Bike & Hike Tour: Steinbergalm - Sonnjoch

GPX Download PDF Version Drucken

Mit dem MTB oder E-Bike zur Steinbergalm, dann zu Fuß über das Steinberger Joch zum Sonnjoch und zurück.

Zur Steinbergalm: Der einfachste Startpunkt mit dem Fahrrad ist in Inneralpbach am gebührenpflichtigen Parkplatz beim Straßenabzweig in den Lueger Graben, gegenüber dem Galtenberg Resort. Von hier geht es mit dem Bergrad durch den Lueger Graben zur Steinbergalm.

Zum Steinberger Joch: Nachdem Sie das Fahrrad im Bereich der Steinbergalm abgestellt haben, folgen Sie dem gelben Schild "Bettlersteig-Steinbergerjoch A15/A26". Der Serpentinensteig führt in östlicher Richtung hinauf, dann kurz steil in südlicher Richtung auf einen ausgeprägten Rücken. Von dort geht es gemächlicher zum Steinberger Joch (1.911 m) und einem Schilderbaum nahe der Otto-Leixl-Hütte (keine Einkehrmöglichkeit).

Zum Sonnjoch: Hier folgen Sie dem Bergweg A34 in südöstlicher Richtung. Nach einem Denkmal und einer kleinen Kapelle steigen Sie auf eine Geländestufe und folgen dem Steig, der schräg durchs Grasgelände auf den Südrücken (2.180 m) führt. Weiter geht es in nördlicher Richtung zum Gipfelplateau mit dem großen Gipfelkreuz am Sonnjoch (2.287 m).

Abstieg: Nach einer grandiosen Rundschau kehren Sie auf dem gleichen Weg zurück zur Steinbergalm. Ein Abstecher zur kleinen Kapelle am Joch ist empfehlenswert.

Charakter: Diese traumhafte, teils einsame Bergwanderung bietet beeindruckende Ausblicke – vom Alpbachtal über die Stubaier und Zillertaler Alpen bis hin zum Großvenediger. Im Sommer ist der Weg weniger frequentiert als im Winter. Eine ideale Bike & Hike Tour in einer wunderschönen Umgebung.
HOTEL GOLDRIED - Matrei in Osttirol

Sommertraum im Großglockner-Resort

Abenteuer und Erholung in Osttirols Bergwelt, Sommer 2024

Kartenansicht

Kompass Karte

Bike & Hike Tour: Steinbergalm - Sonnjoch
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass-Karte Nr. 28: Vorderes Zillertal, Achensee, Rofan, Alpbachtal

Lektüre & Landkarten

Wanderkarten, Literatur & mehr für alpine Abenteuer:

Wetterprognose

Tourenkategorie Bergtour, Bike & Hike
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Region Alpbachtal, Brandenbergtal
Talort Alpbach, 974 m
Gehzeit Ziel 1,5-2 Std.
Gehzeit Gesamt 2,5-3 Std.
Höhendifferenz Ziel 580 Hm
Höhendifferenz Gesamt 590 Hm
Weglänge Ziel 2,9 Km
Weglänge Gesamt 5,8 Km (ohne Radstrecke!)
Ausgangspunkt Steinbergalm, 1.712 m (mit dem Bergrad in Inneralpbach).
Schwierigkeit

Mittelschwierige, rote Bergwege. Beachten Sie auch die Informationen in der Bergwegeklassifizierung!

Beste Jahreszeit Mai - Oktober
Kartenmaterial Kompass-Karte Nr. 28: Vorderes Zillertal, Achensee, Rofan, Alpbachtal
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Kramsach, dann weiter nach Brixlegg und ins Alpbachtal bis Inneralpbach.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Gebührenpflichtiger Parkplatz gegenüber dem Galtenberg Resort.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Steinbergalm (1.712 m)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 44 (April 2024)
Zugriffe Gesamt 1368 (seit September 2023)

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf