kompass logo

Eidechsspitze (2738 m) aus dem Winnebachtal

GPX Download PDF Version Drucken

Bergtour aus dem Winnebachtal zur Tiefrastenhütte und auf die Eidechsspitze

Route: Vom Parkplatz entlang des Fahrweges nach Norden talein, einmal auf die linke Bachseite wechselnd, zur Astenbergalm. Weiter links des Baches gegen Norden bis oberhalb der Talstation der Materialseilbahn zu einer Wegverzweigung. Rechts führt der Fahrweg zur Hoferalm, links zur Huberalm und Tiefrastenhütte.
Weiter links der Beschilderung "Tiefrastenhütte Weg Nr. 23" durch einen Lärchenwaldgürtel folgen. Am Beginn der Weideflächen der Huberalm zweigt links bei einer roten Pfeilmarkierung auf einem Stein ein schmaler Bergweg in Richtung Wasserfall zur Tiefrastenhütte ab. Oberhalb des Wasserfalls, direkt unterhalb der Kempspitze, quert man anschließend gegen Westen in einen breiten Talkessel unterhalb der Hütte. Im Talkessel rechtshaltend, eine Steilstufe rechts in einem kleinen Tal umgehend, bergauf zu der am See gelegenen Tiefrastenhütte  (2.312 m).
Von der Hütte gegen Nordwesten kurz bergab zur Bergstation der Materialseilbahn und am Weg Nr. 22 südwärts über einen breiten Rücken bergauf, anschließend schräg durch ein Geröllfeld zum Kompfossee queren. Direkt nördlich oberhalb vom See zweigt rechts der Bergweg Nr. 22 zur Eidechsspitze ab. Kurz über einen breiten Rücken bergauf, anschließend im leichten Auf und Ab, am Schluss eine Steilflanke querend, nach Westen zum Gipfelaufbau. Zuletzt unschwierig über Serpentinen zum höchsten Punkt.

Rückweg: Entweder wie beim Aufstieg zur Tiefrastenhütte oder zum Kompfossee absteigen, zwischen dem See und der Kompfosspitze weglos zur Steinspitze queren und über steile Grashänge zum Gipfel aufsteigen (Achtung sehr rutschig bei Nässe!). Vom Gipfel der Steinspitze am Kamm entlang nach Süden den Pfadspuren bergab folgen. Kurz unterhalb einer Jagdhütte erreicht man eine Forststraße, überquert diese und folgt einem Feldweg über eine Wiese kurz weiter bergab und danach links auf einem Fahrweg weiter, an einer kleinen Alm vorbei, bis der Fahrweg in einen schmalen Bergweg übergeht. Kurz auf Serpentinen durch Wald bergab bis der Bergweg wiederum in einen Forstweg mündet und auf diesem retour in das Winnebachtal und am bereits bekannten Weg talaus zum Parkplatz.

Charakter: Die Eidechsspitz liegt in den Pfunderer Bergen im Tourengebiet der Tiefrastenhütte. Bereits der Hüttenzustieg zeigt uns die einmalige Schönheit der Pfunderer Bergwelt. Vorbei an schönen Almwiesen und an einem kleinen Wasserfall zur der an einem einzigartigen Bergsee gelegenen Tiefrastenhütte. Wunderbarer Panoramablick vom Gipfel der Eidechs-Spitze in die umliegende Bergwelt.
Hotel Seppl**** Tirol von Herzen

WINTERURLAUB IN TIROL MIT SCHNEESCHUHEN & TOURENSKI

Sanfter Tourismus im Winter 2020/21 in Mutters

Kompass Karte

Eidechsspitze (2738 m) aus dem Winnebachtal
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 081 Pfunderer Berge/Monti di Fundres

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Schnee
Temperatur: 2°C
Luftfeuchtigkeit: 80%
Nachmittag
Wetter: Heftiger Schneefall
Temperatur: 4°C
Luftfeuchtigkeit: 73%

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Pension Raffalthof** - Terenten

Der Raffalthof liegt in einer herrlichen Berglandschaft, nur wenige Gehminuten vom Dorfzentrum Terenten an der Pustertaler Sonnenstraße...
Tourenkategorie Bergtour
Gebirgsgruppe Pfunderer Berge
Region Pustertal-Kronplatz, Terenten & Pfalzen
Talort Terenten, 1.209 m
Gehzeit Ziel 3,5 - 4 Std.
Gehzeit Gesamt 6 - 7 Std.
Höhendifferenz Ziel 1.379 Hm
Höhendifferenz Gesamt 1.532 Hm
Weglänge Ziel 8,1 Km
Weglänge Gesamt 17,1 Km
Ausgangspunkt Beim großen Parkplatz im Winnebachtal.
Schwierigkeit Bis zur Hütte mittelschwierige rote Bergwege, kurz vor dem Gipfel schwierige, schwarze Bergwege mit ausgesetzten Stellen - Beachten Sie auch die Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 081 Pfunderer Berge/Monti di Fundres
Anfahrt A-22 Brennerautobahn zur Ausfahrt Brixen/Pustertal und in das Pustertal nach Niedervintl. Hier links bergauf der Beschilderung Terenten folgen. Durch die Ortschaft Terenten Richtung Bruneck bis zur ersten scharfen Rechtskehre bei einer Brücke - kurz nach dem Ortsende. Vor der Brücke links der Beschilderung Tiefrastenhütte in das Winnebachtal bis zum Parkplatz folgen (1,5 Kilometer). Aus Richtung Bruneck kommend zur Ortschaft Kiens, rechts bergauf Richtung Pfalzen und am Sonnenplateau links bis kurz vor Terenten.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Großer Parkplatz im Winnebachtal nähe Terenten.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Tiefrastenhütte (2.312 m) und Astnerbergalm (1.641 m).
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 21 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 14747 (seit April 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Wurmaulspitze (3022 m) von der Fanealm

Dreitausender-Skitouren
Die Wurmaulspitze liegt in den Pfunderer Bergen in Südtirol. Eine Steilabfahrt der Sonderklasse durch die Schlucht des Stilonbaches nach...

Hofern - Moarhofalm

Mountainbiketour
Die Moarhofalm liegt im Pustertal auf einer Seehöhe von 1.833m Seehöhe in den Pfunderer Bergen. Gemütliche Auffahrt entlang schöner...

Meransen - Schutzhütte Wieserhütte

Mountainbiketour
Herrliche Genußtour durch das wunderschöne und Naturjuwel Altfasstal zum schön gelegenem Schutzhaus Wieserhütte im Talschluß. Kurze...

Terenten - Gols - Winnebachtal

Mountainbiketour
Gols (Flurbezeichnung) liegt am trennenden Bergrücken vom Winnebach- und Terentnertal. Der Ausgangspunkt ist in der Ortschaft Terenten....

Terenten - Nunnewieser - Astnerbergalm

Mountainbiketour
Kurzweilige Rundfahrt in schöner landschaftlicher Umgebung. Schöne Tiefblicke in das Pustertal bei der Fahrt nach Pichlern. Herrliche...

Terenten - Pertinger Alm

Mountainbiketour
Die Pertinger Alm liegt auf einer Seehöhe von 1.850 m in den Pfunderer Bergen im Pustertal. Gemütliche Auffahrt über schöne Bauernwiesen...

Vintl - Obere Pertinger Alm

Mountainbiketour
Gemütliche Rolletappe von Niedervintl entlang der Rienz am Radweg nach St. Sigmund mit anschließender herrlicher Auffahrt entlang des...

Am Joch-Terner Jöchl (2405m) von Terenten

Bergtour
Herrliche, südseitige Bergwanderung in den Pfunderer Bergen auf das Terner Jöchl (Amjoch). Tolle Einkehrmöglichkeit in der Pertingeralm...

Bärentalerspitze (2450 m) vom Bärentalerhof

Bergtour
Die Bärentalerspitze liegt in den Pfunderer Bergen. Vom Gipfel hat man einen fantastischen Blick auf die Zillertaler Alpen, die im Norden...

