Sulztal Alm - Gries/Sulztal

Sulztal Alm - Gries/Sulztal

Sulztal Alm - das familienfreundliche Ausflugsziel im Naturpark Ötztal

Die Sulztalalm ist eine im Sommer und Winter bewirtschaftete Alm bei Gries im Sulztal. Die herrliche Tallage, mit dem tollen Ausblick von der Sonnenterrasse auf den Schrankogel, machen die Sulztalalm zu einem sehr beliebten Ausflugsziel für Einheimische und Gäste!


Während wir Euch auf der Terrasse mit regionaler Küche verwöhnen können sich die Kinder in der freien Natur neben dem Naturteich austoben - dass Highlight für die Kinder ist jedoch das Weidevieh in der Umgebung der Alm. Die Sulztalalm bietet genügend Platz und ist daher sehr gut geeignet für kleine Feste und Feiern (gegen Voranmeldung) - wie Firmenausflüge, Geburtstage, Familienfeste und gemütliche Rodelabende.

 

Gabriel mit Team heißt Euch herzlich Willkommen

Sommer bei der Sulztal Alm

Das wildromantische Sulztal im Naturpark Ötztal ist ein traumhaftes Gebiet für Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker. Die Sulztalalm liegt inmitten des prächtigen Tals im Banne des Schrankogels und ist zu Fuß mit oder ohne Kinderwagen - sowie auch mit dem Mountainbike - leicht zu erreichen. Die Alm ist zugleich ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wander- und Bergtouren in allen Schwierigkeitsgraden.


Winter bei der Sulztal Alm

Das schneesichere Sulztal ist der ideale Ort für eine prächtige Rodelpartie (Rodelverleih möglich) zur Sulztalalm. Die Naturrodelbahn führt in angenehmer Steigung hinauf zur prächtigen Einkehr. Die zahlreiche Ski- und teilweise auch Schneeschuhrouten zu den Tourenbergen rund um die Amberger Hütte führen direkt an der Alm vorbei. Ein besonderes Skitouren-Schmankerl ist die Skitour auf den Tonigenkogel dem "Skitouren-Hausberg" der Sulztalalm. Die Route führt nur wenige Meter von der Alm entfernt auf den prächtigen, aber anspruchsvollen Skitourenberg in den Stubaier Alpen. Die Alm selbst ist auch ein wunderschönes Winterwander- und Schneeschuhwanderziel.

Reich Gabriel

Gries 14
6444 - Längenfeld
Gries im Sulztal
Österreich

Öffnungszeiten

von bis  
14.12.2018 22.04.2019
aktuell geöffnet
Mittwochs Ruhetag!

Finde uns auf Google Maps

Sommertouren

Wanderungen im Bereich der Alm

Bergtouren im Bereich der Alm

Mountainbiketouren im Bereich der Alm


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Sulztalalm unter "Einkehren/AT/Ötztal" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Wintertouren

Skitouren im Bereich der Alm

Naturrodelbahn und auch Schneeschuhroute



Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Sulztalalm unter "Einkehren/AT/Ötztal" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Anreise/Anfahrt

Anreise/Zufahrt zum Ausgangspunkt in Gries/Längenfeld

Mit dem PKW
A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Ötztal, durch das Ötztal nach Längenfeld und beim Kreisverkehr links nach Gries im Sulztal zum gebührenfreien Parkplatz am nördlichen Dorfende - großer Parkplatz am Beginn vom Sulztal.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der Bahn zum Ötztal Bahnhof und mit dem Bus nach Längenfeld. Von dort mit dem Wanderbus nach Gries im Sulztal (Achtung: Der Wanderbus verkehrt im Sommer nur von Mitte Juni bis Mitte/Ende September).

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -5°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 0m
Nachmittag
Temperatur: 1°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 1500m
Morgen
Temperatur: 0°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 1300m
Übermorgen
Temperatur: -2°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 800m
Mit einem Gemisch aus Sonne und Wolken geht es heute weiter. Eine kleine Störung, die freilich keine allzu nachhaltige Wirksamkeit entfaltet, sorgt dafür, dass wir weniger Sonne als gestern abbekommen. Mitunter sind sogar auch Schauer möglich.

Morgen ist die Störung abgezogen und nach Auflösung der Restbewölkung ist es recht freundlich. Die nächsten Tage können mit keiner nennenswerten Veränderung aufwarten: Es bleibt wechselhaft bei sinkenden Temperaturen.

© 2018
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter