu erhöhter Vorsicht führen sollte.

Fazit: Wunderschöner Rodelausflug zur urigen Haniger Schwaige am Fuße des Rosengartens. Herrliche Ausblicke von der Angelwiese zur König-Laurin-Wand, zu den Vajolettürmen und links zur mächtigen Vajoletspitze. Die Alm ist auch ein gegehrtes Tourenziel für Schneeschuhwanderer, die in dieser Gegend sehr viel unterwegs sind.

Charakter: Die Haniger Schwaige liegt auf einer Seehöhe von 1937 m am Fuße der Vajolettürme und der König-Laurin-Wand. Schönes Rodel- und Winterwanderziel mit einer immer gut präparierten Naturrodelbahn.
Hotel Sonnhof in Mutters****

Winterwanderwoche in Mutters bei Innsbruck

Sanfter Wintersport beim Winterwandern im Winter 2019/20

Kompass Karte

Haniger Schwaige - Rodelbahn
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 628 Rosengarten, Schlern

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Bedeckt
Temperatur: -1°C
Luftfeuchtigkeit: 79%
Nachmittag
Wetter: Mäßiger Schnee
Temperatur: 2°C
Luftfeuchtigkeit: 76%
Tourenkategorie Rodelbahn
Gebirgsgruppe Dolomiten
Region Rosengarten-Latemar, Eggental, Völs/Schlern
Talort Tiers, 1020 m
Gehzeit Gesamt 1,5 Std.
Höhendifferenz Gesamt 379 Hm
Rodelbahnlänge 3,5 Km
Weglänge Gesamt 3,5 Km
Ausgangspunkt Parkplatz Purgametsch an der Kehre 8 der Nigerstrasse, 1525 m
Schwierigkeit Mittelschwierige Naturrodelbahn
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 628 Rosengarten, Schlern
Anfahrt Von Norden auf der A13/A22 Brennerautobahn zur Ausfahrt Bozen/Nord und entlang der Brenner-Staatsstraße links nach Blumau. Von hier entweder über Völser Aicha nach Tiers und über Zyprian Richtung Nigerpass zum Parkplatz Purgametsch an der Kehre 8 der Nigerpass-Strasse oder direkt von Blumau durch das Tiersertal über Braien nach Tiers. Aus dem Südtiroler Unterland ebenfalls zur Ausfahrt Bozen/Nord und wie oben beschrieben Richtung Nigerpass.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Bozen und mit dem Bus (Linie 185) über Tiers Richtung Nigerpass zur Haltestelle Haniger Schwaige an der Kehre 8 – Fahrplanauskunft unter www.sii.bz.it.
Parkmöglichkeit Genügend Parkplatz oberhalb und unterhalb der Kehre 8 an der Nigerstrasse.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Haniger Schwaige (1937 m)
Auskunft Rodelbahnzustand Haniger Schwaige; +39 348 2463394
Weiters auch unter www.winterrodeln.org und auf facebook
Verhalten und Sicherheit Beachten Sie auch das Rodel-ABC
Beleuchtung Nein
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 3 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 1645 (seit Januar 2018)

Tourentipps in der Umgebung:

Haniger Schwaige vom Parkplatz Purgametsch

Schneeschuhwanderung
Die Haniger Schwaige liegt auf einer Seehöhe von 1937 m am Fuße der Vajolettürme und der König-Laurin-Wand. Schönes Schneeschuh-Wanderziel...

Rodelbahn Almhütte Messnerjoch

Rodelbahn
Die wunderschöne Messnerjochalm liegt auf einer Seehöhe von 1930 Metern am Fuße des Rosengartens. Von hier eröffnet sich uns eine Aussicht...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf