Kitzbühel - Ein Juwel, funkelnd in tausend Farben

Die abwechslungsreiche Ganzjahresdestination in den Alpen an 365 Tagen.

Es ist die Mischung, die Kitzbühel so einzigartig macht. Die Natur in all ihrer Großartigkeit. Die Menschen. Ihre Kultur und Traditionen. Hier finden alle, was Sie sich erträumen: Die Erholungssuchenden, die Genießer, die Kulturinteressierten und die Sportlichen. Entdecken Sie die Stadt und die Region mit ihren vielfältigen Möglichkeiten - an 365 Tagen im Jahr.

Feriendörfer

Kitzbühel Stadt | Reith | Aurach | Jochberg

Die Magie des Wanderns.

Weit wandert der Blick über Gipfel und Täler zu den schroffen Flanken des Wilden Kaiser Gebirges und den hohen mächtigen Gletschergipfeln der Hohen Tauern. Eingebettet in einer Bergwelt, die von drei „Highlights" dominiert wird: Dem Kitzbüheler Horn, dem Hahnenkamm und den Kitzbüheler Südbergen. Entdecken Sie das Wanderparadies bei kostenlos geführten Wanderungen oder planen Sie Ihre eigene Tour im interaktiven Tourenportal maps.kitzbuehel.com. Ob Sommer oder Winter: Kitzbühel ist immer wanderbar!

Über 1.000 Kilometer Wanderwege lassen das Wandererherz höherschlagen und bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ob sanfte Grasberge, erfrischende Bergseen, Panoramawanderungen am Kitzbüheler Horn oder Höhenlinienwandern am Hahnenkamm - die Bergwelt der Gamsstadt ist abwechslungsreich, lädt zum Genießen ein und bleibt doch sportlich anspruchsvoll.

Biken - so vielseitig wie Kitzbühel.

Von Bergtouren über genussvolle Talrunden bis hin zu Radwandern - 800 Kilometer Rad-Strecken bieten atemberaubende Ausblicke über Kitzbühels einzigartige Bergwelt. Die Touren sind abwechslungsreich, so dass sich für jeden Anspruch, ob ausdauernd oder genussvoll, die passende Strecke finden lässt.

Auch für Roadbikes bietet Kitzbühel mit einem weiten Netz von insgesamt 1.200 Kilometer die besten Voraussetzungen. Einmal im Jahr kämpft im Rahmen der Österreich-Rundfahrt die Elite des Radsports um den heiß begehrten Titel des Horn-Königs. Doch auch für begeisterte Hobby-Radler ist der steilste Radberg Österreichs, das Kitzbüheler Horn, ein Muss.

Für all jene, die auf der Suche nach dem Besonderen sind, ist der Bike Trail Hahnenkamm die perfekte Wahl. Von der Bergstation Hahnenkamm führt der Trail bei spannender und abwechslungsreicher Streckenführung über Stock und Stein zurück ins Tal bis nach Kitzbühel. Mit flowigen Kurven und spannenden Hügeln ist der Bike Trail Hahnenkamm eine aufregende Strecke für alle Mountainbiker - vom Anfänger bis zum Experten.

Golf + Kitzbühel: Die Golf-Formel der Alpen.

Für all jene, denen ein Golfplatz zu wenig ist, der ist in Kitzbühel genau richtig. 4 Golfplätze und 54 abwechslungsreiche Löcher, dazu noch erstklassige Golf-Hotellerie - Kitzbühel ist zu Recht das Golfparadies der Alpen.

Abschläge, die Ball und Mensch mit Zentrifugalkraft trennen - Eisen und Hölzer, die instinktiv das Weite suchen und dann: Putten wie am Schnürchen. Kitzbühel lässt Golfspieler träumen. Im Golfparadies der Alpen ist die Begegnung mit dem Golfsport daher nur eine Frage der Zeit. Mit der Formel „4 Golfplätze innerhalb von 5 Minuten direkt vor Ort und 12 weiteren in nächster Nähe" wird der Golfurlaub zu einem wahren Erlebnis.

Kitzbühel schreibt Skigeschichte. Seit 1893.

Kitzbühel und Skifahren - diese Verbindung ist legendär. 1893 gelang Skipionier Franz Reisch mit der Fahrt vom Kitzbüheler Horn die erste hochalpine Skiabfahrt Österreichs - der Startschuss für Kitzbühels Entwicklung als Wintersportort.

Knapp 130 Jahren später vermittelt Kitzbühel noch immer die pure Freude am Winter. Leichte Erreichbarkeit, lange Winter, hohe Schneesicherheit, eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten und höchster Komfort zeichnen die Gamsstadt aus. Neben der weltberühmten „Streif" lassen insgesamt 233 Abfahrtskilometer das Skifahrerherz höher schlagen. Besonders Familien erfreuen sich an den kostenlosen Übungsliften im Tal.

Aber Kitzbühel kann auch anders: Langlaufen, Winter- und Schneeschuhwandern, Rodeln, Eislaufen, Eisstockschießen oder neue Trendsportarten - Kitzbühel gilt nicht umsonst als legendärste Sportstadt der Alpen.

Dem Winterzauber auf der Spur.

Beim Winderwandern entdecken sie Kitzbühels beschauliche Seite, während beim Langlaufen klassischem Wintersport gefrönt werden kann. Schneebedeckte Wiesen und Felder, tief verschneite Wälder, im Tal wie am Berg - eine unvergessliche Erfahrung.

Mit 70 Kilometer bestens präparierten Loipen bietet Kitzbühel die idealen Voraussetzungen für Profi oder Anfänger sowie Genuss-Langläufer im Klassik- oder Skating-Stil. Tipp: Die Sportloipe am Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith ist im Winter täglich bis 21:30 Uhr beleuchtet!

Von Tiroler Hut bis Haube.

Die kulinarische Reise durch die Region führt über die heimischen Traditionsgerichte hin zu internationaler Gourmet-Küche. In den Hütten am Berg oder den Traditionswirtshäusern wartet bodenständige Kost, während in den Hauben- Lokalen die Kochelite exquisite Gaumenfreuden zaubert. Kitzbühels Restaurantvielfalt reicht vom urigen Wirtshaus bis zum mehrfach ausgezeichneten Hauben-Lokal. 11 Restaurants mit 13 Hauben lassen das Gourmetherz höherschlagen.

Der alpine Charme und die Anziehungskraft der Berge werden in der Gamsstadt spürbar.

Alle Informationen finden sie unter kitzbuehel.com

Bei Interesse an dieser schönen Urlaubsregion, meldet Euch direkt bei Kitzbühel Tourismus.
Kontakt:
 +43 5356 66660 | [email protected] | www.kitzbuehel.com

Fotos-Quelle: © Kitzbühel Tourismus bzw. © Kitzbühel Tourismus | Michael Werlberger

Sie finden Almenrausch auch auf