Gaisjoch (2641 m) aus dem Altfaßtal

Bergtour
Das Gaisjoch liegt in den Pfunderer Bergen im Tourengebiet Altfaßtal bei Meransen. Schöne und abwechslungsreiche Bergtour mit tollen Einblicken...

Hochgrubbachspitze (2809 m) aus dem Winnebachtal

Bergtour
Die Hochgrubbachspitze liegt in den Pfunderer Bergen im Tourengebiet der Tiefrastenhütte. Bereits der Hüttenzustieg zeigt uns die einmalige...

Kempspitze (2704 m) aus dem Winnebachtal

Bergtour
Das romantische Winnebachtal führt von Terenten gegen Norden tief in die Pfunderer Berge hinein und beherbergt mit der Tiefrastenhütte...

Mutennock (2484 m) vom Parkplatz Pertinger Alm

Bergtour
Herrliche Bergwanderung in den Pfunderer Bergen zum Mutenock. Der Übergang vom Amjoch zum Mutenock ist ab der Pichlbergscharte weglos (nur...

Mutenock - Putzenhöhe Rundtour

Bergtour
Großartige Rundtour mit mehreren schönen Gipfelzielen. Bereits das erste Gipfelziel beschert uns schöne Blicke zum Zillertaler Hauptkamm...

Mutenock (2484 m) vom Parkplatz Gelenke

Bergtour
Einsame Bergwanderung auf einen sehr schönen Aussichtgipfel in den südlichen Pfunderer Bergen. Ab der Pichler Bergalm führt der Anstieg...

Plattner Spitze (2435 m) vom Weiler Platten

Bergtour
Dieses Gipfelziel liegt direkt am Pfunderer Höhenweg im Kamm zwischen der Bärentalerspitze und dem Windeck. Diese einsame Wanderung lässt...

Putzenhöhe (2438 m) vom Parkplatz Gelenke

Bergtour
Die Putzenhöhe liegt in den Pfunderer Bergen in Südtirol am Pfunderer Höhenweg. Gemütliche und leichte Bergtour mit einer tollen Rastmöglichkeit...

Sambock (2396 m) von Platten

Bergtour
Der Sambock liegt in den Pfunderer Bergen am Pfunderer Höhenweg. Einfache Bergwanderung auf guten Bergpfaden und über schönes Almgelände...

Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten

Bergtour
Die beiden Gipfel liegen in den Pfunderer Bergen in Südtirol am Pfunderer Höhenweg. Herrliche Runde in den Pfunderer Bergen mit dem Sambock...

Seefeldspitz (2715 m) von der Bergbahn Gitschberg

Bergtour
Die Seefeldspitz liegt in den Pfunderer Bergen. Wunderschöner und langer Aufstieg zur Seefeldspitze in den Pfunderer Bergen. Etwas ausgesetzter...

Wilde Kreuzspitze (3132 m) von der Fanealm

Bergtour
Fantastische Bergtour auf die Wilde Kreuzspitze, die zugleich auch der Hauptgipfel der Pfunderer Berge ist. Sie bietet bei Schönwetter...

Wurmaulspitze (3022 m) von der Fanealm

Bergtour
Die Wurmaulspitze liegt in den Pfunderer Bergen im Tourengebiet der Fanealm und Brixner Hütte. Eine absolute Traumtour in den Pfunderer...

Brixner Hütte (2282 m) von der Fane Alm

Wanderung
Die Brixner Hütte gehört der AVS-Sektion Brixen an und liegt in den Pfunderer Bergen auf einer Seehöhe von 2282 Metern. Die Hütte liegt...

Erdpyramiden - Mühlenweg Terenten

Wanderung
Am Terenten Bach gibt es insgesamt sieben historische Mühlen, die allerdings nur noch vereinzelt in Betrieb sind. Bis zur Erschließung...

Großberghütte (1644 m) durch das Altfasstal

Wanderung
Die Großberghütte liegt im Altfasstal nähe der Ortschaft Meransen. Kurze und leichte Hüttenwanderung im Altfaßtal - Der Zustieg führt...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf